ifun.de — Apple News seit 2001. 38 335 Artikel

Wahlweise mit Zyklon oder Staubbeutel

Roborock S7: 300-Euro-Entleerungsstation startet offiziell

Artikel auf Mastodon teilen.
20 Kommentare 20

Update: Die Station ist jetzt auch über Geekmaxi erhältlich.

Das aktuelle Saugroboter-Flaggschiff aus der Roborock-Familie des Xiaomi-Partners nennt sich Roborock S7, kostet 549 Euro und ist erst seit März auch in Deutschland erhältlich.

Roborock Auto Entleerungsstation Weiss 1

Auf ifun.de haben wir das Top-Modell zum Marktstart ausführlich besprochen und sind damals detailliert auf das Alleinstellungsmerkmal „Sonic Mopping“ eingegangen, das den Roborock S7 von seinen Vorgängern abhebt. So zieht der Saugroboter mit App-Unterstützung nicht mehr nur einen nassen Lappen hinter sich her, sondern wischt den Boden selbst aktiv.

Der feuchte Aufsatz zur Reinigung wischt den Boden unter dem Roborock S7 dafür mit bis zu 3000 Schrubb-Bewegungen pro Minute und soll so die händische Reinigung des Bodens simulieren – dies geschieht mit ganz passablen Ergebnissen.

Erst mal nur für das Roborock-Flaggschiff

Was für den Roborock S7 bereits zum Marktstart angekündigt wurde, bislang aber noch auf sich warten lies, war die vom Hersteller versprochene Absaug-Station. Diese ist heute nun offiziell in den Markt gestartet und wird vorerst exklusiv auf dem Import-Portal geekbuying.com angeboten.

Roborock S 7 Absaugstation Staubbeutel

Wahlweise mit Zyklon oder Staubbeutel

Hier kostet die Basis 299 Euro und wird sowohl in einer schwarzen als auch in einer weißen Version angeboten. Die Ladebasis entleert den Roborock S7 bei Bedarf automatisch und setzt dafür, je nach persönlicher Vorliebe, auf einen beutellosen Zyklon oder Staubbeutel. Während der Zyklon auf eine Fassungsvermögen von 1,5 Litern kommt, haben im Staubbeutel 1,8 Liter Platz. Zur Reinigung können beide aus der Basis entfernt werden.

Später im Jahr will Roborock zudem ein spezielles Bundle aus Roborock S7 und der Entleerungsstation zum Paketpreis anbieten.

Die Entleerungsstation wiegt 5,5 Kilo, wurde vom TÜV Rheinland (im Staubbeutel-Betrieb) als allergikerfreundlich zertifiziert und präsentiert sich im eingebetteten Video.

Produkthinweis
roborock S7 Saug- und Wischroboter (Saugleistung 2500Pa, 180min Akkulaufzeit, 470ml Staubbehälter, 300ml Wassertank,... 549 EUR

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
15. Jul 2021 um 13:58 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    20 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Scheint aber nicht wie bei der Yeedi Mop Station auch das Wischtuch zu reinigen, oder übersehe ich das im Video?

  • Eine Station hatte mein Samsung Staubsaugerrobo auch. War ein absolut Mehrwert für mich.

  • Hab auch bestellt. Mit dem Code „SUMMER1“ kann man noch 10€ sparen!

  • Frage kommen dann noch Zollgebühren dazu und Service Pauschale? Oder wird die aus Deutschland versendet

  • Hm, sehr viel Geld. Naja, lang drauf gewartet, was solls. *Klick*, bestellt. :)

  • Hm, sehe den Mehrwert jetzt nicht wirklich – auch ohne die Station muss ich den Staubbehälter nur jede 2. Woche leeren.

    • Ich hab zwei Hunde, selbst beim täglichen Saugen muss ich den Behälter spätestens nach 2 Zimmer leeren…
      Für mich ein erheblicher Mehrwert

      • +1

        Außerdem für Allergiker:Innen eine gute Sache, da nicht ständig Kontakt mit Staub beim Ausleeren. )

      • Danke für den Beitrag Ute:Innen

      • Hui… das is krass, wenn bei Dir der Staubbehälter keinen ganzen Reinigungsvorgang fasst. Da ist die Absaugstation tatsächlich Gold wert.

        Bei meiner Wohnung, mit einer Katze, ist der Behälter nach einem Reinigungsvorgang, einmal die Woche, zu gut 2/3 gefüllt. Da reichts wenn ich, als manuelle Absaugstation, kurz den Rüssel des klassischen Staubsaugers in den Staubbehälter halte.

      • Wohl eher ‚bloeder:Enkel‘

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 38335 Artikel in den vergangenen 8273 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven