ifun.de — Apple News seit 2001. 38 508 Artikel

Produktives Arbeiten

Readdle-Apps unterstützen Drag-and-Drop auf dem iPad

Artikel auf Mastodon teilen.
14 Kommentare 14

Readdle gibt uns schon mal einen Ausblick darauf, wo uns künftige iOS-Versionen vielleicht hinführen. Die Entwickler haben die iPad-Version ihrer iOS-Apps Scanner Pro, PDF Expert, Spark und Documents mit einer Drag-and-Drop-Funktion ausgestattet.

Readdle Drag And Drop IPad

Die Apps von Readdle dürften viele von euch bereits im Einsatz haben, gerade Scanner Pro oder PDF Expert erfreuen sich als leistungsfähige Alltagswerkzeuge hoher Beliebtheit. Die neue Funktion bringt auf dem iPad nun deutliche Fortschritte beim produktiven Einsatz der Readdle-Apps, beispielsweise lassen sich mit Scanner Pro „gescannte“ Dateien direkt in die Dateiverwaltung Documents ziehen oder an eine E-Mail in Spark anhängen und E-Mail-Anhänge zum Weiterbearbeiten in PDF Expert öffnen oder in Documents ablegen. Hierbei werden auch vom Desktop bekannte Funktionen wie „aufspringende Ordner“ unterstützt.

Die Funktion ist auf das iPad limitiert. Die Entwickler nutzen dafür die auf dem Apple-Tablet verfügbare Möglichkeit, zwei offene Apps im Split-View nebeneinander darzustellen. Beim Ziehen von einem Dokument ins andere werden die möglichen Ablage- bzw. Einfügestellen optisch hervorgehoben. Da Ganze funktioniert dann auch nur mit den entsprechend vorbereiteten Apps von Readdle, die Entwickler geben hier aber einen Weg vor, den Apple in ähnlicher Form vielleicht schon mit iOS 11 gehen könnte, um effektiveres Arbeiten mit dem iPad zu unterstützen. Wenn entsprechende Grundlagen ins Betriebssystem integriert sind, könnte Ähnliches über alle verfügbaren Apps hinweg realisiert werden.

Laden im App Store
‎Scanner Pro: Dokumente Scannen
‎Scanner Pro: Dokumente Scannen
Entwickler: Readdle Technologies Limited
Preis: Kostenlos+
Laden
Laden im App Store
‎PDF Expert: Dateien bearbeiten
‎PDF Expert: Dateien bearbeiten
Entwickler: Readdle Technologies Limited
Preis: Kostenlos+
Laden
Laden im App Store
‎Spark + AI: Persönliche E-Mail
‎Spark + AI: Persönliche E-Mail
Entwickler: Readdle Technologies Limited
Preis: Kostenlos+
Laden

Documents in Version 6.0 veröffentlicht

Parallel zur Integration der Drag-and-Drop-Funktion hat Readdle den Dokumentenmanager Documents umfassend aktualisiert in Version 6.0 veröffentlicht. Die App wurde optisch aufgefrischt und unter anderem mit einem neuen Medienplayer ausgestattet. Dateien lassen sich in Documents nun auch ohne vorherigen Download direkt in der Cloud bearbeiten.

Laden im App Store
‎Dokumente - Dateien & Ordner
‎Dokumente - Dateien & Ordner
Entwickler: Readdle Technologies Limited
Preis: Kostenlos+
Laden
Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
26. Mai 2017 um 07:39 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    14 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Wirklich toll. Readdle schafft ein nützliches Ecosystem innerhalb des Apple Ecosystems, gut für den Anwender und gut für Readdle.

  • Endlich – das ist doch ein sehr, sehr guter Zwischenschritt, was iOS auf dem iPad angeht. Für die Readdle-Apps ist das ein enormer Schwung und ein ungemeiner Zugewinn an Funktionalität.
    Großartig!!

  • Das Feature ist absolut inakzeptabel und die Apps sollten von Apple sofort (!) und ohne Begründung entfernt werden.

  • Bei mir ist seit dem Update der Sync-Ordner verschwunden …

  • Funktionier hervorragend…keine Fehler oder sonstige Bugs. Danke, Readdle!!!!!

  • Bei mir sind auch die Sync-Ordner verschwunden. Es hat aber geholfen, einfach für einen Ordner aus meiner Cloud die Synchronisation zu deaktivieren und erneut zu aktivieren. Danach waren alle Sync-Ordner wieder an Ort und Stelle.
    Die Funktion Drag&Drop ist genial. Gefällt mir sehr gut!

  • Es fehlt wieder mal der Hinweis, dass Documents PDF Expert zu 100% integriert. So bald PDF Expert auf dem gleichen Gerät installiert ist, werden dessen Funktionen in Documents freigeschaltet. Da Documents darüber hinaus mehr Funktionen bietet und selbst kostenlos ist, gibt es wirklich keinen Grund, PDF Expert als eigenständige App zu nutzen.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 38508 Artikel in den vergangenen 8301 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven