ifun.de — Apple News seit 2001. 38 229 Artikel

Zeitschriften-Flatrate erweitert

Readly mit weiteren Zeitungen: „Der Standard“ und „Independent“ neu

Artikel auf Mastodon teilen.
28 Kommentare 28

Die Zeitschriften-Flatrate Readly hat ab sofort auch österreichische und britische Tageszeitungen im Angebot. Die inhaltliche Erweiterung ist insbesondere mit Blick auf den hierzulande häufig gelesenen und nun auch über Readly erhältlichen „Der Standard“ aus Wien für deutsche Leser interessant. Ebenfalls neu mit dabei sind der „Independent“ und der „Evening Standard“ aus London.

Readly Neue Zeitungen Auf Dem Ipad

Wir haben Readly im vergangenen Jahr ausführlich vorgestellt. Mittlerweile stehen darüber zum Monatspreis von 9,99 Euro mehr als 5.000 Magazine mit rund 120.000 Ausgaben sowie ausgewählte Tageszeitungen zum Abruf bereit. Das Experiment Tageszeitungen begann im vergangenen Jahr mit verschiedenen Axel-Springer-Veröffentlichungen und wurde offiziell als „Test“ gekennzeichnet. Die Tagesausgabe der „Bild“ ist mittlerweile auch verschwunden, lediglich die Wochenzeitungen des Axel-Springer-Verlags stehen über Readly noch zum Abruf bereit. Unterm Strich liegt der Schwerpunkt des Angebots aber weiterhin auf einer Zeitschriften-Flatrate mit fünf eigenständigen Nutzerprofilen.

Mit Blick auf das vergangene Jahr berichtet Readly von weltweit rund 83 Millionen gelesenen digitalen Magazin-Ausgaben. Damit habe man sich gegenüber dem Vorjahr um fast 40 Prozent steigern können.

Die Nutzung ist wahlweise per App oder im Webbrowser möglich, sämtliche Titel lassen sich für die Offline-Nutzung lokal speichern. Im Testabo bietet Readly den ersten Monat für Neukunden zum Preis von 0,99 Euro an. Ein Abo solltet ihr übrigens grundsätzlich nur über die Webseite des Anbieters abschließen, bei Abschluss über die App fällt für den In-App-Kauf der erhöhte Preis von 11,99 Euro an.

Laden im App Store
‎Readly - Magazine & Zeitungen
‎Readly - Magazine & Zeitungen
Entwickler: Readly
Preis: Kostenlos+
Laden
Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
16. Jun 2020 um 14:59 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    28 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Readly ist echt klasse. Ich bin fast von Anfang an dabei. Auch wenn mehr Tageszeitungen oder Wochenmagazine natürlich schön wären. Das ist aber „meckern“ auf hohem Niveau.

  • Als in Wien lebender deutscher kann ich den Standard nur jedem ans Herz legen!

  • Es lohnt sich auf jeden Fall allein schon für MacLife, iPhone und iPadLife. Wer des Englischen mächtig ist, findet weitere Magazine. Für die, die gerne kochen, häkeln, basteln ist das Angebot ebenfalls recht groß. Für den Preis unschlagbar finde ich.

  • Ich kaufe immer Geschenk Gutscheine auf der Readly Webseite für mich selbst, dann läuft das Abo einfach aus wenn das Guthaben aufgebraucht ist und man braucht sich um nichts zu kümmern.
    Es gab auch schon mal zur Weihnachtszeit vergünstigte Geschenkgutscheine .
    Ansonsten ist Readly einfach Top , kann ich nur jeden empfehlen der öfter mal Zeitschriften liest .
    Wer dann auch noch ein 12″ iPad hat ……… besser geht’s nicht.

  • Für Web.de Club Nutzer wird es noch etwas günstiger angeboten. Dann aber immer für ein Jahr.

  • Jeder Euro der von mir an Readly geht, ist gut investiert. Ich habe noch nie einen Gedanken daran verschwendet, dass ich zu viel dafür bezahle… habe eine Frau und drei Mädchen mit tablet die das Angebot mit ihrem eigenen Profil innerhalb meines Familien-Abos nutzen. Top !!

  • Nutze readly auch schon länger. Was ich absolut schade finde, dass es nirgends eine Übersicht gibt, welche Zeitschriften neu hinzugekommen sind und noch viel wichtiger, welche Zeitschriften wieder rausgeflogen sind. Gerade im Computerbereich habe ich den Eindruck, dass hier einige Zeitschriften wieder still und leise rausgenommen wurden.

  • Ich habe eine Frage zu der App Readly…!
    Kann ich auch Zeitschriften wie, Der Spiegel, Focus oder Französische Tageszeitungen herunterladen ?
    Ich habe diese Zeitungen unter Suchen eingegeben, jedoch ohne Erfolg…?
    Wer kann mir Helfen. Danke im voraus!

    • Du kannst alle in Readly enthaltenen Zeitschriften auch downloaden, allerdings nur in Readly selber, z. B. um offline zu lesen. Ein Dateiexport als PDF ist meines Wissens nicht möglich. Spiegel und Focus werden übrigens bei Readly nicht angeboten.

    • Hi Flocke, check bitte mal bitte das Angebot deiner Stadtbibliothek. Viele Städte bieten Pressreader an. Da hast du Zugang zu vielen Tageszeitungen und Magazinen u.a. auch in französischer Sprache. Überregionale Tageszeitungen leihst du über die Onleihe. Auch eine App die du mit der Stadtbibliothek nutzt. Das Angebot ist in jeder Stadt aber etwas anders. Kostet dich eine insgesamt eine Jahresmitgliedschaft zwischen 15-30 EUR.

    Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 38229 Artikel in den vergangenen 8255 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven