ifun.de — Apple News seit 2001. 23 816 Artikel
Sonderbehandlung für Spiele und Streams

Night Shift aufgebohrt: Mac-App Shifty erkennt Webseiten

Artikel auf Google Plus teilen.
1 Kommentar 1

Mac-Anwender, die seit dem Start des von Apple lancierten Blaulichtfilters „Night Shift“ auf Cupertinos Nachtmodus setzen und Drittanwendungen wie etwa F.lux von ihrem System verbannt haben, sollten die freie Zusatzanwendung Shifty definitiv ausprobieren.

Shifty

Die kostenfreie Mini-App versorgt ihre Nutzer mit einer Menüleisten-Anwendung, die eine Handvoll Werkzeuge zur feineren Konfiguration der Night Shift-Option zur Verfügung stellt.

So lässt sich der planmäßig aktive macOS-Blaulichtfiler mit Shifty vorübergehend deaktivieren, in seiner Intensität anpassen und in ausgesuchten Anwendungen komplett ausschalten.

In der frisch aktualisierten Version 0.5 versteht sich Shifty nun auch auf Sonderbehandlungen für bestimmte Webseite. So könnt ihr, sofern ihre einen der unterstützten Browser (Safari, Chrome oder Vivaldi) verwendet, festlegen, dass Apples Blaulichtfilter auf ausgesuchten Webseiten nicht einsetzen soll.

Eine hilfreiche Funktion für Streaming-Seiten wie Netflix und Amazon Prime und Online-Spiele wie Airma.sh. Shifty ist 21MB groß und lässt sich direkt von der offiziellen Webseite laden.

Adds website shifting! Night Shift can now be disabled for individual websites in supported browsers. […] Removes location requirement for Sunset to Sunrise schedule. Now, Shifty gets sunrise and sunset times from where they’re stored in the system so it no longer needs your location to calculate them.

Montag, 08. Jan 2018, 11:43 Uhr — Nicolas
1 Kommentar bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Sxhön und gut, aber man merkt schon wenn man abends am Rechner sitzt wie gut es den Augen tut wenn man diese warmen Farben an hat, umso schlimmer ist wenn man zum Beispiel abends mit Photoshop arbeitet und dann wieder um Verfälschungen zu verhindert in den normalen Modus wechselt – wie unangenehm dies wird. Genauso schlimm stelle ich mir es mit dieser App vor, bei switchen der Anwendungen auch immer die Farbe zu ändern ist schrecklich.
    Beim Netflix und co schauen stört der warmfilter nicht da sich die Augen auf den Weißabgleich einstellen – deshalb lieber bei einem bleiben

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 23816 Artikel in den vergangenen 6111 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2018 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven