ifun.de — Apple News seit 2001. 38 326 Artikel

Alu-Modell spricht mit drei Geräten

Satechi: Neue Mac-Tastatur mit Hintergrundbeleuchtung startet

Artikel auf Mastodon teilen.
14 Kommentare 14

Im Handel konnte man die neue Aluminium-Tastatur des amerikanischen Anbieters Satechi mit aufmerksamen Augen schon seit knappen zwei Wochen sichten – heute nun startet das Peripherie-Gerät auch mit deutschem Tasten-Layout ganz offiziell in den Markt. Die Bluetooth-5.0-Tastatur richtet sich an Anwender, die auf Apples Eingabegeräten eine Hintergrundbeleuchtung vermissen und arbeitet kabellos.

Satechi Aluminum Square

Die Laufzeit des integrierten Akkus hängt im Einsatz jedoch stark von der gewählten Helligkeitsstufe der Hintergrundbeleuchtung ab. Während der Hersteller die Akkulaufzeit grob im Bereich von 60 bis 80 Stunden sieht, kann diese je nach gewählter Helligkeitsstufe – und davon bietet das Keyboard zehn Stück an – auf bis zu 46 Stunden fallen. Um dies nicht zum Problem werden zu lassen schaltet das Keyboard nach 10 Minuten Inaktivität automatisch in den Ruhezustand.

Die mit einem zusätzlichen Ziffernblock ausgestattete Tastatur lässt sich mit bis zu drei Bluetooth-Geräten verbinden, wiegt 400 Gramm und wird in Space Grau angeboten. Eine Reihe von Funktionstasten gestattet den direkten Zugriff auf Monitor-Helligkeit, Lautstärke und Medientasten.

Was uns auf den ersten Blick nicht zusagt, aber Geschmacksache sein dürfte, ist die Entscheidung Satechis die Pfeiltasten nicht als auf dem Kopf stehendes T anzuordnen, sondern wie Apple auf Hoch/Runter-Tasten in halber Höhe zu setzen. Dies gefällt dem Auge, macht die blinde Navigation auf der Tastatur aber komplizierter.

Satechi Aluminum Breit

Die Tastatur misst 37,0 x 12,0 x 1,0 Zentimeter und wird zum Preis von 79,99 Euro im Handel angeboten. Geladen wird das Gerät über einen integrierten USB-C-Port.

In den USA ist des neue Modell schon seit geraumer Zeit ausverkauft, wie es um die langfristige Verfügbarkeit in Deutschland steht, werden die kommenden Wochen zeigen.

Produkthinweis
SATECHI Kompakte Kabellose Bluetooth Tastatur mit Hintergrundbeleuchtung – Bluetooth 5.0 & Multi-Device-Sync –... 73,13 EUR 79,99 EUR

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
11. Aug 2020 um 16:47 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    14 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Eigentlich ganz cool. Aber die Pfeiltasten gehen wirklich nicht. Ärgere mich täglich über mein MBP.

  • Ich habe nicht so gute Erfahrungen mit Satechi. Hatte die Mac Tastatur mit Ziffernblock. Aufwecken des Macs war selten möglich. Musste dazu immer die MagicMouse nutzen. Auch nach dem Aufwecken und Entsperren (Apple Watch) war die Tastatur meist noch nicht verbunden. Oft half nur die Koppel-Taste zu drücken und zu warten. Oder die Tastatur aus und wieder anzuschalten.
    Eher eine Tortur. Daher ging das Ding zurück.
    Mit dem MagicKeyboard keine Probleme mehr. Und den Mehrpreis für mich definitiv wert.
    Auch die Tastaturbelegung ist bei Satechi etwas anders.

  • Ich habe mit der Perixx Periboard-325 MW Tastatur aus Aluminium bisher gute Erfahrungen gemacht.
    Sie ist zwar kabelgebunden, aber dafür gibt’s auch keine „Energieprobleme“ ;)

  • hucklebehrryfinn

    Ich habe es gekauft, nach 9 Tagen defekt … :(
    Das support Team hat noch nicht reagiert.
    Es wird unentwegt das Minus „-“ vom Keyboard gesendet…
    Ich habe keine Idee mehr wie man das stoppen kann…

  • Fast hätte ich „meins“ gerufen, denn ich verstehe bis heute nicht, warum bei Apple nur Notebooks mit Tastaturbeleuchtung gesegnet werden. Beim Anblick der Cursor-Tasten war die Begeisterung augenblicklich verflogen

    • Die gleiche Tastatur habe ich auch, jedoch steht hier Preis-Leistung in keinem Verhältnis. Ich habe bereits die dritte, weil die ersten allesamt mit Mängel, Defekten oder gar gebrochen und verkratzen Gehäuse kamen. Bin dann direkt in den Laden und habe mir jede öffnen lassen bis ich endlich eine fand die keine äusserlichen Mängel aufwies. Alle anderen wollte der Händler sogar selber zurückschicken wegen den Qualitätsmängel.

      Mich überzeugt die Qualität bis Heute nicht. Die billige Plastikunterseite, der Tastenanschlag und je nach Laune BT-Unterbruch und wiederholende Tastenanschläge. Die letzten 2 kommen zwar sehr selten vor, das hatte ich aber bei der Mac-Tastatur und bei der Logitech noch nie.
      Für mich war die Hintergrundbeleuchtung, der Zahlenblock und die bis zu 3 BT-Geräte die man verbinden kann der Kaufgrund, da es so eine von Logitech damals nicht gab. Spiele jetzt mit dem Gedanken die neue Logitech zu kaufen die das alles nun bietet und in meinen Augen den Preis eher Wert ist als die Matias.

  • Mit 80€ ja auch nicht gerade das verrückte Schnäppchen, auch wenn die Hintergrundbeleuchtung toll ist. Für diesen Preis krieg ich in der Bucht ein gebrauchtes Apple Magic Keyboard.

  • Ich hatte lange Zeit beide Apple Magic Keyboards und verwende schon länger die Tastaturen von Satechi. Die Tastaturen sind hochwertig und haben ein sehr angenehmes Schreibgefühl. Warum Satechi das kabelgebundene nicht einfach mit Beleuchtung rausbringt, verstehe ich nicht. Der wirklich unangenehme Punkt der Bluetooth-Modelle ist, dass sie 2-3 Sekunden brauchen, um wieder zu laufen, wenn sie im Ruhezustand waren. Tastendrucks werden erst übernommen, wendige Verbindung steht. Unpraktikabel.

  • habe es seit ca. 6 Wochen im Einsatz auf zwei verschiedenen Geräten. habe bei Kickstart mitgemacht. nichts auszusetzen, absolut zufrieden

  • Ich habe mir mal noch 2 Originale  Tastaturen mit Kabel gekauft. Zur Sicherheit. Auf Reserve. Die neue mit BT ist zu flach vom Winkel her und alle Third Part Tastaturen habe ich auch wieder zurückgeschickt bis auf die Cherry die ging halbwegs…

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 38326 Artikel in den vergangenen 8270 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven