ifun.de — Apple News seit 2001. 37 984 Artikel

Neue App und 69% Rabatt

NordVPN jetzt auch auf Apple TV verfügbar

Artikel auf Mastodon teilen.
67 Kommentare 67

Die Tatsache, dass Apple mit tvOS 17 die Verwendung von VPN-Anwendungen auf dem Apple TV erlaubt, macht sich mittlerweile deutlich im App Store für die Set-Top-Box bemerkbar. Mit NordVPN hat jetzt einer der führenden Anbieter von VPN-Lösungen seine App für Apple TV optimiert.

VPN-Dienste unterstützen dabei, wenn man seine wahre Herkunft verschleiern will. Dies darf nicht mit einer Garantie auf Anonymität verwechselt werden, doch ist die Rückverfolgung von Internetnutzern, die ein VPN-Netz zwischenschalten, nur noch mit größerem Aufwand möglich.

Nordvpn Apple Tv

Allem voran finden die VPN-Angebote wohl immer dann Verwendung, wenn es um das Umgehen von Länderblockaden geht. Während der Anlass für dergleichen in totalitären Ländern in der Regel Zensurmaßnahmen sind, geht es anderswo hauptsächlich darum, Zugriff auf Video- oder Musikangebote zu erhalten, die eigentlich auf bestimmte Länder beschränkt sind.

NordVPN wirbt damit, dass Nutzer des Dienstes aus mehr als 5.200 Server in über 60 verschiedenen Ländern wählen können. Wählt man hier einen Server in einem bestimmten Land aus, so kann man dort mit einerlandeseigenen Internetadresse surfen und wird nicht als ausländischer Nutzer erkannt. NordVPN leitet den Datenverkehr dabei entsprechend um und verspricht, dass dank des hierfür verwendeten Protokolls mit Namen „Nordlynx-VPN“ keine Kompromisse in Sachen Geschwindigkeit gemacht werden müssen. Der Anbieter wirbt zwar nur mit der Nutzung für Filesharing, Gaming oder die Arbeit, es steht allerdings außer Frage, dass ein großer Teil der VPN-Nutzer die in anderen Ländern angebotenen Streaming-Abos im Visier hat – sei es aufgrund der alternativen Inhalte oder auch der besseren Preise. Achtet hier aber besser auch auf die Nutzungsbedingungen der jeweiligen Film- und Videodienste.

NordVPN mit bis zu 69% Rabatt

Mit der neuen Apple-TV-App können bestehende NordVPN-Abonnenten den Dienst jetzt auch für ihre Set-Top-Box-Verbindungen aktivieren. Neukunden haben aktuell die Möglichkeit, NordVPN mit 69% Rabatt und einem Amazon-Gutschein zu buchen.

Nordvpn Abos

Zur Auswahl stehen drei verschiedene 2-Jahres-Pakete mit unterschiedlichem Leistungsumfang und während der Laufzeit deutlich reduzierten Monatspreisen zwischen 2,99 Euro und 4,99 Euro.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
19. Dez 2023 um 16:09 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    67 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • ExpressVPN ist und bleibt mein Favorit und ebenfalls für tvOS verfügbar.

  • Kann ich es nativ auf dem appletv installieren, obwohl ich eine FRITZ!Box habe?

  • Was kann man damit eigentlich machen ? Netflix aus der Türkei?? Weiß das echt nicht …

    • Hauptsächlich regionalisierte Sperren umgehen. Beispiel in Germany die amerikanischen Inhalte von Netflix schauen, die unterscheiden sich.

      Alles andere bzgl. Anonymität usw. ist höchst umstritten und bei alle. Argumenten die auf Sicherheit usw. hinweisen, wäre ich vorsichtig.

    • Ich schau mir Teleboy Tv. Schweizer, österreichisches, britisches, französisches, italienisches, spanisches Tv und paar Sender aus USA und anderen Staaten. 7 Tage replay, vor und zurückspulen auch bei Privatsendern, ältere Aufnahmen in der Community anfragen, Aufnahmen und Download der Aufnahmen…

  • Kann man damit Netflix oder Disney ein anderes Land vorgaukeln? Oder wofür braucht man das?

    Antworten moderated
  • Endlich! Schaue gerade Hulu und es funktioniert einwandfrei. Peacock auch.

    Antworten moderated
  • Auch nett zum verschleiern der IP. Apples Privat Relay macht das nur in Safari.

  • Bin ich eigentlich der einzige der NordVPN unseriös empfindet? Die Werbung war immer das letzte und der Name dazu auch noch … Eher so als Spamversender…
    Die Werbung und der Name haben mich von Anfang an abgeschreckt. Daher wenn VPN, dann Proton oder UnlimitedVPN…

  • Klappt leider nicht mit Netflix. Die checken, dass man über VPN schaut und brechen den Stream ab.

    Antworten moderated
  • Das aggressive Marketing von NordVPN nervt, ebenso die viel zu lange Vertragsbindung.

    • Ja, ich habe gesehen… 2 Jahre… uff.. das ist ein NoGo finde ich… Monatlich hätte ich nichts dagegen.
      Interessant finde ich, dass die einen PasswortManager haben von dem ich noch nie gehört habe… der soll 3,3 Mio Anwendert haben…
      Uff, wieviel hat 1Password dann ?

      Antworten moderated
      • wenn die 2 Jahre zu lange sind, wähle doch einfach 1 Jahr oder 1 Monat. Ist ja nicht so, dass man gezwungen wird 2 Jahre zu nehmen. Natürlich wird es bei kürzerer Laufzeit teurer.

    • Nimm einfach immer die 2 Jahre mit 100% cashback mit. Dann ist das eher sekundär.

  • Nordpass…. Easily import your passwords … Die Icons von X, AirBnB und noch eines sind da hinterlegt… Im Text steht dann erst … vom Browser oder .csv Import…

  • Ich persönlich nutze Brot und VPN und bin einfach nur zufrieden mit dem Dienst. Ich höre darüber Fußball auf BBC Radio 5 live und bin einfach nur begeistert!

  • LeLookLePlusCool

    man kann auch andere VPN anbieter nutzen, die besser sind als die angebotenen nativen apps auf apple tv. ich habe airvpn, wg zattoo über schweiz. dafür habe ich die app „vpn client bee“ geladen, die config von airvpn installiert, über openvpn oder wireguard – läuft prächtig.

    Antworten moderated
  • Kann euch echt SwizzVPN empfehlen, läuft super auf Apple TV und auch allen anderen Apple Geräten, auch mit Netflix & Co. (seit einem der letzten Updates).

  • Endlich! Hatte die Leute schon mehrfach angeschrieben, aber die haben sich einfach nicht in die Karten schauen lassen.

  • Ich bin mal gespannt wie lange uns das noch ermöglicht wird. Die eu wird sowas zur Nutzung irgendwann mal verbieten.

  • Ich nutze die Kombi Ghost-VPN (mtl. 2,99 Euro) und FireTV um z.B. Programme aus Österreich zu empfangen. Nachdem ich (noch) kein Apple-TV besitze, mit welcher App können auf dem Apple-TV (bei aktivierten VPN) zb. Schweiz und Österreich empfangen werden?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 37984 Artikel in den vergangenen 8212 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven