ifun.de — Apple News seit 2001. 30 423 Artikel

Schlanke iTunes-Alternative

Pine Player: Vielseitiger Audio-Player und -Konverter für den Mac

13 Kommentare 13

Der Mac-App Pine Player könnt ihr mal einen Testlauf gönnen, wenn ihr auf der Suche nach einem schlanken Music-Player als iTunes-Ersatz seid. Obendrauf versteht sich die Anwendung mit deutlich mehr Audioformaten als dies bei iTunes der Fall ist.

Pine Player

Neben MP3 und AAC unterstützt der Pine Player Audiodateien in den Formaten FLAC, APE, M4A, WAV, AIFF, OGG, WMA und weitere sowie Sampling-Raten bis zu 768.000 Hz. Die App kann direkt auf eure iTunes-Musiksammlung zugreifen und bietet vielfältige Wiedergabeoptionen, darunter auch das Überblenden mit der Möglichkeit, die Zeitspanne hierfür zu variieren. Über die Einstellungen stehen hilfreiche Optionen zur Verfügung, beispielsweise ob die App immer im Vordergrund gehalten werden oder ob defekte Musikdateien in einen Sammelordner verschoben werden sollen.

Neben seiner Funktion als Music Player bietet Pine auch die Möglichkeit, Audiodateien in FLAC oder MP3 zu konvertieren oder die Metadaten der Musikdateien zu bearbeiten. Auf diese Werkzeuge habt ihr über den Bereich „Window“ in der Menüleiste Zugriff.

Pine Player ist heute in Version 1.9.31 erschienen. Mit dem Update kommt unter anderem die Möglichkeit hinzu, die Audiospur von Videos über wiederzugeben oder über die Konvertierungsfunktion auch als Audiodatei zu exportieren.

Laden im App Store
‎Pine Player
‎Pine Player
Entwickler: Siseong Ahn
Preis: Kostenlos
Laden
Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
08. Mai 2017 um 11:51 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    13 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    13 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    presscot
    4 Jahre zuvor

    Danke für den Tipp!
    Aber, schlank ist es immer noch nicht. Ich bin Fan von dem COG Player. Letzte Version: 0.08 (2051), wird leider nicht weiter entwickelt.

    Verstehe immer noch nicht, warum man unter MacOS keinen kleinen, schicken mp3 Player gibt :(

    PS: für alle, die einen schlanken Video Player suchen: iina. Zu finden unter: https://lhc70000.github.io/iina/
    Ihn habe ich als Ersatz für mit Malware gefüllten MPlayerX.

    GnuRip
    4 Jahre zuvor
    Reply to  presscot

    Cog wird (inoffiziell) hier weiter entwickelt: https://kode54.net/cog/

    presscot
    4 Jahre zuvor
    Reply to  GnuRip

    Danke! Mal schauen was da neues gibt :)

    noyoulikeme
    4 Jahre zuvor
    Reply to  presscot

    Ich frag mich gerade was bei Dir bitte „schlank“ meint???

    presscot
    4 Jahre zuvor
    Reply to  noyoulikeme

    Darunter meine ich: minimalistisches Design, nur wichtige Knöpfe „play, stop, …“ und Playlist auch im minimalistischen Design.
    Sodass es nicht stört auf dem Display und beim Arbeiten.

    Z.B. „schlank“ wie bei Video Player „iina“ und „Anti-schlank“ – VLC.

    Tomkee
    4 Jahre zuvor

    Das Design erinnert mich ein wenig an den Winamp Player :)

    noyoulikeme
    4 Jahre zuvor
    Reply to  Tomkee

    .. ja! An den von 1997 ohne Skin ;)

    Melvin
    4 Jahre zuvor

    Im Vergleich dazu finde ich Vox zum Beispiel deutlich schicker.

    iAxel
    4 Jahre zuvor
    Reply to  Melvin

    +1
    Ich auch und von den Formaten her, kann VOX genauso viel abspielen. ✌

    Juergen
    4 Jahre zuvor

    Und Vox streamt sogar an die Sonos Geräte

    Nicolas
    4 Jahre zuvor
    Reply to  Juergen
    manfred/o
    4 Jahre zuvor

    App geladen und getestet – endlich! Eine fantastische einfache App und ohne Werbung und „Heimtelefonieren“ was ja schon eine Seltenheit ist.
    Danke übrigens für den COG Player download Link, für den gilt das gleiche.

    Daniel
    4 Jahre zuvor

    Foobar2000 ist meiner Meinung nach der beste und schlankeste Player, den man zudem man auch selber sehr gut konfigurieren kann unter Windows die beste Lösung! Ich hoffe doch, dass er bald für Mac entwickelt wird. Darüber würde ich mich sehr freuen. Den kann man auch mit genügend Plugins nach eigenem Geschmack aufrüsten und ergänzen!

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 30423 Artikel in den vergangenen 7142 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven