ifun.de — Apple News seit 2001. 24 431 Artikel
Für macOS und iOS

Passwort-Manager Dashlane: Version 5 liegt vor

Artikel auf Google Plus teilen.
4 Kommentare 4

Auf den Spuren von 1Password 7 bietet nun auch der Mitbewerber Dashlane eine runderneuerte Version seiner Passwort-Verwaltung an und verspricht das „größte Update seit dem Debüt“ der Anwendung auszuliefern.

Dashlane

Dashlane setzt auf ein Freemium-Model, das zwar grundsätzlich kostenlos eingesetzt werden kann, aber monatliche Gebühren von $3,33 anführt, sobald die gesicherten Passwörter über mehrere Geräte hinweg synchronisiert werden sollen.

Die jetzt erhältliche Version 5.0 ist für den Einsatz auf dem iPhone X optimiert und bietet einen Mac-Installer an, der sich um Download und Installation der macOS-Anwendung kümmert.

In ihrem Blogeintrag zum Update führen die Macher die Verfügbarkeit der sogenannten DashIQ-Funktion als eines der neuen Dashlane Highlights an. DashIQ soll sich um das korrekte Ausfüllen von Online-Formularen und Login-Feldern kümmern und dabei so korrekt wie keine anderes Tool der Branche arbeiten.

Wie gesagt, auch Version 5.0 lässt sich in der Gratis-Variante komplett kostenlos nutzen. Solltet ihr also noch auf der Suche nach einem vernünftigen Passwort-Manager sein, dann schadet der unverbindliche Test wahrscheinlich nicht.

Neu in Version 5

  • iPad-Nutzer mit iOS 11 können Zugangsdaten per Drag & Drop zwischen Dashlane und anderen Apps übertragen.
  • Nutzen Sie Dashlane für iPhone als Authentifizierungs-App: Melden Sie sich bei persönlichen und geteilten Konten an, für welche die Zwei-Faktor-Authentifizierung aktiviert ist, indem Sie einmalige Sicherheitscodes in Dashlane erstellen, speichern und einsehen. Dashlane generiert alle 30 Sekunden einen einzigartigen Code pro erstellen Zugangsdaten.
  • Besitzer einer Apple Watch, die die Zwei-Faktor-Authentifizierung als Standardmethode festgelegt haben, sehen nunmehr einen sechsstelligen Sicherheitscodes auf ihrer Uhr, falls ein oder mehrere Konten mit Dashlane für iPhone verbunden werden.
  • Native Versionen von Dashlane ohne jegliche Einschränkungen sind nun in 11 Sprachen verfügbar. Support wurde vor Kurzem für Chinesisch, Niederländisch, Koreanisch und Schwedisch hinzugefügt.
  • Wir haben über 250.000 App- und Website-Logos überarbeitet, sodass Sie Ihre Lieblingsseiten ganz leicht erkennen können, wenn Sie in Dashlane browsen oder Konten bearbeiten.
  • Der exklusive Password Changer von Dashlane, mit dem Sie Passwörter mit nur einem Klick direkt in der App ändern können, funktioniert jetzt für mehr als 500 Websites. Der von DashIQ unterstützte Password Changer wird in Zukunft für immer mehr Websites verfügbar sein.
Laden im App Store
Dashlane Passwort-Manager
Dashlane Passwort-Manager
Entwickler: Dashlane
Preis: Kostenlos+
Laden

Freitag, 03. Nov 2017, 16:11 Uhr — Nicolas
4 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • TouchID am Mac wird aber noch immer nicht unterstützt…

  • Enpass, mit der nächsten Version ENDLICH(!) Multi Tresore :)

    WebDAV Sync schon seit Ewigkeiten an Board und somit CloudSync in der „eigenen Cloud“ möglich.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 24431 Artikel in den vergangenen 6204 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2018 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven