ifun.de — Apple News seit 2001. 26 314 Artikel
"Pay what you want" bei Bundlehunt

PDF Expert, CrossOver, FotoMagico und mehr: Neues Softwarepaket für den Mac

14 Kommentare 14

Bundlehunt hat ein neues „Pay What You Want“-Softwareangebot für den Mac am Start. Insgesamt 52 Mac-Anwendungen lassen sich im Rahmen der Aktion teils extrem günstig erwerben, darunter bekannte Titel wie PDF Expert, CrossOver oder FotoMagico.

Die Bezeichnung „Pay What You Want“ ist nicht unbedingt treffend. Statt einen beliebigen Preis zu bezahlen geht es vielmehr darum, frei unter den angebotenen Apps zu wählen. Die Preise sind zwar jeweils fix, meist jedoch ausgesprochen günstig. Euch steht es dabei nicht nur frei, beliebig viele Apps auszuwählen, sondern auch mehrere Lizenzen von einem Programm zu erwerben. Die maximale Zahl der Apps bzw. Lizenzen ist pro Paket auf 30 begrenzt.

Einziger „Haken“: Bei jeder Bestellung kommt eine Gebührenpauschale von 5 Dollar hinzu. Somit lohnt es sich natürlich umso mehr, die eine oder andere günstige App dazu zu packen, die Kaufpreise beginnen bei einem Dollar.

Bundlehunt

Dienstag, 24. Apr 2018, 16:00 Uhr — Chris
14 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Wat? PDF Expert für 9 USD? Aktuelle Verion?

  • Im App-Store ist es Version 2.3.2, bei BundleHunt ebenfalls 2.3.2.

    Zusätzliche Info von BundleHunt:
    How many computers can you activate software with?

    The license can be applied three times or on three devices accordingly.

    Persönlich konnte ich immer die Lizenzen, welche ich von BundleHunt gekauft habe, upgraden, außer bis der Hersteller eine Neue, wie z.B. bei LittleSnitch, Tweetbot & co. rausgebracht hat.

    • Es wird durch den Installer die aktuelle Version geladen – das aktivieren folgt erst später. In sofern gehe ich davon aus das hier tatsächlich updates aber keine upgrades gefahren werden können. Der preis ist wirkich gut!

  • Als neuer Mac User wäre es schön wenn sich besonders lohnende Apps zum Download auch benannt würden! Denn als kennt man die Mac Programm sehr oft nicht und weiß auch nicht was man so an Apps braucht, oder auch nicht braucht.

    • „… darunter bekannte Titel wie PDF Expert, CrossOver oder FotoMagico.„

      • was er wohl meint ist eine art redaktionelle Empfehlung, die man wirklich als Mehrwert sehen kann.

        Ich würde es zb. auch gut finden, wenn man aus solchen Artikeln Alternativen zu xy finden würde.
        Foto Magico zb, welches hier ebenfalls Bestandteil des Angebots ist, ist ein solides Tool, aber gibts vielleicht sogar bessere fürs Geld?

    • Das hängt natürlich stark von deinen Bedürfnissen ab. Vorschau z.B. ist ein schon recht umfangreiches Programm und dürfte für viele absolut ausreichen. Für Text- und Bildmanipulationen oder OCR wäre der Griff zu PDF Expert aber sicher eine gute Wahl. Möchtest du darüber hinaus auch Formulare erstellen, müsstest du hingegen gleich in der hochpreisigen Region suchen. ;)

  • …offenbar bin ich zu dämlich. Es wurde nur eine 7-Tage Testversion von PDF-Expert installiert, laut Bestätigungsmail-Mail von bundlehunt ist kein Lizenzkode notwendig. Eine Testversion für 9$? Was habe ich übersehen?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 26314 Artikel in den vergangenen 6511 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2019 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven