ifun.de — Apple News seit 2001. 27 519 Artikel
Premium-Gegensprechanlage

Robin ProLine: Die erste Videotürklingel mit HomeKit Secure Video

33 Kommentare 33

Die ProLine-Videotürklingeln des niederländischen Herstellers Robin unterstützen jetzt auch HomeKit Secure Video. Die Funktion ist bei neuen Produkten ab Werk integriert, für bereits ausgelieferte Geräte wird in Kürze ein entsprechendes Firmware-Update verfügbar sein.

Robin Proline Compakt Homekit Tuerklingel

Robin war bereits der erste Anbieter, der ein mit HomeKit kompatibles Video-Türklingelsystem nicht nur angekündigt, sondern auch ausgeliefert hat. So nun auch mit der Unterstützung von HomeKit Secure Video. Hersteller wie Netatmo oder Anker haben dergleichen zwar in Aussicht gestellt, können bislang allerdings noch nicht liefern. Die entsprechenden Updates sowie weiterführende Infos werden voraussichtlich morgen veröffentlicht.

Die ProLine-Klingeln von Robin sitzen in einem Gehäuse aus eloxiertem Aluminium und verfügen über eine integrierte 720p-HD-Kamera mit einem Blickwinkel von 130 Grad inklusive Gegensprechfunktion. Für den Anschluss ist eine Ethernet-Verbindung erforderlich, die Stromversorgung läuft dann nach dem PoE-Standard über das Netzwerkkabel. Die beiden Varianten der Klingel unterscheiden sich in Gehäuseform und Größe, das Compact-Modell ist zudem alternativ zum silberfarbenen Aluminiumgehäuse auch in Space Grau und Schwarz erhältlich.

Donnerstag, 16. Jan 2020, 18:09 Uhr — Chris
33 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • ich hab leider kein Ethernetkabel an der Haustür :(

    • Naja 10/100 Mbit geht meist auch über Klingeldraht ;)

      • Aber kein PoE ;-)

      • Wieso nicht?

      • Weil früher nur 4-adrig verlegt wurde für die Klingel. Damit kann man zwar 10/100 Mbit realisieren, aber eben nix mit Strom versorgen. Zudem stellt die Stromversorgung höhere Ansprüche an die Kabel durch Wärmeentwicklung. Diese stört die Datenübertragung. Sowas wurde bei Klingeldrähten nicht berücksichtigt.

      • Doch. Poe und Daten über 4 Adern klappt wunderbar. Ich habe meine doorbird so angeschlossen…Über rj45 Stecker.

      • Stimmt leider so nicht, selbst über 2 draht geht moduliert poe mit den passenden Konvertern sehr gut. Copperline von Comnet z.b

    • Stefan B. aus H.

      Ich schon, seit der letzten Sanierung. Neue Tür, schön mit öffentlichen Mitteln gefördert, gleich CAT7 mit verlegt. Und jetzt kommt wohl endlich mal Bewegung in den Markt für ernsthafte Geräte mit PoE. Diese unzuverlässigen, oftmals unsicheren, überwiegend hässlichen und dann auch noch per Batterie oder akkubetriebenen Geräte sind für mich keine Alternative.

  • Genau sowas hätte ich ja gern mit einem zweiten Klingeltaster für eine Einliegerwohnung. Ich will keine zwei unterschiedlichen Klingeln auf der Wand

  • Ich denke, ein Netzwerkkabel haben wohl die wenigsten an der Haustür liegen und werden das vermutlich auch nicht ändern wollen.

    Für mich ist die Klingel uninteressant.

  • Helft mir mal: ich dachte HomeKit Fähigkeit ist erst am HD. Und das hier angegebene ist doch nur HD ready, oder?

    • Was ist denn 720? HD oder!
      1080 nennt man wohl Full HD.

      • Und 720p ist korrekterweise HD Ready.
        Da hat der Vorposter schon nicht unrecht. Jedoch gibt es HD-Ready eigentlich nur bei TVs.
        Woanders wird schon bei 720p von HD gesprochen.

      • Stefan B. aus H.

        HD-ready ist nur ein Marketingbegriff der TV-Industrie.
        Als „HD“ werden Auflösungen eben ab 720p bezeichnet.

  • Im Neubau sollte es seit Jahren im Interesse der Bauherren sein, eine entsprechende Verkabelung zu planen / durchzuführen. Haben wir 2014 auch gemacht. Als Kamera ist eine Mobotix im Einsatz.

  • Wieso ist Ethernet ein Problem ?
    Wenn es überhaupt nicht anders geht reicht auch ein Repeater mit Ethernetanschluss…

    Was mir hier aber nicht weiter hilft, die Infos sind schon länger bekannt -ein Test wäre mal was !
    Das Teil ist zwar teuer, macht aber auch einen soliden, durchdachten Eindruck.
    Ich bin mal gespannt, wie lange Netatmo es sich nach dem Jahrestag der angekündigten Türklingel noch leisten kann auf „weitere Entwicklung“ zu verweisen.
    Ich gehe davon aus, dass die elektrisch fragwürdige Art der Stromversorgung über die Klingeltasterleitung der Verzögerungsgrund ist.

  • Verfügt jemand über Tests und Erfahrungsberichte? Von Robin NL bekommt man leider keine. Ich möchte ungern Beta Tester bei dem Kaufpreis werden.

  • die 4 Schrauben sind allerdings etwas unglücklich angebracht. da kann ja jeder kommen und das ding abschrauben und hat gleich zugriff aufs netzwerk

  • Mich würde interessieren ob man die Kamera auch etwas verstellen kann, da meine Haustüre etwas nach innen liegt wegen der nachträglichen Hausdämmung und somit die Klingel seitlich verbaut ist.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 27519 Artikel in den vergangenen 6699 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven