ifun.de — Apple News seit 2001. 37 706 Artikel

Erscheinungsbild passend zur Tageszeit

NightOwl-App automatisiert Hell-Dunkel-Wechsel bei macOS Mojave

Artikel auf Mastodon teilen.
28 Kommentare 28

Eine der beliebtesten Funktionen von macOS Mojave ist wohl das neue, dunkle Erscheinungsbild. Der sogenannte „Dunkelmodus“ lässt sich über die Systemeinstellungen -> Allgemein aktivieren. Anders als bei den dynamischen Hintergrundbildern von macOS Mojave besteht hier aber nur die Möglichkeit entweder oder: Ihr könnt die helle oder dunkle Darstellung wählen, aber keinen automatisierten Wechsel beispielsweise abhängig von der Tageszeit veranlassen.

Die Menüleisten-App NightOwl springt hier in die Bresche. Zum einen bekommt ihr damit die schnelle Möglichkeit, schnell über die Menüleiste zwischen Hell und Dunkel zu wechseln, darüber hinaus bietet die Anwendung aber auch die Möglichkeit, den Wechsel der Darstellung automatisiert zu veranlassen.

Der Entwickler bietet hier einerseits die Möglichkeit, den Wechsel anhand von vorgegebenen Uhrzeiten zu vollziehen, alternativ könnt ihr es aber auch vom Sonnenauf- und -untergang abhängig machen, ob euer Mac das helle oder dunkle Erscheinungsbild verwendet. Wenn euch die App gefällt, könnt ihr dem Entwickler über den Spendenknopf auf seiner Webseite

Nightowl Macos Mojave etwas gutes tun.

Danke Joel

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
25. Sep 2018 um 15:10 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    28 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Ist denn bei nightowl der Übergang fließend, wenn ich den Sonnenaufgang und -Untergang als Wechselzeit wählen?

    • Naja fließend eher nicht, zumindest nicht wenn du meinst so wie beim dynamischen Hintergrund. Es wird halt die Zeit und der Standort geprüft und je nachdem dunkel oder hell geschaltet. Aber das Umschalten würde ich jetzt eher als disruptiv beschreiben

  • Genau das was ich mir vorgestellt habe. Warum hat Apple das nicht von sich aus implementiert?

  • Wie ermittelt Apple denn die automatische Umstellung der dynamischen Hintergrund Bilder?

  • Ich habe Mojave noch nicht installiert: Kann man den Modus auch abhängig vom Programm einstellen, oder geht das wirklich nur systemweit? Im Prinzip bevorzuge ich die helle Darstellung, aber bei „Fotos“ habe ich mir schon immer einen dunklen Hintergrund gewünscht – ich hätte also gerne nur bei diesem Programm eine dunkle Darstellung. Geht das?

  • Mich würde mal interessieren, wie viele Anwender den „Dunkelmodus“ tatsächlich bevorzugen? Bei Lightroom, Photoshop, etc. macht das ja tatsächlich Sinn, im normalen Betrieb ziehe ich jedenfalls die helle Darstellung vor. Ich habe nach einem kurzen Test wieder alle sauf „hell“ geschaltet. :-)

  • Könnte man das nicht mit einem Script lösen? Sprich wenn nightshift oder dyn. Hintergrund dunkel dann dunkelmodus? Is da jemand fit drin?

  • Es geht auch manuell ganz einfach ;-)

    Dieses AplleScript als Programm oder über einen Automator Dienst (Shortcut oder Context Menü)

    tell application „System Events“
    tell appearance preferences
    set dark mode to not dark mode
    end tell
    end tell

    und es läuft. Wenn jemand Keyboard Maestro nutzt, kann man das ganze auch noch Zeit gesteuert machen.

  • Vorfreude über den Darkmode war groß. Aber mit nem Air (kein HD Display) macht das keinen Spaß. Schaltflächen sehr matschig.

  • Ich kann die App leider nicht öffen, hat jemand einen Rat? BITTE!
    Er zeigt mir Fehler -47 an.

  • Bin ich eigentlich der einzige, der diesen Eulen Laut baum Wechsel auf den Darkmode und zurück absolut geil findet? :D Ich liebe es, wenn Entwickler so nette kleine Details einbauen :D

  • Hallo, hat jemand eine Ahnung, wie man night owl beim Boot beschleunigen kann? Es startet extrem langsam und verzögert den ganzen Prozess erheblich. Ich nutze die Version 0.2.9 und OS 10.14.6

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 37706 Artikel in den vergangenen 8163 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven