ifun.de — Apple News seit 2001. 27 025 Artikel
Version 2.2.0 verfügbar

Paketmanager Homebrew mit macOS Catalina kompatibel

18 Kommentare 18

Der Paketmanager Homebrew ist in Version 2.2.0 erhältlich. Wichtigste Neuerung im Zusammenhang mit dem Update ist die nun offizielle Unterstützung von macOS 10.15 Catalina. Benutzer älterer Systeme sollten beachten, dass Homebrew in der neusten Version nun mindestens macOS 10.12 Sierra erfordert.

Homebrew feiert in diesem Jahr sein zehnjähriges Bestehen. Die Software sieht sich als fehlende Paketverwaltung für den Mac und stellt eine Plattform für umfangreiche Funktionserweiterungen auf Terminal-Ebene bereit.

Eine Auflistung aller aktuell für Homebrew verfügbaren Erweiterungspakete findet ihr hier, dort finden sich exotische Tools „mas-cli“ für den Zugriff auf den Mac App Store per Kommandozeile ebenso wie verschiedene Video-Downloader oder Administrations-Tools. Eine ausführliche Dokumentation der Software lässt sich hier abrufen.

Mittwoch, 27. Nov 2019, 20:39 Uhr — Chris
18 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Wenn es jetzt noch ein Update für Wine gäbe… ich hab unüberlegt geupdatet und kann jetzt ein wichtiges Programm nicht mehr nutzen :/

  • Ein geniales Tool, wird sofort auf jedem Mac nach Firefox installiert.

    • Was bewegt dich zu Firefox statt Safari?

      • Mich die einfachere und größere Auswahl an Add-Ons und der Support für einen offenen und freien Browser.
        Zudem funktioniert manches besser in Firefox.

      • Firefox:
        – Open Source, (freies Internet)
        – Gecko Engine (Safari WebKit, Rest z.B Microsoft Chrome Unterbau)
        – schnelle Updates
        – uBlock Origin (Raymond Hill)
        – freie Wahl der Suchmaschine (DuckDuckGo, Qwant….)
        …..

      • Aha und Safari zwingt dich zu Google?

  • Habe hombrew schon installiert kann ich das auch irgendwie Updaten?

  • Gibt es irgendwo eine gute Liste mit nützlichen HomeBrew Terminal-Apps? Oder auch gerne mit den persönlichen Favoriten der iFun Redaktion.

  • Man sollte dazu sagen, dass „mas-cli outdated“ und „mas-cli update“ unter Catalina immer noch nicht funktionieren.

  • Was haltet ihr von der Alternative „Mac Ports“? Die funktionieren schon länger mit Catalina und die angebotenen Softwarepakete überschneiden sich zu großen Teilen.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 27025 Artikel in den vergangenen 6618 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2019 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven