ifun.de — Apple News seit 2001. 31 716 Artikel

Ähnliche Namen verwirren

Pixelmator und Pixelmator Pro: Beim „Upgrade“ aufpassen

21 Kommentare 21

Mit einer ihrer letzten App Store-Aktualisierung hat die im Mac App Store angebotene Bildbearbeitung Pixelmator einen ungewöhnlichen Eingriff vorgenommen. In den Update-Notizen hieß es damals: „Dieses Update fügt eine Benachrichtigung zur Pixelmator Pro-Upgrade Sonderaktion hinzu.“

Upgrade Deal Pixelmator

Pixelmator Pro mit Rabatt: Doch welche Version ist besser?

Eben jene Benachrichtigung wird Pixelmator-Nutzern beim Start des Photoshop-Konkurrenten aktuell angezeigt. Ein Umstand, den wir kurz zum Anlass nehmen wollen, auf die (unserer Meinung nach) leicht verwirrende Bezeichnung „Upgrade“ der Sonderaktion einzugehen.

Bei Pixelmator und Pixelmator Pro handelt es sich um zwei stark unterschiedliche Anwendungen, die sich zwar beide auf die Bearbeitung von Bildern konzentrieren, hier jedoch ganz andere Einsatzgebiete und Zielgruppen ansprechen.

Pixelmator, eher Photoshop

Wie Affinity Photo oder Photoshop ist Pixelmator ein Allrounder in Sachen Bildbearbeitung, kommt mit einer ähnlichen Werkzeugauswahl und kann Freistellen, Transformieren, mit Ebenen Arbeiten, Stempeln und beherrscht die Photoshop-Basics.

Pixelmator profitiert voll von den neuesten Mac-Technologien, was Ihnen schnelle, kraftvolle Werkzeuge gibt, die Sie Bilder retouchieren und verbessern, malen oder zeichnen, umwerfende Effekte anwenden oder fortgeschrittene Kompositionen auf erstaunlich einfache Weise erstellen lässt. Sobald Ihre Bilder bereit sind, können Sie darauf überall mit iCloud zugreifen, sie an iPhoto oder Aperture senden, sie emailen, drucken, teilen oder als bekannte Bildformate sichern – all dies direkt in Pixelmator.

Pixelmator

Pixelmator mit seinen schwebenden Werkzeugleisten

Pixelmator Pro, eher Lightroom

Pixelmator Pro hingegen hat es gezielt auf Foto-Farbanpassungen abgesehen, kann aufhellen, sättigen, schärfen, Filter Anwenden und beschriften. Die App bietet eine ähnliche (wenn auch umfangreichere) Werkzeugauswahl wie der Bearbeiten-Bereich von Apples Fotos.app an.

Mit einer großen Auswahl an professionellen, zerstörungsfreien Bildbearbeitungswerkzeugen lässt Pixelmator Pro Sie das beste aus Ihren Fotos herausholen, wunderschöne Kompositionen und Designs erstellen, zeichnen, malen, atemberaubende Effekte anwenden, schönen Text gestalten und Bilder auf nahezu jede erdenkliche Weise bearbeiten. Und dank seines intuitiven und zugänglichen Designs ist Pixelmator Pro einfach zu bedienen – egal, ob Sie gerade erst mit der Bildbearbeitung beginnen oder ein erfahrener Profi sind.

Pixelmator Pro

Pixelmator Pro mit übersichtlichem 1-Fenster-Look

Beide Apps gefallen uns gut, haben ihre Berechtigung und sind durchaus brauchbare Mac-Helfer. Allerdings haben Pixelmator und Pixelmator Pro nur wenig Gemeinsamkeiten. Lasst euch vom Upgrade-Angebot also nicht irritieren.

Laden im App Store
‎Pixelmator Classic
‎Pixelmator Classic
Entwickler: Pixelmator Team
Preis: 29,99 €
Laden
Laden im App Store
‎Pixelmator Pro
‎Pixelmator Pro
Entwickler: Pixelmator Team
Preis: 19,99 €
Laden

Mit Dank an Pascal!

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
30. Okt 2019 um 10:30 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    21 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    21 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 31716 Artikel in den vergangenen 7348 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven