ifun.de — Apple News seit 2001. 38 382 Artikel

Umzug für die Rosenstraße?

Neue Apple-Stores für München und Dortmund geplant

Artikel auf Mastodon teilen.
41 Kommentare 41

Apple will in den nächsten vier Jahren insgesamt 53 neue Ladengeschäfte eröffnen. Das erste davon öffnet bereits in zwei Wochen in der legendären Battersea Power Station in London. Für Deutschland stehen zwei Neuzugänge auf der vom Wirtschaftsmagazin Bloomberg veröffentlichten Liste.

Bei Apple Battersea, dessen Eröffnung jetzt für den 15. Juni angekündigt wurde, handelt es sich ohne Frage um ein Prestigeobjekt für das Unternehmen. Apple hat das ikonische Kraftwerk bereits als Standort für seine neue Europazentrale gewählt und ergänzt seine dortige Präsenz nun zusätzlich um ein weiteres Ladengeschäft in der englischen Hauptstadt.

Battersea Station Wallpaper

Apple Battesea – Das Motiv gibt es bei Apple auch als Download

Letzte Apple-Eröffnung in Deutschland vor zwei Jahren

In Deutschland stehen mit Dortmund und München zwei neue Apple Stores auf der von Bloomberg veröffentlichten Liste. Interessant mit Blick auf den hier genannten Standort Sattlerplatz (inzwischen in Georg-Kronawitter-Platz umbenannt) in München ist der Hinweis, dass es sich nicht um einen zusätzlichen Apple Store, sondern um einen Umzug handelt. Dies würde bedeuten, dass Apple damit verbunden entweder den ältesten, im Dezember 2008 eröffneten Apple Store in der Münchener Rosenstraße oder die Mall-Niederlassung im dortigen Olympia-Einkaufszentrum schließt.

Apple Oez

Apple OEZ in München – Titelbild: Apple Rosenstraße

Bis das alles soweit ist, kann sich allerdings noch einiges ändern. In Verbindung mit dem dortigen Apple-Einzug steht das Jahr 2027 auf der Liste. Bereits zwei Jahre früher soll Apple im Jahr 2025 sein erstes Ladengeschäft in Dortmund eröffnen.

Deutschland zählt 15 Jahre nach der Eröffnung des ersten Apple Store hierzulande mittlerweile 16 Ladengeschäfte von Apple. Das letzte davon wurde im Dezember 2021 in der Rosenthaler Straße in Berlin eröffnet. Seither ist es mit Blick auf weitere Neueröffnungen in Deutschland ausgesprochen ruhig geworden. Apple ist bekannt dafür, lieber ein paar Jahre länger zu warten, als sich mit einer nicht ins Konzept und zum Unternehmensbild passenden zweitrangigen Lösung zu begnügen.

02. Jun 2023 um 18:26 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    41 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • In der Hoffnung, dass es ein Apple Mitarbeiter liest:

    Die Metropolregion Nürnberg/Fürth/Erlangen braucht auch dringend einen Apple Store. Woran scheitert es?

  • Bisschen mehr Qualität würde auch nicht schade. Sattlerplatz? Der heißt seit 2018 Georg-Kronawitter-Platz. Und es ist schon bekannt, das Apple als Ersatz für die Rosenstraße seit Jahren was neues in der Innenstadt sucht, weil die Location zu klein ist. Und die neue Location ist ja ums Eck, 150m Luftlinie vom derzeitigen Store in der Rosenstraße. OEZ bleibt und zieht derzeit nicht um. Alles keine Neuigkeiten in München, nur Dortmund ist neu.

  •  ut paucis dicam

    Das wäre schade, wenn Apple aus der Innenstadt zum Satter Platz ziehen würde. Liegt nun nicht gerade in der Einkaufsmeile dann!

  • Ich gönne es jedem in Dortmund, aber die Region hat mit Düsseldorf und Oberhausen schon eine ziemlich gute Versorgung. Wäre schön, wenn man da in anderen Regionen erst mal die Unterversorgung beseitigt. Aber die Kaufkraft wird vermutlich da sein, sonst würde Apple da nichts eröffnen.

  • Um den Store im OEZ wäre es schade, da er im Gegensatz zum Store in der Rosenstraße optimale Parkmöglichkeiten in der Nähe bietet. Ja, nahe Rosenstraße gibt’s auch Parkhäuser/Tiefgaragen, je nach Einkauf kann der Weg dahin aber sehr weit sein :)

  • In Wiesbaden oder Mainz wäre nicht verkehrt, Frankfurt oder MTZ sind einfach zu weit.

  • echt jetzt? ich jammere schon seit jahren, dass der nächste stor knapp 100 km weit weg is. hier in westsachsen zur grenze nach thüringen is einfach mal nix. warum brauchen andere städte mehr als zwei?

  • Apple Stores sind überbewertet, ich kenne die in Berlin und Dresden.
    Am Anfang vielleicht noch okay (Jahre her), nichts da, null Lager.. wie oft ich gehört habe müssen wir bestellen, Leute das kann ich dann auch selbst, dafür komme ich ja jetzt nicht in den Laden.. (und das bei dem eigentlich begrenzten Artikel Bestand)

    inzwischen nur noch Wartezeiten und viel schlimmer, immer von Ansprechpartner 1 zu Ansprechpartner 2, zu 3 und wenn man Pech hat auch noch zu 4..
    Apple Stores nerven nur noch.

  • Warum zur Hölle seid ihr so scharf auf Apple Stores?? Braucht kein Mensch. Schauen aus wie sterile Arztpraxen, die immer schlechter werdenden Produkte kennt man eh und dieses dumme amerikanische „du musst Dich erst anmelden“ System können sich die Amis auch sparen. Spontanität gleich null. Aber Apple war ja schon immer für seine Erziehungsmethoden bekannt Und solange es dumme Schafe und Jünger gibt, wird dieser Mist noch weiterlaufen.

    • Keiner zwingt dich. Ich finde die Stores sind unschlagbar wenn es um Service geht! Viel Spass im Mediamarkt oder Saturn wenn du ein Problem hast. Nix Hilfe. Oder wenn du fundierte Auskunft haben willst…

    • Also beim „Du“ wird man in Berlin zumindest (inzwischen) regelmäßig gefragt.
      Das mit der Null Spontanität kann ich auch bestätigen. Ebenfalls Anmelden und immer von pontius zu Pilatus.
      Mac“s kann man auch nur bedingt kaufen: „Nein diese Konfiguration haben wir leider nicht vorrätig“, die müssen wir bestellen, als wenn’s so viele geben würde.

  • Ich würde einen Store in Paderborn gut finden. Oder in Lippstadt. Oder Gütersloh. Rietberg?

  • Gute Städte wären, Bremen, Dortmund, Stuttgart, Rostock, Leipzig, Nürnberg. Dann wären wir beim französischen Niveau.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 38382 Artikel in den vergangenen 8281 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven