ifun.de — Apple News seit 2001. 20 435 Artikel
Microsoft gibt Update frei

Office 2016 für Mac jetzt offiziell mit Touch-Bar-Unterstützung

Artikel auf Google Plus teilen.
11 Kommentare 11

Mit der nun freigegebenen Version 15.31.0 von Office 2016 für Mac steht die Touch-Bar-Erweiterung für die Microsoft-Office-Anwendungen nun für alle Nutzer bereit. In der vergangenen Woche war die neue Funktion bereits für registrierte Beta-Tester freigegeben worden.

Mit dem aktuellen Build 17021600 von Office für Mac 15.31.0 pflegt Microsoft die Touch-Bar-Unterstützung für die Programme Word, Excel und PowerPoint ein. Bei der Arbeit mit diesen Anwendungen bekommt ihr auf der Touch Bar kontextabhängig ausgewählte Werkzeuge und Befehle für schnelleren Zugriff angeboten.

Touch Bar Microsoft Office Word

Die neuen Touch-Bar-Funktionen setzen natürlich ein mit dem kleinen Zusatzbildschirm ausgestattetes MacBook Pro der aktuellen Generation voraus. Unabhängig davon ist das Update auf die aktuelle Office-Version aber auch für alle anderen Nutzer empfehlenswert, Microsoft liefert ergänzend auch allgemeine Verbesserungen und sicherheitsrelevante Aktualisierungen mit.

Die Aktualisierung bekommt ihr normalerweise automatisch geliefert, Hinweise zur Konfiguration von Microsoft AutoUpdate für Mac findet ihr hier. Alternativ könnt ihr die Update-Pakete auch hier direkt laden.

Freitag, 17. Feb 2017, 8:36 Uhr — Chris
11 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Leider wurde die Touchbar Integration in Outlook noch nicht eingeführt. Ansonsten (Word) sind die wichtigsten Funkionen (Fett, Kursiv, Unterstrichen, Textfarbe, etc.) hinterlegt. Die Textausrichtung fehlt mir noch. Zudem habe ich noch keine Möglichkeit gefunden die Touchbar befehle zu Personalisieren. Kommt vielleicht in einem weiteren Update oder ich finde es mit einer erweiterten Suchaktion

  • Das update ist wohl nur für die Mac – Version! : (

  • Auf dem Mac gibt es ja auch eine Touchbar :-P

  • Mal eine kurze Frage an die Wissenden: diese Art von Updates werden auch in der „Office-Dauerlizenz-Version“ (Office Home & Student 2016 for MAC), also nicht nur bei der 365er-Version implementiert? Ebenso wie sicherheitsrelevante Updates, oder?
    Werden in der 365er-Version dann lediglich gänzlich neue Funktionen zusätzlich verfügbar gemacht?
    Dank und Gruß

  • Danke für die Direktlinks… Super !

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 20435 Artikel in den vergangenen 5694 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven