ifun.de — Apple News seit 2001. 25 779 Artikel
Nur bis Sonntag

Nur für Prime-Mitglieder: 20 Leihfilme für jeweils 99 Cent

20 Kommentare 20

Amazon lädt einmal mehr zum Filmeabend für Prime-Mitglieder ein. Diesmal gilt das Angebot drei Tage lang: Von heute bis Sonntag können Prime-Mitglieder jeden der hier gelisteten 20 Filme für jeweils 99 Cent leihen.

20 Leihfilme

Der Sonderpreis von 99 Cent gilt wie immer nur für die im Rahmen der Aktion gelisteten Filme. Wie üblich bei diesen Aktionen gelten zudem die gewöhnlichen Konditionen für das Leihen von Filmen bei Amazon. Einmal geliehen, habt ihr 30 Tage Zeit um die Wiedergabe zu starten. Sobald ihr jedoch das erste Mal auf „Wiedergabe“ gedrückt habt, müsst ihr den Film innerhalb von 48 Stunden fertig geschaut haben.

Eine Liste der für die Wiedergabe unterstützten Geräte und Apps findet ihr hier.

Die Filme im Überblick

Freitag, 01. Feb 2019, 18:04 Uhr — Nicolas
20 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Es sind echt immer auch viele Filme dabei, deren Konsum innerhalb von 24 Std. erfolgen muss (nach erstmaligem Start) – nicht 48 Std. Das könnt Ihr also gern ab nächstem Artikel mit in den Passus setzen. ;)

      • Gern. Wenn Du Dir den Film ausleihst, bekommst Du die Info allerdings auch. Ich wollte es nur erwähnt haben, weil von den letzten fünf von acht Filmen, die ich mir ausgeliehen habe, diese eben diese 24 Std.-Grenze hatten, nicht die 48 Std. :)

      • Ecce, ja – Du hast natürlich vollkommen Recht und ich hab sie nicht mehr alle… Ich muss mir diese Info eingebildet haben, die nebst Film in der Prime App steht, wenn man die Ausleihphase begonnen hat.

      • Du hast es scheinbar nicht verstanden. 24 Std. ist eben bei den Angebotsfilmen ebenfalls korrekt!

    • Ja, leider. Manchmal wollen ja auch mehrere Personen zeitversetzt gucken, dann kann’s mit 24 Std. schon mal eng werden. War bei mir jetzt auch häufig der Fall.

  • iTunes: weit über 100 Leihfilme für 99 Cent. Ohne Mitgliedschaft. Ist nur keine News wert.

    • Na, ich find das gut so: ich nutz da gerne den Affiniates-Link – die Jungs hier wollen auch Geld verdienen. Gibts es hier auch sowas von Apple? Überlegt euch das doch mal ;)

      • Bevor die großen Verschwörungstheorien einsetzen: Ja gibt es. Auch Apple bietet für Filme, Musik und Videos nach wie vor ein Affiliate-Programm an [0]. Am Geld liegt die Präferenz für Amazon nicht, sondern an einer Mischung aus persönlichem Kaufverhalten (meine Abstecher in den Film- bzw. TV-Bereich des iTunes Stores kann ich noch immer an zwei Händen abzählen) und der Außen-Kommunikation der Anbieter.

        Während uns Amazon, so wie auch Netflix, über Neuzugänge oder wie im aktuellen Fall, neue Aktionen aktiv informiert, macht es uns Apple deutlich schwerer den Überblick zu behalten.

        Welche Inhalte sind neu, welche dümpeln schon lange vor sich hin, welche wurden gerade reduziert, welche einfach nur neu sortiert, mit anderen Videos gemischt und als „XYZ-Bundle zum Wochenende“ einfach nur neu in die Rotation aufgenommen. Dies bei Apple im Blick zu behalten ist (mit verlässlichen Ergebnissen) fast nicht machbar.

        Daher tauchen Netflix und Amazon in Sachen Video sowie Spotify in Sachen Musik, hier deutlich häufiger auf als Apple Music und der iTunes Store. Vielleicht ändert das Apfel-Abo [1] etwas daran, mit Blick auf die Entwicklung des App Stores [2] würde ich jedoch nicht meinen Atem anhalten.

        [0] https://affiliate.itunes.apple.com/resources/
        [1] https://www.iphone-ticker.de/apple-prime-startet-das-apfel-abo-schon-im-april-136776/
        [2] https://www.iphone-ticker.de/fast-unmoeglich-geworden-app-beobachtungen-ohne-itunes-132353/

      • Das kann ich gut nachvollziehen. Aber war beim Apfel schon mal was gut aufbereitet? Betriebssystem und Hardware ist meistens super zusammengestellt – im Softwarekaufhaus bekommen die das einfach nicht hin

      • leider finde die aktionen bei amazon absolut nicht gut aufbereitet (amazon ist seit je her die wühltheke für alles) lediglich durch die vielen artikel – wie diesen hier – behält man etwas überblick. also danke dafür! itunes könnte jedoch trotzdem hier und da mal mehr aufmerksamkeit bekommen, da gibts nämlich vor allem bei den kauf filmen immer mal wieder gute angebote.

  • Genau wegen der Affiliate-Links nutze ich solche Seiten. Ist doch prima wenn jemand der sich Arbeit macht für die Info noch etwas verdient.

  • Leider viele schlechte Filme und kein wirkliches Highlight…:O(

    • Stimmt – hatte mir Taxi 5 ausgeliehen, da die ersten Filme wirklich witzig waren, aber:
      Slapstick der alleruntersten Kategorie, im wahrsten Sinn zum Kotzen, keinen einzigen der 99 Cent wert

  • Sind da sehenswerte Filme dabei?
    Kann jemand was empfehlen?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 25779 Artikel in den vergangenen 6424 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2019 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven