ifun.de — Apple News seit 2001. 30 442 Artikel

Besser als die Siri Remote

PlayStation DualSense und Xbox Wireless Controller mit Apple-Geräten kompatibel

20 Kommentare 20

Apple hat die Unterstützung für Game Controller von Sony und Microsoft ausgebaut. Mit den aktuellen Versionen von Apples Betriebssystemen lassen sich nun auch die neusten Spiele-Controller der beiden Hersteller mit Apple TV, dem Mac, iPhone und iPad verwenden.

Playstation Dualsense Controller

Die Erweiterung kommt nicht zuletzt auch deswegen passend, weil Apple mit Blick auf seine ursprünglich auch als Game Controller beworbene Apple-TV-Fernbedienung merklich zurückgerudert ist. Die neue Siri Remote verzichtet auf die ursprünglich extra für diesen Zweck implementierten Sensoren.

Gleichzeitig gewinnt Apples plattformübergreifendes Spiele-Abo Apple Arcade zunehmend an Popularität – nicht zuletzt, weil Apple sich hier deutlich geöffnet hat und im Rahmen des Abonnements jetzt auch Titel anbietet, die nicht exklusiv für Apple Arcade entworfen wurden, sich aber als ausgesprochen beliebt erwiesen haben.

Apple-Liste zählt jetzt 7 Controller-Typen

Neu auf der Liste der unterstützen Controller finden sich der Xbox Wireless Controller und der DualSense Wireless Controller von Sony. Beide Spiele-Fernbedienungen sind seit Herbst erhältlich.

Apple hat angesichts der erweiterten Kompatibilität seiner Produkte jetzt auch neue Hilfeseiten veröffentlicht, die beim Verbinden der unterschiedlichen Controller-Modelle unterstützen sollen und dabei jetzt mit vom jeweiligen Hersteller abhängigen Informationen dienen. Aktuell sind die Anleitungen jedoch noch nicht auf Deutsch übersetzt verfügbar:

Auch die offizielle Liste der mit Apple-Geräten kompatiblen Spiele-Controller wurde entsprechend erweitert und listet nun sechs verschiedene Controller-Varianten von Sony und Microsoft, dazu kommt noch die allgemeine Unterstützung von sogenannten „Made for iOS“-Controllern (MFi):

  • Xbox Wireless Controller mit Bluetooth (Modell 1708)
  • Xbox Elite Wireless Controller Series 2
  • Xbox Adaptive Controller
  • Xbox Wireless Controller Series S und Series X
  • PlayStation DualShock 4 Wireless Controller
  • PlayStation 5 DualSense Wireless Controller
  • Andere MFi (Made for iOS) Bluetooth-Controller werden ggf. ebenfalls unterstützt.

Letztendlich ist davon auszugehen, dass die erweiterte Unterstützung der populären und bewährten Controller von Microsoft und Sony die ehemals gefragten MFi-Alternativen von anderen Herstellern nach und nach vollständig verdrängt.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
28. Apr 2021 um 17:08 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    20 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    20 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    Flitzpiepe
    19 Tage zuvor

    … habe gerade den PlayStation 5 DualSense versucht zu verbinden. Leider negativ. iPad Pro mit aktuellem iOS. Unter Bluetooth wird nix gelistet. Hmmmm …

    theft
    19 Tage zuvor
    Reply to  Flitzpiepe

    Dann hast du den Kopplungsmodus am Controller nicht gestartet.

    Nebumuk
    19 Tage zuvor
    Reply to  Flitzpiepe

    Sollte aber gehen.

    Ovi
    19 Tage zuvor
    Reply to  Flitzpiepe

    Das problem hatte ich neulich mit meinem pc. Der X-Box Controller wurde in den BT Geräten nicht angezeigt. Musste ihn einschicken, anschließend ging es und jetzt lässt er sich auch mit dem ATV koppeln

    Razor94
    19 Tage zuvor
    Reply to  Flitzpiepe

    Musst den Kopplungsmodus richtig aktivieren, dann funktioniert das einwandfrei. Bei meinem iPad Pro hat es auf Anhieb geklappt

    Flitzpiepe
    19 Tage zuvor
    Reply to  Razor94

    … also das PlayStation Symbol lange drücken bis die blauen LED’s blinken. Kann man eigentlich nicht falsch machen, oder?

    R4inb0wD4sh
    19 Tage zuvor
    Reply to  Razor94

    Du musst den in den Bluetooth pairing modus bringen. Dazu die „create“ (links vom touchpad) und PS taste drücken

    Dennis
    19 Tage zuvor
    Reply to  Razor94

    Nö falsch

    Flitzpiepe
    18 Tage zuvor
    Reply to  Razor94

    … du hattest natürlich Recht! Vielen Dank! Funktioniert! ;o)

    lukas
    19 Tage zuvor

    Wie seht ihr die Tatsache, dass Apple im neuen Apple TV nicht den neuesten Prozessor eingebaut hat? Kommt villaicht noch eine Apple TV Pro Version als „Spielkonsole“?

    googmann
    19 Tage zuvor
    Reply to  lukas

    Ich sehe das wie folgt: ist halt so und nein, warum auch? Es ist ein AppleTV, keine Spiekonsole

    Manuel
    19 Tage zuvor
    Reply to  lukas

    Es gab Gerüchte Apple würde 2 Versionen auf den Markt bringen. Die 1. Version, wäre die in einer Woche. Die 2. Version hätte dann einen A14x bzw. M1x drin und 256GB evtl. 512 GB. Ob’s was wird, liegt auch daran, was Apple mit AAA Games vorhat. Bin ohnehin auf TVOS15 gespannt. Die momentan einzige Sache, die mich interessiert. Wird Zeit für eine komplette Sanierung.

    revosback
    19 Tage zuvor
    Reply to  Manuel

    Und was für Games sollen das sein? Der M1 ist zwar mächtig. Aber er ist keine dezidierte Grafikkarte. Er hängt halt Intel HD und Konsortien völlig ab. Mehr aber auch nicht.

    John.W
    18 Tage zuvor
    Reply to  lukas

    Hier kommt sicher noch eine stärkere Version. Gerüchte sind schon da das diese dann auch gleich Boxen enthalten. Mit einem A14x oder M1 würde sie alle aktuellen Spiele die es für Apple gibt locker schaffen. Für die meisten wird allerdings der aktuelle A12 reichen. Daher, warten wenn du keines unbedingt brauchst.

    Neobold
    19 Tage zuvor

    iPhone XS Max, IPad (6th Gen.) & MacBook Pro (2019) mit dem Xbox Wireless Controller im Zusammenspiel mit Xbox Game Streaming ohne Probleme. Außer beim iPad, da zickt leider die Internet Verbindung. Kann aber nicht ausmachen woran es liegt. Wenn jemand einen Workaround hat, gerne melden :)

    ChrisX
    19 Tage zuvor

    Nutze den neuen Xbox Series Controller schon seit einigen Monaten in Shadow am Apple TV. Funktioniert soweit sehr gut, einziges Problem ist das die Start und Back Tasten oft nicht funktionieren. Dann muss man einmal die Shadow App verlassen und wieder öffnen damit der Controller sich neu verbindet. Keine Ahnung ob das ein TVOS oder ein Shadow Problem ist.

    Marc
    18 Tage zuvor

    Brauchst Shadow nicht beenden und neu öffnen.
    Wenn es Verbindungsprobleme gibt, einfach im Shadow Menu den stream neu starten. Dauert 2 Sekunden und die Verbindung zum Controller steht.

    Marc
    18 Tage zuvor

    …. vielleicht geht stream Neustarten aber auch nur am MacBook und iPhone…. (habe keine aktuelle appleTV)

    Geht die Shadow App auch auf der allerersten appleTV?

    Gibts da keine ordentliche Latenz bei shadow auf der appleTV
    (Am MacBook ist die Latenz absolut im grünen Bereich, selbst für FPS games)

    Marc
    18 Tage zuvor

    Probier auf jeden Fall „stream Neustarten“ bevor du shadow jedes Mal zeitaufwendig beendest und wieder hochfährst

    KB
    18 Tage zuvor

    leider klappt der alte Sony PS3 Controller am M1 nicht mehr :( war super dass die „normalen“ Macs diese einfach unterstützt haben :)

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 30442 Artikel in den vergangenen 7146 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven