ifun.de — Apple News seit 2001. 30 949 Artikel

App umfassend überarbeitet

PDF Squeezer 4 kann PDFs automatisiert komprimieren

33 Kommentare 33

Das Mac-Tool PDF Squeezer haben wir in der Vergangenheit schon empfohlen. Jetzt ist die App von Grund auf erneuert in Version 4 erhältlich. Dabei wurde nicht nur die Benutzeroberfläche überarbeitet, sondern auch Automatisierungsfunktionen und eine bessere Vergleichsansicht hinzugefügt sowie erweiterte Komprimierungsoptionen ergänzt.

Grundsätzlich lässt sich PDF Squeezer einfach per Drag-and-Drop verwenden. Ihr zieht eine PDF-Datei aufs Programmfenster und könnt den Komprimierungsgrad festlegen. Dabei stehen auch ein Vergleichsmodus sowie diverse Möglichkeiten zur Feineinstellung zur Verfügung.

Pdf Sqeezer Vergleich

Wer auf der Suche nach Automatisierungsmöglichkeiten ist, kann die App nun über Automator in Workflows einbinden. Auch stehen Schnellaktionen für den Finder und die Touch Bar zur Verfügung. Per Ordneraktion kann man jetzt auch Dateien, die in einem bestimmten Ordner abgelegt werden, automatisch komprimieren.

Grundsätzlich übersteigen die von PDF Squeezer gebotenen Funktionen die in Apples Vorschau-App vorhandenen Möglichkeiten massiv, dementsprechend liefert PDF Squeezer deutlich bessere Resultate. Eine detaillierte Übersicht all der mit Version 4 hinzugekommenen Neuerungen hält der Entwickler hier bereit. Die App kann wie ihr Vorgänger zunächst kostenlos in vollem Umfang getestet werden, eine Lizenz ist lediglich zum Speichern der komprimierten PDFs erforderlich.

Pdf Squeezer Einstellungen

Die neue Version 4 von PDF Squeezer ist zum Einführungspreis von 5,49 Euro direkt beim Entwickler oder im Mac App Store erhältlich. Nutzer der Software-Flatrate Setapp können die Anwendung auch in der aktuellen Version wieder im Rahmen ihres Abos verwenden.

Für alle nach dem 1. Juni 2019 gekauften Lizenzen bietet der Entwickler ein kostenloses Upgrade an. Die jeweiligen Lizenzschlüssel lassen sich auch mit Version 4.0 verwenden. Komplizierter wird es, wenn man im Mac App Store gekauft hat. Hier bittet der Entwickler um Kontaktaufnahme unter [email protected] inklusive der Rechnung von Apple mit einem Datum vom 1. Juni 2019 oder später.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
05. Jun 2020 um 10:07 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    33 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    33 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 30949 Artikel in den vergangenen 7226 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven