ifun.de — Apple News seit 2001. 38 344 Artikel

Auf iOS und auf dem Mac

PAC-Man Party Royale startet bei Apple Arcade

Artikel auf Mastodon teilen.
18 Kommentare 18

Nachdem der Starttermin der Mac-Version von Rayman Mini bei Apple Arcade letzte Woche kurzfristig verschoben wurde – das Spiel kam verspätetet dann erst am Freitag in den Mac App Store, gibt es jetzt einen weiteren namhaften Neuzugang bei Apples Spiele-Abo: „PAC-Man Party Royale“ wartetet auf dem Mac, auf iOS-Geräten ( und auf Apple TV exklusiv bei Apple Arcade auf Spieler.

Die Spielfigur PAC-MAN ist mittlerweile 40 Jahre alt. Mit der neuen Version versprechen die Entwickler eine Kombination aus Retro-Gaming-Spaß und modernem Multiplayer-Erlebnis mit bis zu vier Spielern.

Pac Man Party Royale

Die Regeln sind einfach: Wenn man die Punkte frisst, bewegt sich PAC-MAN schneller und wenn man die “Kraftpille” aufnimmt, müssen sich Freunde und Feinde in Acht nehmen, denn dann macht PAC-MANs Hunger vor niemandem halt. Gegessene SpielerInnen verwandeln sich in Geister, können sich aber wiederbeleben, indem sie ihre MitspielerInnen fangen.

PAC-Man Party Royale enthält auch eine Reminiszenz an das berühmte Level-256-Problem. Wenn innerhalb einer bestimmten Zeit kein Sieger aus dem Spiel hervorgeht, wird das Labyrinth den Entwicklern zufolge langsam zerfallen, bis nur noch ein PAC-MAN übrig ist.

Das Spiel steht im Rahmen von Apples Spiele-Abo Apple Arcade zur Verfügung und setzt für den Download somit ein aktives Abonnement zum Monatspreis von 4,99 Euro voraus.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
21. Okt 2019 um 07:35 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    18 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Ich denke alle die bisher mit einem Apple Arcade Abo gehadert haben und denen ein neues Frogger nicht genug war, werden bei der Aussicht auf ein neues PAC-MAN komplett aus dem Häuschen sein ;-)

  • Hm das Spiel ist aber nur auf dem Mac verfügbar. Für ios kann ich es nicht laden. Steht auch so im App store

  • Das ist nun der Kaufanreiz vom X aufs 11 Pro Max zu wechseln…

  • Also ich hab mein Abo erstmal nicht verlängert, die „Top“ Spiele die zum Start dabei waren, konnte man gut im ersten Monat durchspielen und nun kommt nicht wirklich was „Krachendes“ nach.

    Wenn sich das Angebot wieder besser füllt, also nicht mit dem 100sten Aufguss eines Pac Man oder Frogger oder so, werd ich denk wieder einsteigen :)

    Kann mir vorstellen, Apple hat sich mehr von dem Service erwartet…

  • Also ich kann diesem Arcade nichts abgewinnen. Habe schon während dem Probemonat wieder gekündigt. Da bleibe ich bei meiner Switch, wenn ich schon Zeit zum Spielen finde… ᶘ ᵒᴥᵒᶅ

  • Ich vermisse bei allen Arcade spielen die Möglichkeit an einem Bildschirm mit zwei Controllern gegeneinander zu spielen. Hab das iPad am TV hängen und versucht zwei Xbox Controller anzuschließen, werden auch beide gekoppelt, aber kein Spiel unterstützt wirklich 2-Spieler auf einem Screen. Weiß noch nicht mal ob das iPad die beiden Controller überhaupt auseinander halten kann.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 38344 Artikel in den vergangenen 8274 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven