ifun.de — Apple News seit 2001. 38 333 Artikel

"Kauf" mithilfe von monatlichen Credits

RTL+ bietet jetzt auch Premium-Hörbücher für Abonnenten an

Artikel auf Mastodon teilen.
17 Kommentare 17

Abonnenten von RTL+ Max und RTL+ Family dürfen sich über eine attraktive Erweiterung des in diesen Paketen enthaltenen Hörbuchangebots freuen. Ab sofort ist hier auch das komplette digitale Hörbuchprogramm der Anbieter Der Hörverlag, Random House Audio und Der Audio Verlag enthalten.

Eine Einschränkung muss man in diesem Zusammenhang allerdings erwähnen. Die neuen Premium-Titel werden nicht im Rahmen der Standard-Hörbuch-Flatrate von RTL+ angeboten, sondern können jeweils nur eines per Monat abgerufen werden. Dafür hat man im Anschluss dran aber dauerhaft Zugriff auf die so „gekauften“ Titel, selbst dann, wenn man sein kostenpflichtiges Abo bei RTL+ wieder beendet, das Benutzerkonto aber kostenlos weiterlaufen lässt.

Rtl Hoerbuch Credit Einloesen

Die Kooperation mit der Random-House-Verlagsgruppe wertet die im Rahmen der Abo-Pakete von RTL+ enthaltene Hörbuchauswahl in jedem Fall deutlich auf. Beim Blick auf die aktuelle Auswahl stechen beispielsweise Titel wie „Achtsam morden“ von Karsten Dusse, „Das Monstrum“ von Stephen King, die „Herr der Ringe“-Bücher oder auch die Biografie von Prinz Harry als mit dem Zusatz „1 Credit“ markiert ins Auge.

Gutscheine verfallen auf Monatsbasis

Zum Start finden sich rund 7.000 Hörbücher, die sich per Credits freischalten lassen, im Angebot von RTL+. Die monatlichen Gutscheine werden jeweils am Datum der ersten Abrechnung zugeteilt und können nicht gesammelt werden. Hat man beispielsweise sein Paket am 15. des Monats um 10 Uhr gebucht, so verfällt ein nicht benutzter Credit am 15. des folgenden Monats um 9:59 Uhr.

Wichtig zu wissen ist in diesem Zusammenhang auch, dass sich die Credits nur im Webbrowser einlösen lassen, auf dem Desktop oder mobil, nicht aber über die RTL+ App.

Grundsätzlich erinnert uns Credit-Verfahren an das klassische Audible-Abo. Auch hier bekommt man monatlich ein frei verwendbares Hörbuch-Guthaben und man kann auch dann noch auf die ausgewählten Titel zugreifen, wenn man sein kostenpflichtiges Abonnement beendet hat. Audible hat allerdings weiterhin die größte Auswahl an Hörbüchern zum Download auf dem deutschen Markt.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
02. Jun 2023 um 14:12 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    17 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Mit RTL+ gibt es meiner Meinung nach bereits einen völlig überflüssigen Anbieter im Streamingbereich. Aber abwarten.

  • Funktioniert das auch, wenn man über Magenta gebucht hat?

  • Ich bleibe bei meinem Premium Duo Abo. Das buche ich alle paar Monate und gut ist.

  • Eben kurz ins Sortiment dort geschaut: Da gibt es auch Hörbücher von Lübbe, Argon, Rowohlt für Credits, also nicht nur Penguin Random House Verlagsgruppe.

  • klingt überraschend attraktiv: Das bedeutet für 9,99€/Monat bekomme ich Musikflat Deezer (statt 10,99) + 1 Hörbuch-Credit ähnlich zu Audible (allerdings geringere Auswahl an Hörbüchern) + den RTL Streaming-Krams, der keine 6,99 wert wäre, aber dabei ist.
    Ich spare also schon allein nur für Musik-Flat, bekomme jeden Monat ein Hörbuch geschenkt und könnte RTLundCo streamen.

  • J.P. Montgomery

    Für mich erstaunlich zu sehen, dass solche Formate tatsächlich noch Konsumenten haben.

  • Ich nutze den 1 Jahr kostenlosen Zugang zu RTL+ Stream von Telekom und bin entsetzt, aber nicht überrascht, über den dort angebotenen Unterhaltungsmüll. Aber das ist natürlich alles Geschmacksache…

  • „Familien im Brennpunkt“ und andere Doku-Fakes jetzt endlich auch zum hören? Ich flippe aus – nicht!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 38333 Artikel in den vergangenen 8273 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven