ifun.de — Apple News seit 2001. 38 353 Artikel

Bereits vor Big Sur verfügbar

Safari 14 bringt neue Startseiten-Optionen auf den Mac

Artikel auf Mastodon teilen.
34 Kommentare 34

Auf macOS Big Sur müssen Mac-Nutzer zwar noch warten, doch hat Apple im Vorfeld bereits den Webbrowser Safari für macOS Catalina und macOS Mojave in Version 14 veröffentlicht. Apple zufolge bringt das Update mehr Leistung, Verbesserungen beim Datenschutz und Korrekturen für Sicherheitsfehler – zudem dürft ihr euch aber auch auf konkrete Funktionserweiterungen und Verbesserungen freuen.

Safari 14 Mac Einstellungen Startseite

Neue Safari-Startseite

Die Startseite in Safari lässt sich umfassend an die eigenen Bedürfnisse anpassen. Über das Einstellungsmenü rechts unten auf der Seite könnt ihr nicht nur ein eigenes Hintergrundbild festlegen, sondern auch konkret vorgeben, welche Inhalte auf der Startseite angezeigt werden.

Vorschau für Tabs

Zudem hat Apple die Darstellung der Tableiste optimiert und die Anzeige von Webseitensymbolen standardmäßig aktiviert (ihr könnt das in den Safari-Einstellungen im Bereich „Tabs“ aber auch abstellen). Per Mouse-Over lässt sich nun eine Vorschau der jeweiligen Tabs einsehen, umschneller die richtige Auswahl zu finden.

Safari ist jetzt auch in der Lage, einen Datenschutzbericht und damit verbunden Cross-Site-Tracker anzuzeigen, die von dem Apple-Browser blockiert wurden. Neben der Anzeige auf der Startseite lassen sich über ein neues Symbol neben der Adressleiste jederzeit auch Informationen zur aktuell besuchten Seite anzeigen. Zudem wurde die Unterstützung für Adobe Flash nun komplett eingestellt.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
17. Sep 2020 um 06:51 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    34 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Ich glaube ich bin zwar noch einer der wenigen der voll auf Safari setzt und nicht ins Chrome Lager gewechselt ist. Umso mehr freue ich mich über dieses Update. Gerade die Öffnung der Extensions für Entwickler finde ich großartig.

    Btw, wenn ich doch einmal Chrome verwenden muss (kommt ja vor) setzte ich auf Brave. Ein Browser der auf den Chromium Kernel setzt, also auch Chrome extensions nutzen kann ansonsten aber Google frei ist und den Focus auf Datenschutz legt. Kann ich sehr empfehlen.

  • Cool ihre neue Startseite. Jedesmal wenn ich ein Hintergrundbild auswähle stürzt die App ab.

      • Frank Frankfurt

        Eben nicht…… . Manuell zu den Topsites hinzugefügte Webseiten tauchen in „Häufig besucht“ nicht auf.
        Die Online-Hilfe ist da auch falsch/veraltet. Die beinhaltet noch die „Topsites“

      • Moin Moin
        Löscht du den Verlauf von Safari ist alles bei bei „häufig besucht “ angezeigt wurde weg.Schade das  so eine Funktion wie Topsite entfernt hat.

      • Topsites waren für mich der wichtigste Grund Safari zu nutzen. Muss mich jetzt wohl nach einem anderen Browser umgucken …

  • trotz manueller Aktivierung des VP9 Codec leider noch keine 4K Unterstützung auf meinem iMac 5K Late 2015 – kann mir bitte jemand helfen?

  • Schön, und wie komme ich an die Version? Es wird mir jedenfalls im App-Store kein Update angeboten.

  • Gefüllt hängt der Browser nach den Update. Zumindest auf den IMac, auf den MacBook ohne update läuft alles flüssig.

  • Wieso werden nun nur noch die offenen Tabs von einem der iCloud Geräte angezeigt? Genug Platz wäre da.

  • Wenn ich in die Adressleiste klicke, erschien sofort ein kleines Fenster mit Symbolen von gewissen Webseiten, die ich besucht oder gespeichert habe. Welche genau konnte ich nie nachvollziehen.
    Fand es aber sehr praktisch.
    – auch eine sehr seltsame Webseite war dabei.
    Habe dann dieses Symbol angeklickt, gehalten und aus dem kleinen Fenster gezogen.
    Seitdem erscheint zwar immer noch dieses kleine Fenster wenn ich in die Adressleiste klicke, aber alles ist jetzt grau – und Symbole erscheinen keine mehr.
    Habe keine Lösung gefunden bisher.
    Weiss jemand wie ich das wieder rückgängig machen kann ??

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 38353 Artikel in den vergangenen 8276 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven