ifun.de — Apple News seit 2001. 24 793 Artikel
Smart Plug erst am Mittwoch

Offizieller Startschuss: Die neue Echo-Familie startet in den Markt

Artikel auf Google Plus teilen.
32 Kommentare 32

Die am Abend des 20. Septembers neu vorgestellte Echo-Familie geht heute offiziell in den Verkauf. Von zwei Ausnahmen abgesehen, sind vier neue Echo-Geräte ab sofort bestellbar und werden innerhalb von 24 Stunden zugestellt.

Echo Familie

Lediglich die smarte Steckdose „Smart Plug“ und der „Echo Input“, der Alexa auf bestehende Lautsprecher bringt, benötigen noch etwas Zeit. Der „Smart Plug“ soll am kommenden Mittwoch für 29 Euro in den Verkauf gehen, der „Echo Input“ soll für knapp 40 Euro bald in den Markt starten.

Die neuen Echo-Geräte im Überblick

  • Echo Dot – Neues Design, besserer Sound, 60 Euro. Ab heute.
  • Echo Plus – Neues Design, besserer Sound, Smart Home Hub, 150 Euro. Ab heute.
  • Echo Show – Neues Design, besserer Sound, Zigbee-Hub, 230 Euro. Ab heute.
  • Echo Sub – Neuer Subwoofer für Echo-Geräte, 129,99 Euro. Ab heute.
  • Echo Connect – Verbindet Alexa und Telefon, 39,99 Euro. Seit 04.10.
  • Smart Plug – Smarte Steckdose 29,99 Euro. Ab 17.10.
  • Echo Input – Bringt Alexa auf jeden Lautsprecher, 39,99 Euro. Kommt bald.

Echo Dot

  • Das neue Echo Dot – jetzt im neuen Design und mit kräftigerem Sound für 59,99 Euro

Das Echo Dot der neuesten Generation zeichnet sich durch ein stilvolles Stoff-Design und kraftvolleren Klang aus – und es ist weiterhin die beste Möglichkeit, Alexa in alle Räume des Zuhauses zu bringen. Echo Dot wird in Anthrazit, Hellgrau und Sandstein angeboten, so dass Kunden frei kombinieren können. Das neue Echo Dot gibt Musik lauter und mit vollerem Klang wieder und ist dennoch kompakt. Mit einem Echo Dot in jedem Raum können Kunden überall nach dem Wetter fragen, Musik in einer Multi-Room-Gruppe spielen, Timer und Wecker stellen oder kompatible Smart-Home-Geräte steuern.

Produkthinweis
Das neue Echo Dot (3. Gen.) intelligenter Lautsprecher mit Alexa, Anthrazit Stoff 59,99 EUR

Echo Plus

  • Das neue Echo Plus – Neues Design, verbesserter Sound, integrierter Smart Home Hub für 149 Euro

Durch den integrierten Zigbee Smart Home Hub erleichtert Echo Plus das Einrichten kompatibler Smart-Home-Geräte. Echo Plus sucht automatisch nach kompatiblen Lampen, Türschlössern oder Steckern und richtet diese ein, wenn man „Alexa, finde meine Geräte” sagt. Zusätzliche Hubs oder Apps sind dafür nicht nötig. Echo Plus verfügt zudem nun auch über einen integrierten Temperatursensor. Somit lassen sich in Kombination mit anderen Smart-Home-Komponenten Temperatur-basierte Routinen festlegen. Wird beispielsweise im Wohnzimmer die 27-Grad-Marke erreicht, kann Alexa eine Benachrichtigung an das Smartphone schicken und einen Ventilator einschalten, der an eine smarte Steckdose angeschlossenen ist.

Produkthinweis
Das neue Echo Plus (2. Gen), mit Premiumklang und integriertem Smart Home-Hub, Anthrazit Stoff 149,99 EUR

Echo Show

  • Das neue Echo Show: Komplett überarbeitetes Design, verbesserter Lautsprecher, 10 Zoll HD-Display, integrierter Zigbee Smart Home für nur 229,99 Euro.

Komplett neues Design, verbesserter Sound, ein beeindruckendes 10 Zoll HD-Display, 5-Megapixel-Kamera und integrierter Smart Home Hub / Per Sprachbefehl Inhalte von Prime Video streamen oder Musikvideos schauen, Rezepte mit Schritt-für-Schritt-Anleitungen nachkochen, Webseiten aufrufen und Tausende Alexa Skills genießen / In Kombination mit der Video-Türklingel von Ring Besucher an der Türe sehen und mit ihnen sprechen / Mit Anrufen über Skype, Alexa oder Drop In mit Freunden und Familienmitgliedern überall in Kontakt bleiben

Produkthinweis
Das neue Echo Show (2. Gen.), Schwarz + Philips Hue Lampe 229,99 EUR

Echo Sub

  • Echo Sub: Erweitert die Musikwiedergabe auf Echo Geräten um einen tiefen, kräftigen Bass für 129,99 Euro.

Echo Sub ist der erste kabellose Echo Subwoofer für alle, die den Bass bei der Musikwiedergabe auf ihren Echo Geräten aufdrehen wollen. Echo Sub lässt sich mit kompatiblen Echo Geräten zu einem 1.1 oder 2.1 System für Stereosound verbinden. Darüber hinaus können mithilfe der Equalizer-Funktion der Bass, die Mitten und die Höhen per Sprache angepasst werden: „Alexa, dreh den Bass auf.“

Produkthinweis
Echo Sub – leistungsstarker Subwoofer für Echo 129,99 EUR

Echo Connect

  • Echo Connect: Verbindet Alexa und Telefonanschluss, für 39,99 Euro.

Mit Echo Connect und einem kompatiblen Alexa-fähigen Gerät können Sie Alexa bitten, beliebige Personen über Ihren Telefonanschluss anzurufen – Sie müssen nur danach fragen. Da Echo Connect die Nummer Ihres Telefonanschlusses zuhause verwendet (Festnetz oder VoIP), erkennen Freunde und Familienmitglieder den Anruf. Nehmen Sie Anrufe zuhause auf Ihrem Echo-Gerät von der anderen Seite des Raumes entgegen. So können Sie im Freisprechmodus telefonieren, wenn Sie z. B. gerade das Abendessen vorbereiten oder das Telefon nicht griffbereit ist.

Produkthinweis
Echo Connect – erfordert ein Alexa-fähiges Gerät und einen Telefonanschluss 39,99 EUR

Echo Steckdose „Smart Plug“

  • Amazon Smart Plug: Die smarte Steckdose steuert kompatible Lampen, Ventilatoren, Kaffeemaschinen und vieles mehr für 29,99 Euro.

Mit Amazon Smart Plugs lassen sich Lampen, Ventilatoren, Kaffeemaschinen und vieles mehr per Sprachbefehl steuern. Der Amazon Smart Plug ist die erste smarte WLAN-Steckdose mit einfacher WLAN-Einrichtung, was den Einstieg ins Smart Home beziehungsweise den Ausbau mit weiteren Netzwerkgeräten erleichtert. Um loszulegen benötigt man lediglich ein Alexa-fähiges Gerät wie Echo, Fire TV, Fire Tablet, Sonos One oder auch nur die Alexa App auf dem Smartphone. Dann können Kunden ganz einfach Routinen einrichten, mit denen beispielsweise um 6 Uhr morgens die Lichter angehen und abends um 10 Uhr wieder aus. Mit mehreren Amazon Smart Plugs lassen sich entsprechend viele Geräte steuern.

Produkthinweis
Amazon Smart Plug (WLAN-Steckdose), Funktionert mit Alexa 29,99 EUR

Echo Input

  • Echo Input: Bringt Alexa auf jeden Lautsprecher, für 39,99 Euro.

Echo Input bringt Alexa auf bestehende Lautsprecher. Echo Input wird dazu über ein 3,5 mm Audiokabel oder via Bluetooth mit dem Lautsprecher oder der Stereoanlage verbunden. Echo Input verfügt über vier Mikrofone, so dass man vom ganzen Raum aus mit Alexa sprechen kann. Mit einer Höhe von gerade einmal 12,5 mm fügt es sich in jeden Raum ein. Während Echo Dot einen integrierten Lautsprecher besitzt, erfolgt bei Echo Input die Audiowiedergabe über die angebundenen Lautsprecher. Mit Echo Input verbunden, lassen sich diese zudem in eine neue oder bestehende Multi-Room-Gruppe integrieren. Echo Input wird in Schwarz und Weiß angeboten.

Produkthinweis
Echo Input – Bringen Sie Alexa auf Ihren Lautsprecher, Schwarz 39,99 EUR
Donnerstag, 11. Okt 2018, 12:19 Uhr — Nicolas
32 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Habe gestern bei meiner Schwester das erste mal eine Alexa Dose in Betrieb genommen. Ich muss ganz ehrlich sagen, war schon sehr angetan von dem Teil. Das kann wirklich viel, es wird alles gesprochene sofort erkannt. Vielleicht wird mein nächster Blauzahnlautsprecher echt der Echo Plus, mal schaun.

  • Mein Echo Show 2 ist bereits geliefert worden!

      • Sehr gutes Bild, aktuelles Update mit Browser….YouTube läuft einwandfrei. Ebenso der TV-Skill. Viel besserer Klang als beim Vorgänger. Und trotz integriertem Hub einfach mit dem Phillips Hub zu verbinden. Steuerung läuft einwandfrei (Birnen und Plugs).

      • Wie, geht mit dem Show 2 YouTube?? Kommt das auch für den Show 1? Oder hab ich ein Update übersehen??

      • Youtube direkt geht nicht, das hat ja Google eingeschränkt. Aber mittels Browser kannst du Youtube besuchen. Die Browser sollen auch für die früheren Modelle mit der nächsten Firmware kommen.

    • wie kann man YouTube nutzen? über den browser per touchscreen oder auch per sprache?

  • Michael Schramm

    Für mich gibt es dennoch nichts besseres als den Apple HomePod, das meiner Meinung nach ausgereiftere Produkt. Habe in meinem Haus 6 Stück davon verteilt und bin absolut begeistert, wie nahtlos alles miteinander funktioniert.

    • Naja der Funktionsumfang lässt sich ja nicht wirklich vergleichen :D Der Pod kann ja nicht viel mehr als Musik abspielen und die Spracherkennung ist grausig. Wir haben in jedem Raum nen Sonos Lautsprecher mit Echo Dot…das bietet einem definitiv wesentlich mehr :D Außerdem klingt nen Play 3 oder Play 5 auch noch besser.

    • Wo hast Du die Dinger denn stehen?
      Ich glaube ich bräuchte, wenn sie denn relevant für mich wären, maximal 2-3.

      • Kommt auf den Familienstand, den Bedarf und die Hausgröße an.
        Einem reichen sechs, dem Anderen einer oder zwei…oder….

      • Michael Schramm

        Im Wohnzimmer stehen zwei, im Arbeitszimmer einer, im Bad einer, im Schlafzimmer einer und in der Küche steht noch einer.

      • Das ist Michael Schramm, der braucht 6 Stück um seine 6 iPhone XS Max mit 512 GB zu verbinden.

      • Nur im Wohnzimmer zwei Stück, ansonsten immer nur einer pro Raum…?! Da fehlt offenbar das Geld…

  • Und was hat das jetzt mit Apple zu schaffen?

  • Als viel günstigere alternative für den Smart PLug gibt es doch den Osram Smart+ Plug für unter 20 €. Vor ein paar Tagen durch einen Hinweis auf iFun bei A….. sogar für 13€. Habe mir für die Weihnachtsdeko gleich wieder einige dazubestellt. Funktioniert bestens mit in Verbindung mit Philips HUE und Alexa.

    • ‚Benutze die auch in meiner Küche, habe zwei günstige LED Bänder drangehängt und den Bewegungsmelder von Philips. Läuft top! Komme in die Küche und bei entsprechender „Helligkeit“ gehen die beiden Led Strippen an.

  • Mmh, hat sich der Echo plus da an einem anderen Produktdesign bedient?

    • ja, an dem Design der Echos aus dem letzten Jahr, an deren Design sich Apple wohl bedient hat

    • Du meinst wegen der stärker abgerundeten Kanten nach oben und nach unten? Ich habe mir ehrlich gesagt die gleiche Frage gestellt, als Apple den HomePod rausgebracht hat. Immerhin hätte der ja auch ganz anders ausschauen können, so wie ein Sonos 1 oder ein Google Home.

      Verrückte Welt :)

  • Ich warte noch auf mein 2.1 System :/ hatte blöderweise nochmal storniert weil ich die Plus Geräte in weiss haben wollte. Jetzt kommt der Usb erst am 22 Oktober und die beiden Lautsprecher heute im laufe des Tages… Hätte dann damit 6 Alexa Geräte bei mir zuhause.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 24793 Artikel in den vergangenen 6259 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2018 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven