ifun.de — Apple News seit 2001. 37 716 Artikel

Vier Filme und vier Serien

Paramount+ im Februar 2023: Acht Neuzugänge im kommenden Monat

Artikel auf Mastodon teilen.
51 Kommentare 51

Der noch junge Video-Streaming-Dienst Paramount+ hat uns als erster der üblichen Verdächtigen über seine Streaming-Neuzugänge im kommenden Monat informiert und weist auf die Filme und Serien hin, die sich ab Februar neu im Katalog des Streaming-Dienstes konsumieren lassen werden.

Paramount Plus App

Die Auswahl fällt dabei einmal mehr ungewöhnlich schlank aus und beschränkt sich auf lediglich vier Serien-Neuzugänge und vier Spielfilme auf die sich Zuschauer in Deutschland, Österreich und der Schweiz im kommenden Monat einstellen dürfen.

Bereits im vergangenen Monat hatte Paramount nur sieben Highlights angeführt, mit denen neben der empfehlenswerten Polit-Dokumentation „Die Unbeugsamen“ interessierte Streaming-Zuschauer angelockt werden sollten.

Vier neue Serien

  • Your Honor ab 3. Februar
    Die CBS-Produktion erreicht Paramount+ mit nur einer Folge pro Woche. Your Honor steckt Bryan Cranston in die Hauptrolle des namensgebenden Richter und stellt diesen vor eine harte Prüfung, als sich sein Sohn mit dem Vorwurf der Fahrerflucht auseinandersetzen muss.

  • A Thin Line ab 16. Februar
    Mit A Thin Line startet Mitte des Monats eine neue Produktion aus Deutschland, die den Cyberaktivistinnen Anna und Benni folgt. Während sich Benni gegen die Klimakatastrophe positioniert, macht Anna gemeinsame Sache mit dem BKA. Neue Folgen werden wöchentlich bereitgestellt.

  • Rise of the Billionaires ab 21. Februar
    Alle 4 Episoden der Doku werden gleichzeitig bereitstehen und einen Blick auf die Milliardäre Jeff Bezos, Elon Musk, Mark Zuckerberg, Sergey Brin und Larry Page werfen.
  • SkyMed ab Ende Febraur
    9 Episoden auf einen Schlag. Das Drama folgt den Piloten und Ärzten der kanadischen Flugambulanz.

Vier neue Filme

In Sachen Spielfilme bringt Paramount+ im Februar ebenfalls nur vier Highlights:

  • Blue’s Big City Adventure ab 3. Februar
  • Next of Kin ab 4. Februar
  • Honor Society ab 6. Februar
  • Willi und die Wunderkröte ab 25. Februar

Paramount+ lässt sich sieben Tage kostenlos ausprobieren und veranschlagt anschließend 7,99 Euro monatlich.

09. Jan 2023 um 18:37 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    51 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Altermannmithut

    Gibt es denn schon Infos wann es 5.1Ton gibt? Iirc läuft bis jetzt ja nur Stereo.

  • Na wenn die wirklich in dem Tempo weitermachen, dann werden die Abonnenten auch nicht lange dabeibleiben. Das Angebot ist schon etwas mager.

    • Im Vergleich zu was? Auch das Angebot von Paramount plus ist jetzt bereits so riesengroß, dass es unmöglich zu bewältigen ist. Klar kann man jetzt wieder sagen, aber für mich ist nichts dabei, das hat aber mit einem mageren Angebot so gar nichts zu tun. Die Technik, fehlendes 4K, fehlendes HDR, fehlendes Dolby Atmos, ja das sind Dinge die man kritisieren kann und muss.

      • Und wenn sich plötzlich dss angebot tatsächlich auf das reduziert, was einen interessiert? Das uninteressante ist doch kein Kriterium für ne abo entscheidung?

    • Seh ich auch so. Bin gespannt wie lange man z. B. auf Staffel 4. und 5 von Yellowstone warten soll.

  • Wenn’s über Kolumbien nicht für knapp über 2 Euro zu buchen wäre wäre das wirklich unverschämt.

  • Wieso ungewöhnlich wenn es im Januar auch schon so war und der Dienst erst vor einem Monat gestartet ist.

    Das dauert – aber es wird schon noch genug kommen, auch der Backkatalog wird noch aufgefüllt. Dieses Jahr kommen noch Halo Staffel 2, Strange New Worlds Staffel 2, Discovery Staffel 5, der neue Transformers Film, ect. :).

  • Ich ärger mich so über mein Jahresabo. Die schlechte Audio/Video Qualität hatte ich nicht bedacht

  • Lohnt nicht wirklich.
    Das Angebot ist sehr dünn.
    Vielleicht ändert sichtend ja noch.

  • Immerhin: wer ein deutsches Abo hat und sich via SmartDNS Dienst oder VPN einloggt, hat auch Zugriff auf den US Content Katalog, sprich mehr Inhalt + 4K/DolbyVision

  • ich habe mir das Angebot mal angeschaut. Bis auf den TopGun Film habe ich nicht einen Film oder Serie gefunden, was mich wirklich interessiert. Also auch wenn P+ im Sky Abo enthalten ist, es bringt mir gar nichts. Einfach enttäuschend.

  • Mich nervt, dass von vielen Serien nur ein Bruchteil der Staffeln vorhanden ist.

    Von NCIS z.B. 4 von 20

    Und dass es kein UHD gibt, nervt auch.

  • Your Honor und Honor Society sind doch schon online. Hab den AppleTV Channel gebucht und dort ist es abrufbar.

    Und was Menge an Inhalten angeht, gibts auch nix zu kritisieren. Jeder 2. oder 3. Tag kommt etwas. Es sind alte Sachen aber immerhin.

    P+ listet in ihrer Monatsübersicht nicht auf, ob z.B. die komplette Serie The 4400 kommt aber sie wurde stillschweigend hinzugefügt.

    Kurz um, ich bin bis jetzt zufrieden bis auf das fehlende 4K und DolbyDigital/DolbyAtmos

  • Ich finde Paramount+ super. Es sind echt viele Leckerbissen dabei, von Yellowstone und 1883 bis hin zu The Man who fell to Earth. – Bin gespannt, was noch so kommt. Kann mir gut vorstellen, dass man mit Netflix, A+ und P+ gut bedient ist (Disney ist enttäuschend geblieben, Sky nicht der Rede wert).

  • Gebucht, Strange New Worlds geguckt, gekündigt. Bei Staffel 2 wirds nicht anders laufen :D

  • Mich nervt furchtbar das abwechselnd schauen über Web und AppleTV nicht gespeichert wird wo man ist.

  • TeeTassenTrüffel

    wow, das sieht ja ziemlich schlecht aus!

    und gerade hat p+ in den usa bekannt gegeben das der „workaholics“ film eingestampft wird, 5 tage vor drehbeginn… er passe wohl nicht in die neue, internationale marktausrichtung, so der grund :D

    naja „willi und die wunderkröte“ dann wohl schon :D :D

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 37716 Artikel in den vergangenen 8164 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven