ifun.de — Apple News seit 2001. 38 229 Artikel

Einzelseiten öffnen und Vektoren bearbeiten

Pixelmator 3.4 Camelot bringt erweiterte PDF-Unterstützung

Artikel auf Mastodon teilen.
Keine Kommentare bisher 0

Die Bildbearbeitungs-App Pixelmator Pro meldet sich mit einem größeren Update. Pixelmator Pro 3.4 wird mit dem Untertitel „Camelot“ vermarktet und hat eine umfassend überarbeitete PDF-Funktion an Bord.

Mit Pixelmator Pro Camelot lassen sich jetzt auch einzelne Seiten aus mehrseitigen PDF-Dokumenten öffnen, man kann Vektor-PDFs verwenden oder auch einzelne Bilder, Formen und sonstige Elemente in PDF-Dateien bearbeiten.

Pixelmator Pro Camelot Vektor Pdf

Der Fokus auf die integrierten PDF-Funktionen war übrigens auch der Anlass, Pixelmator 3.4 mit dem Beinamen „Camelot“ zu versehen. Das ursprüngliche PDF-Format entstand nämlich 1990 im Rahmen des sogenannten „Camelot-Projekts“ – der Adobe-Mitgründer John Warnock hatte damals nach Austauschformat für Dokumente gesucht, bei dem sichergestellt ist, dass diese unabhängig von Plattformen oder verwendeten Geräten immer gleich aussehen.

Import einzelner PDF-Seiten und Fokus auf Apple-PDFs

Mit dem neuen Import-Dialog für PDFs bietet nun auch Pixelmator die bei der Konkurrenz teils schon länger verfügbare Möglichkeit, aus einer Thumbnail-Vorschau eine einzelne Seite für den Import auszuwählen. Dabei werden fortan auch PDFs unterstützt, die Ebenen enthalten und somit die Möglichkeit bieten, integrierte Bilder oder Formen separat zu bearbeiten. Die damit verbundene Unterstützung von Vektor-PDFs ermöglicht es natürlich allem voran auch, entsprechende Dateien oder Elemente ohne Qualitätsverlust auf beliebige Größen zu bringen.

Pixelmator Pro Camelot Pdf

Besonderes Augenmerk haben die Pixelmator-Entwickler dabei auf die Unterstützung von mithilfe von Apple-Apps generierten PDFs gelegt. Neben Anwendungen wie Keynote, Pages oder Number wird hier allem voran auch Safari erwähnt. Mit dem Apple-Webbrowser als PDF gesicherte Webseiten können in Pixelmator Pro in Originaloptik geöffnet und ohne Einschränkungen editiert werden.

Mit dem Update verbunden werden auch die entsprechenden Kurzbefehle zum Erstellen oder Konvertieren von PDFs im Pixelmator-Bereich von Apples Kurzbefehle-App hinterlegt.

11. Sep 2023 um 16:32 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    Keine Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.

    Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 38229 Artikel in den vergangenen 8255 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven