ifun.de — Apple News seit 2001. 22 317 Artikel
   

Schon 20 Millionen Apple TV-Einheiten ohne Siri: Wann geht es los?

Artikel auf Google Plus teilen.
27 Kommentare 27

Seit Vorstellung der ersten Apple TV-Boxen im Januar 2007 – ausgeliefert wurde das Apple TV 1 im März 2007 – konnte Apple bislang 20 Millionen Einheiten der Settop-Box über die Tresen reichen. Auf den Tag umgerechnet, knapp 8000 Geräte alle 24 Stunden und zwar jeden Tage in den vergangenen sieben Jahren.

Bildschirmfoto 2014-04-24 um 11.46.45

Alle bislang ausgegebenen Apple TV-Boxen wurden und werden dabei über Apples IR-Fernbedienung bzw. die im App Store erhältliche Remote-Applikation gesteuert. Auf eine Spracheingabe, wie beim Amazon Fire TV, hat Apple bislang verzichtet. Bislang.

So scheint Apple derzeit an einer Siri-Integration für das Apple TV zu arbeiten. Code-Schnipsel, die bereits am 19. April gesichtet wurden, sorgen zur Stunde für neue Berichte über eine mögliche Sprachsteuerung des TV-Kastens.

Demnach haben einige Apple-Fans (Efrain Roa und Pierre Blazquez) kurz nach erscheinen des neuen iOS 7.1.1 den Code unter die Lupe genommen. Dabei stießen Sie in den plist-Dateien zu Assistant, der internen Bezeichnung für den Sprachassistenten Siri, auf einen Hinweis für Apple-TV. In den Geräten, die dort als unterstützt angegeben werden, tritt auch die Geräteklasse 3 auf, die für Apple-TV steht.

screen-shot-2014-04-23-at-14-19-52.png

Ähnliche Hinweise waren bereits bei früheren Beta-Versionen von iOS-Software gefunden worden. Bislang hat Siri den offiziellen Sprung auf Apple TV allerdings noch nicht geschafft. Auf der einen Seite könnte Siri die Bedienung von Aple TV natürlich erleichtern, wenn es so möglich wird, auf Zuruf bestimmte Sender oder gar Sendungen in Mediatheken abzurufen. Auf der anderen Seite erscheint es schon komisch, wenn wir demnächst dann mit allen möglichen Geräten im Haushalt sprechen, aber mit unseren Freunden und Bekannten nur noch per WhatsApp-Chat verbunden sind.

Die Sprachsteuerung des Amazon Fire TV im Video

(Direkt-Link)

Donnerstag, 24. Apr 2014, 11:48 Uhr — Andreas
27 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Per WhatsApp sicher nicht mehr ;-)

  • Vielleicht lernt Siri ja auch Whatsapp zu bedienen ;-)
    Anderes Problem: was macht Siri, wenn zwei Leute vor TV sitzen und sich streiten, welches Programm? Ergreift sie Partei oder leitet vielleicht eine Schlichtung ein?
    Im Ernst: ich nutze Siri auch auf iPhone und ipad sehr selten. Es gibt sicher sinnvolle Anwendung, z.B. wenn die Hände beim Autofahren oder Bedienen von anderen Geräten beschäftigt sind oder (ebenso beim Autofahren) kein Blickkontakt zum Gerät möglich.
    Aber solange ich Blickkontakt haben kann und meine Hände frei sind, benötige ich keine Sprachsteuerung

  • Ohne Mikrofon nutzt Siri auf einem ATV nicht gerade sehr viel…

  • Die sollte mal erst mal einstellen das Siri auf zuruf erweckt werden kann..

      • Aber nicht wirklich zuverlässig. Vom draining mal ganz abgesehen.
        Mach doch bitte keine Werbung für halbgare Tweaks – das sorgt am Ende nur für Enttäuschung.
        Solltest du jedoch eine Anleitung haben wie du das bei dir praktikabel umgesetzt hast, dann immer her damit.

  • Wozu soll Siri auf dem Apple TV gut sein? Noch weniger menschliche Interaktion und dafür mehr Bequemlichkeit?

    • Ich wüsste nicht was am fernbedienung in die hand nehmen und darauf knöpfe drücken menschliche interaktion ist die dabei flöten geht….

    • Je mehr Leute es benutzen, desto besser können Befehle erkannt werden. Also: Siri auf alle Apple Geräte.
      Ich benutze es allerdings auch nicht weil es einfach zu schlecht funktioniert

  • Apple könnte sich ja mal eine Xbox ansehen ;)
    Die steuere ich seit zwei Jahren per Zuruf über Kinect!

  • Mal blöde frage. Wo quatsche ich denn überhaupt rein wenn es denn so kommen sollte. Kann es also nur für die ATV 4 geben, eine neue WLan/Bluetooth fernbedienung oder in die iOS App. Aber für die App müsste nicht zwangsläufig die Box Siri können.
    Ich brauchs nicht für die ATV.

  • Die AppleTV Box wird bestimmt über iPhone Siri oder iPad Siri bedient. So wie man mit der Entertain App auf dem iPad oder iPhone den EntertainReciver der Telekom per Sprache (mehr schlecht als recht) steuern kann.

  • ihr wisst aber schon das in allen bzw. iPhone/Pad/Pod/ATV geräten
    der gleiche iOScore steckt?! es könnten auch durchaus programmier reste sein!
    alles nur mutmaßungen weil eins,zwei zeilen code im OS entdeckt wurden…

    davon mal abgesehen,
    für was? siri? siri auf ATV kann nicht viel nützen bei dem spärlichen ATV UI,
    eien Kinect steuerung wär sinnvoller….

  • Wie heißt den die App zur Steuerung des AppleTv? „Remote“?

  • Hat das jetztige apple tv pberhaupt ein Microphon
    Oder funktioniurt siri dann nur über die remote app?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 22317 Artikel in den vergangenen 5874 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven