ifun.de — Apple News seit 2001. 38 333 Artikel

Vergleichbar mit dem S5Max

Roborock S6 Pure: Cyberport unterbietet UVP um 200 Euro

Artikel auf Mastodon teilen.
26 Kommentare 26

Der Apple-Reseller Cyberport hat uns über seine neuen Aktionsangebote, die wöchentlich neu aufgestellten Cyberdeals informiert. Interessantestes Special unter den Wochenangeboten ist der Saugroboter S6 Pure der Xiaomi-Marke Roborock.

Roborock S6 Pure

Dieser wird in der schwarzen und der weißen Variante versandkostenfrei für 359 Euro angeboten und liegt damit nicht nur ordentlich unter der Preisempfehlung des Herstellers von 549 Euro, sondern auch 80 Euro unter dem auf Amazon aufgerufenem Preis von 440 Euro.

Wildes Modell-Durcheinander

Inzwischen ist es nicht mehr so einfach, die unterschiedlichen Modell-Typen der beliebten Roborock-Familie zu überblicken. Allein in Deutschland bringt es Roborock aktuell auf neun unterschiedliche Saugroboter, die noch im laufenden Monat zweiten Quartal 2021 um ein zehntes, den kürzlich angekündigten Roborock S7, ergänzt werden sollen.

Grundsätzlich gilt: Die E-Modelle (E2, E3 und E4) kann man links liegen lassen, da diese auf die LASER-Navigation verzichten. Der S5 war lange Zeit das Standard-Modell, wird aber nicht mehr verkauft und ist fast überall durch den S5 Max ersetzt worden, der etwas leiser saugt und einen Wassertank mit größerer Kapazität besitzt.

Roborock Modelle

Der S6 Pure ist weitgehend identisch mit dem S5 Max, besitzt allerdings einen Wassertank mit 180ml, was zwar 40ml mehr als beim S5 aber 110ml weniger als beim S5 Max sind. Der S6 MaxV, der bis zum Erscheinen des S7 das Top-Modell unter den Roborock-Saugrobotern stellt, ist etwas leiser, besitzt mit 2500Pa gute 500Pa mehr Saugleistung als die Konkurrenten und hat mit 297ml den größten Wassertank.

Mit Laser, Wischmopp und App-Steuerung

Damit lässt sich abschließend sagen: Wer nicht großartig vergleichen will greift zum Roborock S5Max, darf aber die Augen offenhalten, ob die mit besseren Spezifikationen ausgestatteten Modelle günstiger angeboten werden. Dies ist beim Roborock S6 Pure jetzt der Fall. Allerdings bleibt abzuwarten wie viele Modelle Cberport hier anbieten wird, die letzten Cyberdeals gingen immer recht schnell zu Neige.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
04. Feb 2021 um 13:52 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    26 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Idealo behauptet über ebay samt Gutscheincode noch mal 15€ günstiger…

  • Wir haben den S6 MaxV sind mehr als begeistert für die gesamte obere Etage inkl. Wischen und den Kleinigkeiten eine super Ergänzung !!!

  • Lieber den hier oder den Dreame F9? Der F9 hat ebenfalls 2500 Pa und wäre mit ~200€ auch noch mal ein ganzes Stück günstiger.

  • Frage an die hier versammelten, wie würdet ihr die Wischleistung des Roborock einschätzen? Ich bin selber komplett blind, und selber wischen wird ein wenig schwierig. Um eine Putzhilfe werde ich nicht herumkommen, aber kriegen die Roboter wenigstens so das gröbste weg? Und wenn ja, welcher wäre da so der beste?

    • Das gröbste bekommen sie weg, ja.
      Allerdings auch nicht viel mehr.
      Durch das relativ geringe Gewicht gibt es auch nur geringen Druck auf den Boden. Der Hersteller rät auch von Reinigungsmitteln im Wassertank ab, was dann die Reinigungswirkung ausschließlich mit Wasser noch etwas senkt.
      Wenn ich ihn doch mal wischen lasse, lasse ich ihn dann direkt zwei oder drei mal wischen, um wenigstens ein wenig effektiver zu sein.

    • ich benutze ihn gerne zum wischen…die wohnung wird deutlich staubfreier und im badezimmer kann ich mir das wischen fast komplett sparen (lasse ihn auch meistens 2-3 mal durchwischen). ich hab den s6 und bin begeistert

    • Also bei mir saugt er nicht schlechter als der normale Staubsauger. Und die Wischfunktion soll ja nur den Staub auf glatten Böden aufnehmen, deswegen ist das auch kein Waschmitteleinsatz vorgesehen. Das ersetzt nicht das richtige Wischen.

  • @ Nicolas: woher habt ihr die Info, dass der S7 im laufenden Monat erscheint?

  • Ich habe immer noch den ersten Roborock im Einsatz. Funktioniert bis auf eine kleine Reparatur immer noch super.

    Wenn ich mir was wünschen könnte, dann eine offene API, damit ich die Roboter und gefummel in mein Smarthome einbinden kann. Dann würde ich auch auf ein neueres Modell umsteigen.

  • Ich ziehe im Juli in meine neue Wohnung. Rentiert es sich den Roboter jetzt zu kaufen, oder wird es bis Juli erneut solche Angebote geben?

    • Wenn Du eine Glaskugel dabei hast, dann können wir Dir es sagen ;)
      Spaß beiseite.
      Mit sind keine Sonderaktionen bekannt, aber vier Monate später ist wieder Black Friday. Da könnte ich eher auf gute Angebote tippen, wenn Du so lange warten kannst.

  • Ich weiß jetzt nicht wo der Xiaomi mi Robot einzuordnen ist, aber damit bin ich wirklich sehr zufrieden. Hatte vorher Jahre einen Roomba, aber falls der Xiaomi mal ersetzt werden muss, auf keinen Fall einen Roomba mehr.

  • Mir fehlt beim Roborock, aber auch bei vielen anderen Saugrobotern, die zweite rotierende Seitenbürste. Ich verstehe nicht, warum so viele Hersteller nur eine verbauen – habe bisher schon die Topmodelle von Bosch, Roborock, iRobot und Ecovacs getestet. Der Ecovacs T8 ist der einzige von den aufgelisteten mit einer zweiten Seitenbürste.. und die nimmt in der Praxis mehr Schmutz mit auf als bei Robotern, die nur eine besitzen. Der T8 hat zwar eine etwas schlechtere Navigation als der S6MaxV aber die zweite Seitenbürste macht das wieder gut. Wenn man wünschen dürfte, dann würde ich gerne den S6MaxV haben mit einer zusätzlichen Seitenbürste.. :-)

    • Weil der halt im Kreis fährt und so mit der einen Bürste alles mit nimmt. Läuft echt gut, das ist halt das gute an dem Ding er hat ne echt gute Navigation. Erst einmal außen herum, dann drinnen alles weg machen.

      • Wie gesagt, ich hatte den S6MaxV und der ist gerne auch mal an dreck vorbeigefahren, welches er eingesammelt hätte, wenn eine zweite Seitenbürste vorhanden wäre. Er hat schon gut gereinigt, es blieb ab und an doch was liegen was eine zweite Bürste zum Teil zumindest mitgenommen hätte..

  • Danke für den Tipp! Habe mir gleich den S6 pure bestellt… Laut Rezensionen und Testberichten ist es für einen Saugroboter ein sehr gutes Gerät. Ich bin gespannt und freue mich schon…

  • Ich frage mich und Euch, warum werden hier immer wieder Saugroboter besprochen ? Warum dann nicht auch Spülmaschinen, Waschmaschinen und Akku-Schrauber ? Auch die sind vernetzt und alle keine Apple-Produkte. Ist das irgendwie historisch gewachsen oder so ??

  • Hatte den S5 insgesamt 3,5Jahre und nun verschenkt an meine Schwiegereltern. War sehr zufrieden. Der neue S6Max V ist jedoch noch einmal um einiges besser. Sowohl Saug- als auch Wischleistung. Wir steuern hauptsächlich via Alexa und mit Timer 3x die Woche. Kleiner Lifehack: Um den Verschleiß der Filter ein wenig zu verringern hilft es, die Schmutzbox und den dort enthalten Filter mit einem Blatt und davon einer Lage Haushaltrolle zuversehen. Beim Entleeren einfach gegen ein neues Blatt/Lage austauschen. Habe mir Zuschnitte dafür erstellt. Spart Geld und Zeit.

  • 359 scheint laut Geizhals der Straßenpreis des Geräts zu sein.

  • Damit kein Missverständnis auftritt, hier eine kleine Ergänzung: Apple Reseller Cyberport? Natürlich verkauft Cyberport auch Apple Produkte, aber seit dem die Filialen vor vielen Jahren bei mir auch in Berlin eröffnet worden sind, bin ich dort Stammkunde für PCs, Notebooks und IT Equipment ohne Apfel als Logo Ich denke dieser Umstand das es kein reiner Apple Laden ist, sollte nicht unerwähnt bleiben

  • Derr aktuelle Sonderpreis bei Cyberport liegt bei 359,-
    Da ist die Aussage von „unterbietet UVP von um 200,-“ doch recht irreführend

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 38333 Artikel in den vergangenen 8273 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven