ifun.de — Apple News seit 2001. 37 654 Artikel

Im "Apple-like" Alu-Design

Satechi bringt neues „Thunderbolt 4 Multimedia Pro Dock“ für den Mac

Artikel auf Mastodon teilen.
15 Kommentare 15

Nachdem wir gestern erst über das neue Echo 20 SuperDock von Sonnet berichtet haben, legt jetzt Satechi mit einem Multi-Adapter für den Schreibtisch nach. Das Zubehör mit dem Titel Satechi Thunderbolt 4 Multimedia Pro Dock kommt ebenfalls mit dem schnelleren 2.5 Gbps Ethernet, verzichtet allerdings auf einen SSD-Steckplatz. Dafür fügt es sich optisch deutlich besser in eine Apple-Arbeitsumgebung ein.

Auch bei der Platzierung der Anschlüsse hatten die Produktdesigner von Satechi wohl allem voran die Besitzer von Apple-Notebooks im Kopf. So findet sich der Thunderbolt-4-Host-Anschluss auf der Vorderseite des Geräts, was ein schnelles und komfortables An- oder Abstöpseln des Rechners ermöglicht. Verbundene Geräte können über diese Buchse dann auch mit maximal 96 Watt Ladeleistung versorgt versorgt werden.

Satechi Tunderbolt 4 Multimedia Pro Dock Hinten

Zusätzlich finden sich auf der Gerätefront noch zwei USB-A-Anschlüsse, Kartenleser für SD- und MicroSD-Karten, ein Audio-Anschluss sowie der Ein-Aus-Schalter für das Dock. Auf der Rückseite des Satechi Thunderbolt 4 Multimedia Pro Dock lassen sich neben einem Ethernet-Kabel viermal USB-A, einmal USB-C sowie jeweils zweimal HDMI und DisplayPort einstecken.

Die unterstützte Anzahl und Auflösung von zusätzlichen Bildschirmen hängt jeweils vom Betriebssystem und verbundenen Rechner-Typ ab. Aktuelle Macs mit Apple-Prozessoren erlauben hier den Betrieb von einem zusätzlichen Monitor für einen vergrößerten Arbeitsbereich, bei älteren Mac-Modellen lassen sich teils auch zwei externe Bildschirme über das Dock verbinden. Die maximale Auflösung beträgt dabei jeweils 4K bei 60 Hz.

Satechi Tunderbolt 4 Multimedia Pro Dock Hochkant

Was auf dem Schreibtisch elegant aussieht, hat allerdings noch ein dickes schwarzes Netzteil im Gepäck. Dergleichen ist bei solchen Docks aber durchaus Standard und dank der mitgelieferten Verbindungskabel lässt sich der Klotz für die Stromversorgung auch unter dem Tisch oder dergleichen verstecken. Das Dock selbst lässt sich sowohl flach aufliegend als auch hochkant verwenden, den entsprechenden Standfuß liefert Satechi mit.

Die EU-Version des neuen Docks wird von Satechi bereits mit der Bestellnummer ST-DT4PMM-EU / 810086360581 gelistet, allerdings kennen wir bislang weder ein konkretes Startdatum noch den Preis. In den USA liegt dieser bei 349,99 Dollar.


30. Jun 2023 um 07:38 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    15 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Bezüglich externer Schirme: können nicht M1/2Pro und Max Prozessoren mehr als einen externen Monitor antreiben? Oder gilt das nur für direkt am Laptop angehängte Bildschirme?

  • Nur einen USB-C Anschluß?! Sorry, das ist mir viel zu wenig. USB-A ist ok, aber nur einen C ist eindeutig aus der Zeit gefallen.

  • Steckplätze auf der Vorderseite. Ive dreht gerade beim lesen des Artikels im Kreis und lässt seine Azubis bei LoveFrom eine DinA4-Seite schreiben, dass Steckplätze dort nichts zu suchen haben. ;)
    Aber davon jetzt ab. Was waren das noch für Zeiten wo ein „All-in-One-Rechner“ noch ein solcher war und Docks eher überflüssig waren. Wenn ich da an den ersten iMac oder das Titanium denke, werde ich ganz nostalgisch und komme wieder ins schwärmen.

  • 2x HDMI ist schon mal sehr gut, SSD-Steckplatz brauche ich darin nicht, Aussehen ist mir auch egel, steht/liegt sowieso hinterm MacBook.
    Wichtiger ist eher, das das Teil eine vernüftig langes USB-C Kabel zum MacBook hat und nicht nur 20cm.

    Aber mich schreckt der Preis gewaltig ab, sehe da derzeit noch keinen Mehrwert zu dem Hub, den ich aktuell nutze, der leider aber mit 2x USB-C ans MacBook angeschlossen werden muss, dafür hat der auch nur 70€ gekostet.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 37654 Artikel in den vergangenen 8156 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven