ifun.de — Apple News seit 2001. 38 001 Artikel

"Still Up" startet heute

Neue Serien und Trailer bei Apple TV+

Artikel auf Mastodon teilen.
9 Kommentare 9

Auf Apple TV+ ist heute Still Up angelaufen. Im Mittelpunkt der neuen Serie stehen die Freunde Lisa und Danny, die beide an Schlaflosigkeit leiden. Über acht Folgen hinweg begleitet die Apple-Originals-Serie das auf diese Weise vereinte Paar.

Apple bewirbt „Still Up“ als romantische Komödie, in der die beiden Hauptdarsteller während ihrer gemeinsamen wachen Stunden jede Menge Überraschungen erleben und sich kein Geheimnis vorenthalten – außer ihre Gefühle zueinander.

Von heute an sind die ersten drei Episoden von „Still Up“ über Apple TV+ verfügbar. Die restlichen fünf Folgen erscheinen dann im Wochenabstand bis zum 27. Oktober jeweils freitags.

The Super Models – Trailer

Bereits vorgestern ist The Supermodels angelaufen. Die neue Doku-Serie begleitet das das Leben der in den 1980er-Jahren weltbekannten Models Linda Evangelista, Cindy Crawford, Naomi Campbell und Christy Turlington über vier jeweils knapp eine Stunde lange Episoden hinweg.

Regie bei „The Supermodels“ führt der Oscar-Preisträger Ross Williams gemeinsam mit Larissa Bills. Die Dokumentation will den Einfluss der vier Laufsteg-Stars auf die Modewelt und Kultur bis in die heutigen Tage hinein aufzeigen.

Monarch: Legacy of Monsters – Trailer

Apple hat darüber hinaus noch eine Reihe von neuen Ankündigungsvideos veröffentlicht, darunter auch eine deutsche Version des offiziellen Trailers für Monarch: Legacy of Monsters. Die Serie belebt das Filmmonster Godzilla wieder und hat dessen Angriff auf San Francisco im Mittelpunkt. Apple hat den Start von „Monarch: Legacy of Monsters“ für den 17. November angekündigt.

The Changeling – Hidden Easter Eggs

Die bereits seit dem 8. September laufenden Serie The Changeling begleitend, hat Apple ein „Hidden Easter Eggs“-Video veröffentlicht, in dem der Autor Victor LaValle und die Showrunnerin Kelly Marcel einen Streifzug durch das Appartement der beiden Hauptfiguren unternehmen und auf versteckte Details und Anspielungen aufmerksam machen.


22. Sep 2023 um 14:14 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    9 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Also, mir wären ein paar wissenschaftliche Dokumentationen mehr lieber gewesen. Vor allen Dingen, da die bisherigen Apple originale inklusive sämtliche Dokumentation mit Untertitel für blinde versehen sind. Sehr schöne Bildbeschreibung, die einem helfen sich das Ganze vorzustellen, vor allen Dingen dann, wenn man einmal gesehen hat.

    • Untertitel oder Audiospur? Oder lassen sich Untertitel per Bedienungshilfen vorlesen? Ich wusste davon bisher nichts.

      • Die Beschreibungen sind als deutsche Audiospur vorhanden. Apple TV ist der einzige Streamingdienst der immer eine deutsche Audiodeskription anbietet. Netflix oder Prime meistens nur für die Originalsprache. Apple ist da vorbildlich.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert