ifun.de — Apple News seit 2001. 31 671 Artikel

Rund 1000 deutschsprachige Magazine

Ausprobiert: Zeitschriften-Flatrate Readly als Alternative zu Apple News+

41 Kommentare 41

Apples Zeitschriften-Abo „Apple News+“ wird bislang nur in den USA angeboten. Deutsche Nutzer finden mit Readly eine leistungsfähige Alternative. Insgesamt mehr als 4.000 Magazine lassen sich mit Readly zum Monatspreis von 9,99 Euro lesen, darunter rund 1000 deutschsprachige Titel und davon jeweils nicht nur die aktuelle, sondern auch ältere Ausgaben.

Readly Favoriten

Eine Zeitschriften-Flatrate ist natürlich die perfekte Anwendung für das iPad, Die Readly-App lässt sich allerdings auf dem iPhone verwenden, zudem kann von Android-Geräten oder auch per Webbrowser auf das Abo zugegriffen werden. Readly erlaubt ausdrücklich das Teilen innerhalb der Familie, in jedem Account lassen sich daher bis zu fünf Profile verwalten. Auf diese Weise kann jeder Nutzer seine eigenen Favoriten speichern und auf sein Profil abgestimmte Vorschläge erhalten.

Readly Iphone App

Mit Blick auf den Abo-Preis sei darauf hingewiesen, dass die 9,99 Euro nur beim Abschluss über die Readly-Webseite gelten. Beim In-App-Kauf über die App werden 11,99 Euro pro Monat fällig. Kündigen könnt ihr in beiden Fällen auf Monatsbasis. Aktuell gibt es über die Readly-Webseite den ersten Monat zum Test für 0,99 Euro.

5 eigenständige Nutzerprofile

Das Readly-Portfolio ist ausgesprochen umfangreich und reicht vom Klatschblatt über zahlreiche Special-Interest-Titel bis zum hochwertigen Designmagazin. Hilfreich beim Zusammenstellen der eigenen Kollektion ist die nach Ländern filterbare Suchfunktion, mit deren Hilfe nicht nur die Magazintitel, sondern auch der Inhalt der Hefte durchsucht werden kann.

Readly Filter Kategorien Zeitungen

Jedes Nutzerprofil verfügt über einen eigenen Favoritenbereich, auf Wunsch können neu verfügbare Ausgaben der hier gespeicherten Titel auch automatisch für die Offline-Nutzung heruntergeladen werden – bis zu 500 Hefte können für die Nutzung ohne Internetverbindung lokal gespeichert werden. Wer möchte, kann sich per E-Mail oder Push-Mitteilung über die Verfügbarkeit neuer Ausgaben informieren lassen.

Über den Bereich „Meine Inhalte“ bietet die Readly-App auch direkten Zugriff auf die zuletzt gelesenen Ausgaben. Zudem kann man von hier aus zu zuvor gesetzten Lesezeichen springen und mit angefangenen Rätsel weitermachen. Über das Readly-Abo hat man auch Zugriff auf diverse Sudoku- oder sonstige Rätselhefte, die sich direkt in der App ausfüllen lassen.

Readly Lesezeichen Raetsel

Tageszeitungen des Axel-Springer-Verlags

Erst seit kurzer Zeit steht über Readly auch eine kleine Auswahl von Tageszeitungen zur Verfügung. Hierbei handelt es sich um eine Kooperation mit dem Axel-Springer-Verlag, dementsprechend ist die Auswahl auch sehr einseitig. Ihr könnt hier tagesaktuell die Welt, Welt kompakt, Berliner Zeitung oder BILD sowie deren Sonntagsausgaben lesen.

Die Navigation innerhalb der App ist einfach und intuitiv. Ihr könnt wahlweise durch Antippen rechts und links oder durch Scrollen blättern. Tippen im unteren oder oberen Bereich bringt die Navigationselemente und das Inhaltsverzeichnis zum Vorschein. Hier habt ihr unter anderem die Wahl zwischen der Anzeige als Doppel- oder Einzelseite sowie eine auf die jeweilige Ausgabe beschränkte Suchfunktion.

Readly Magazin App Ipad Lesen

Dauerhafte Lesezeichen können manuell erstellt und über „Meine Inhalte“ abgerufen werden, wenn ihr ein Heft einfach „zuklappt“, bietet euch die App beim nächsten öffnen eigenständig an, zur zuletzt gelesenen Stelle zu springen.

Beim Lesen kann man Seitenbereiche mithilfe der iOS-Zoomgeste oder durch Doppeltippen vergrößern. Teilweise bieten die Magazine auch eine Leseansicht mit vergrößerter Textdarstellung, achtet diesbezüglich auf ein gelbes Symbol am unteren Seitenrand.

Account-Verwaltung und Jugendschutz

Readly bietet wie eingangs erwähnt die Möglichkeit, bis zu fünf verschiedene Nutzerprofile anzulegen. Für bessere Empfehlungen kann hier jeweils Geschlecht und Geburtsjahr angegeben werden, zudem besteht die Möglichkeit, auf Basis des Profils E-Mail-Benachrichtigungen zu neuen Ausgaben oder Titeln zu aktivieren.

Optional kann für einzelne Accounts auch eine Jugendschutz-PIN vergeben werden. Dann werden keine Inhalte angezeigt, die als für Kinder ungeeignet eingestuft. Ergänzend kann der Account-Verwalter gezielt einzelne Titel verbergen, die bei aktiviertem Jugendschutz dann nur nach erfolgter per PIN-Eingabe angezeigt werden.

Readly Web

Laut Readly haben Abonnenten aktuell 895 deutsche Magazine zur Auswahl , dazu kommen 131 Titel aus Österreich und 62 aus der Schweiz. Wenn man darüber hinaus auch noch keine Scheu vor Fremdsprachen zeigt, erweist sich die internationale Magazin-Auswahl als kleine Goldgrube. Bei der Suche sind hier die Filtermöglichkeiten nicht nur nach Land, sondern auch Sprache oder Kategorien sehr hilfreich.

Unterm Strich können wir euch einen Testlauf der Readly-Magazin-Flatrate uneingeschränkt empfehlen. Insbesondere, wenn ihr das Konto mit der Familie oder Freunden gemeinsam nutzt und dadurch vielleicht sogar das eine oder andere Print-Abo abbestellen könnt, ist der Gegenwert zum Monatspreis von 10 Euro mehr als gegeben.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
24. Apr 2019 um 13:16 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    41 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    41 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 31671 Artikel in den vergangenen 7341 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven