ifun.de — Apple News seit 2001. 37 983 Artikel

Lokaler Sync als Cloud-Alternative

Logins und Passwörter von 1Password zu Enpass übertragen

Artikel auf Mastodon teilen.
31 Kommentare 31

Wir haben bereits darüber berichtet, dass der Passwortmanager Enpass fortan auch die Möglichkeit zum lokalen Datenabgleich im Heimnetz anbietet und somit den vollständigen Verzicht auf die Nutzung von Cloud-Funktionen ermöglicht. Mittlerweile stehen auch die entsprechenden Updates für die Mac- und iOS-Version von Enpass zum Download bereit.

In den Einstellungen von Enpass lässt sich jetzt einrichten, dass der Abgleich von in den Enpass-Tresoren gespeicherten Login- und sonstigen Daten ausschließlich von Gerät zu Gerät über das lokale WLAN-Netz erfolgen soll. Die Verbindung zwischen den betreffenden Geräten muss dabei mittels eines QR-Codes initialisiert werden.

Im Zusammenhang mit der neuen Enpass-Funktion kam auch die Frage auf, ob man vorhandene Daten aus anderen Passwort-Programmen wie etwa 1Password übernehmen kann. 1Password hat nämlich mit einer gegenläufigen Ankündigung etliche Nutzer verärgert: Die Entwickler wollen ihre App künftig nur noch zum Abo anbieten und zudem komplett auf die Möglichkeit zur lokalen Synchronisierung verzichten.

Von 1Password zu Enpass wechseln

Enpass ist in der Lage, bestehende Daten aus einer Vielzahl von verwandten Anwendungen zu importieren. Diese Funktion nur in der Desktop-Version der Software bereit. Ihr öffnet die Importfunktion hier über den Menü-Bereich „Ablage“ und werdet anschließend dazu aufgefordert, die Quelle der zu importierenden Daten zu wählen.

Enpass Import Daten

Im Falle von 1Password empfiehlt sich hier das Format .1pif. Die entsprechende Datei erstellt ihr zuvor ebenfalls auf dem Desktop aus 1Passwort heraus über das Ablage-Menü. Stellt hierbei sicher, dass .1pif als Zielformat eingestellt ist, alternativ stehen .csv und .txt als Optionen zur Wahl, die sich für den Wechsel zu Enpass allerdings weniger gut eigenen.

Wenn alles glatt läuft, habt ihr im Anschluss euer komplettes Passwortarchiv nach Enpass übertragen und könnt wenn nötig hier noch durch Kategorisierung mehr Ordnung schaffen.

Laden im App Store
‎Enpass - Password Manager
‎Enpass - Password Manager
Entwickler: Enpass Technologies Private Limited
Preis: Kostenlos
Laden
19. Aug 2021 um 11:08 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    31 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Gibt es sowas auch zwischen 1 Password und iCloud Schlüsselbund ?

  • @Chris
    „Enpass ist in der Lage, besehende Daten…“ – ‚bestehende‘ (?)

    Ansonsten noch eine Zusatzfrage: wüsste jemand, wie es sich beim Export mit 2FA verhält. Wird das ebenfalls übernommen oder müssen die alle neu generiert werden?

  • Der Augenmerk liegt hier auf „Wenn alles glatt läuft, habt ihr im Anschluss euer komplettes Passwortarchiv nach Enpass übertragen…“
    hat bei mir leider nie komplett funktioniert. Es konnten nie alle Einträge übertragen werden. Und bei 1000+ Einträgen die fehlende rauszusuchen… nein. Da ich dem Fehler aus Zeit gründen nicht weiter verfolgen konnte (ist ja auch nicht meine Aufgabe), arbeite ich aktuell und einer Schwebesituation mit Daten aus 3 Passwort-Managern (iCloud, alte 1Password Installation & Enpass).
    Hat noch wer ähnliche Probleme?

  • Ich bin nun einige Alternativen durchgegangen, aber keine konnte Password (Version 7) das Wasser reichen. Enpass steht aber recht weit oben auf der Liste der Alternativen.
    Leider müssen bei Enpass kleine Extraschritte durchgeführt werden müssen, die es bei 1Pwd nicht gab. 1Pwd hatte sich da wirklich den Workflow am besten eingebunden.
    Bei Enpass muss ich immer wieder die App starten, um das PlugIn in Safari zu nutzen. Ich bin aber noch nicht die ganzen Einstellungen durchgegangen, vllt. gibt es genau die entsprechende Option.
    Frage: Enpass bietet eine „Lifetime Lizenz“ an. Gilt diese „nur“ für die aktuelle Version 6 oder für alle Versionen die erscheinen werden, also auch Version 7 usw. Der Support hatte mir auf diese Frage nicht geantwortet.
    Ich vermute mal, dass es nur um die v6 geht, aber leider wird das nicht offensichtlich auf der Homepage mitgeteilt.

    • es gibt eine Lifetime Lizenz, welche bei knapp € 70,- liegt. Wie deren Definition von “Lifetime” ist bleibt abzuwarten.

      • Ich hatte / habe eine Lifetime Lizenz, leider wurde der Name dann gewechelst und damit war es ein neues Programm
        Die alte Version ist nur mit Tricks wieder im Appstore zu finden und zu installieren

    • Für mich sieht es so aus: Wenn Lifetime für immer und alle Versionen gilt, werde ich nicht umsteigen. Selbst Navigon kamen mit dem Modell nach einer Zeit an finanzielle Grenzen. Und dann zahlt man wieder, oder sie machen zu und man sucht sich wieder was neues.
      Wenn Lifetime hingegen nur auf eine Version gilt, fahre ich mit Monatlicher Zahlung wohl besser.

  • Klingt so einfach, aber:
    1Password – Export .pif – 606 Items
    Enpass – Import – 34 Items
    Mehrfach probiert, dennoch kein Problem Erfolg.

  • Danke, interessant! Aber was ist mit Accounts, die Zwei-Faktor-Authentifizierung nutzen? Geht das mit denen auch? Oder bin ich da bei 1Password locked-in?

  • Warum hört man in letzter Zeit wieder viel von Enpass?
    Gab es ein Major-Release?

    • Hat wahrscheinlich alles damit zu tun, dass 1Password die unliebsamen Entscheidungen getroffen hat auf lokale Synchronisation komplett zu verzichten, die (gut versteckte) Einmallizenz zu Gunsten des Abos abzuschaffen und die Mac/Windows App zukünftig nur noch als (speicherhungrige) Electron App anzubieten.

  • Bitwarden ist super. Außerdem ist man nicht an den Server gebunden wenn man ein eigenen hat. Zb. Die Synology.

  • Es gibt einen seit mehreren Jahren aktiven Thread zum fehlerträchtigen und halbherzig implementierten 1Password-Import in Enpass. Bei dessen Lektüre müssen gestandene Informatiker heulen.

  • Ich habe Enpass von ca. 2018 bis Winter 2021 verwendet, kann die App aber nur beschränkt empefhlen. Ich bin wieder zu 1PW umgestiegen. Dabei hat der Export aus Enpass nur mässig gut funktioniert (das Felder-Mapping war daneben). Umgekehrt funktionierte der Umzug von 1PW zu Enpass schon vor Jahren einwandfrei.

  • Mittlerweile habe ich Antwort von Enpass erhalten.
    Die Lifetime License beinhaltet bestätigt auch alle zukünftigen Versionen von Enpass, keine Einschränkung!

  • hat super geklappt, der Import von 1Password, aber bei der Freischaltung ging ein Fenster auf mit dem Hinweis das ich 1 Update kostenlos hätte

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 37983 Artikel in den vergangenen 8211 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven