ifun.de — Apple News seit 2001. 31 454 Artikel

Mac mini mit Fokus auf Pro-Nutzer

Neues MacBook Air und neuer Mac mini noch in diesem Jahr erwartet

35 Kommentare 35

Apple soll noch in diesem Jahr überarbeitete Versionen von MacBook Air und Mac mini veröffentlichen. Während sich das neue MacBook Air wie sein Vorgänger an Einsteiger richtea, ziele der neue Mac mini auf Kunden mit professionellem Anspruch.

Dies geht aus einem Bericht des Wirtschaftsmagazins Bloomberg hervor. Der mit hervorragenden Verbindungen zu Apple ausgestattete Autor Mark Gurman beruft sich diesbezüglich auf „mit den Plänen Apples vertraute Personen“.

Macbook Air 2008

MacBook Air mit Retina-Bildschirm

Apples neues MacBook Air soll sich optisch am aktuellen Modell orientieren, allerdings mit dünneren Bildschirmrändern ausgestattet sein. Der Bildschirm selbst bleibe 13 Zoll groß, liefere künftig aber Retina-Auflösung. Es ist anzunehmen, dass Apple das Gerät weiter deutlich günstiger als die restlichen MacBook-Modelle anbietet. Aktuell wird das MacBook Air in der kleinsten Ausstattung für 1099 Euro verkauft.

Neuer Mac mini soll Pro-Nutzer ansprechen

Ebenfalls noch in diesem Jahr plane Apple das erste Upgrade für den Mac mini seit nunmehr vier Jahren. Allerdings stünden beim Upgrade in diesem Jahr professionelle Anwender im Fokus, neue Speichervarianten und Prozessoroptionen würden sich in einem höheren Preis für den Rechner niederschlagen. Der Mac mini wird aktuell ab 569 Euro angeboten und ist auch in der Verwendung als heimische Medienzentrale sehr beliebt.

Weitere Details werden bislang nicht genannt, auch zum Zeitpunkt der Vorstellung der neuen Geräte gibt es nichts Konkretes. Mit Blick auf die in diesem Jahr noch erwartete Fülle an Neuvorstellungen (iPhones, iPad Pro, AirPods usw.) ist anzunehmen, dass Apple die Geräte wie in der Vergangenheit schon geschehen auf zwei Etappen vorstellt. Ein auf Mobilgeräte fokussiertes Event Mitte September und eine weitere Veranstaltung im Oktober. Die Events dürften dann jeweils auch in direktem Zusammenhang mit der Freigabe der Betriebssysteme iOS 12 und macOS Mojave stehen.

Interessant mit Blick auf die aktuelle Meldung sind natürlich auch die Berichte der vergangenen Woche über ein neues MacBook mit 13-Zoll-Monitor. Entweder kam es hier zu Missverständnissen und es ging ebenfalls um das nun erwähnte MacBook Air, oder Apple stellt parallel auch noch ein höherklassiges Notebook in der bislang nur 12-Zoll-Geräte umfassenden MacBook-Linie vor.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
21. Aug 2018 um 06:39 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    35 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    35 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 31454 Artikel in den vergangenen 7307 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven