ifun.de — Apple News seit 2001. 34 540 Artikel

Neue Funktionen im Video

LibreOffice 7.1: Freies Bürosoftware-Paket aktualisiert

17 Kommentare 17

Wahrscheinlich landen wir mit unserem Versuche die Anwender der unterschiedlichen Bürosoftware-Pakete zu kategorisieren direkt im nächsten Fettnäpfchen, wollen unser Glück aber dennoch herausfordern: Grob unterteilen würden wir hier den durchschnittlichen Mac-Nutzer, der vor allem für private Dokumente auf Apples Standard-Applikationen Numbers, Pages und Keynote setzt.

Lo71 Selectui

Jetzt beim ersten Start: Die neue Design-Auswahl

Die, die sich für ihre (gut) bezahlte Arbeit mit Tabellen und Text-Dokumente herumschlagen müssen, setzten hingegen häufig auf die Office-Anwendungen der Microsoft 365-Familie. Eine Gruppe, in der sich auch die knallharten Excel-Fans zu Hause fühlen, für die es kein Problem gibt, das sich nicht irgendwie in einen Pivot-Table quetschen lässt.

Die dritte Gruppe teilt sich auf OpenOffice (bekannter) und LibreOffice (aktiver und häufiger aktualisiert) auf und ist vor allem in Non-Profit-Bereichen anzutreffen und in all jenen Branchen in denen Bürosoftware kein Geld kosten kann bzw. kein Geld kosten darf. Bürgerinitiativen, Kitas, Jugendclubs, Verein etc. pp.

Von der Community für die Community

Für eben jene Anwender, die alternativlosen Freunde der freien Open-Source-Lösungen, steht nun eine neue Version des Bürosoftware-Paketes LibreOffice zum Download bereit.

Lo71 Calc

Wie üblich muss auch die neue Ausgabe 7.1 nach der Installation mit einer deutschen Sprachdatei versehen werden, damit LibreOffice fortan mit einer deutschen Oberfläche startet, anschließend jedoch versorgt euch die Freeware einem umfangreichen Werkzeugkoffer, der nur wenig Wünsche offen lässt.

Version 7.1 trägt den Zusatz „Community“ und macht damit klar, dass es sich um ein Release handelt, das nicht für den Einsatz in Unternehmen vorgesehen ist, sondern von der Community für die Community entwickelt wurde.

Deutsche Sprachdatei gesondert erhältlich

Lauffähig ab macOS 10.12, implementiert die neue Version mehrere neue Funktionen für Writer (LibreOffices Word) und CALC (LibreOffices Excel) sowie für LibreOffices DRAW und IMPRESS, die das eingebettete Video anspricht.

LibreOffice 7.1 ist 270 MB groß, das deutsche Sprachpaket bringt zusätzlich 23 MB auf die Waage.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
04. Feb 2021 um 15:03 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    17 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    17 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 34540 Artikel in den vergangenen 7644 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2022 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven