ifun.de — Apple News seit 2001. 37 984 Artikel
   

Neue Inhalte für Apple TV – iTunes-Nutzer kaufen täglich mehr als 1 Million Videos

Artikel auf Mastodon teilen.
42 Kommentare 42

Per Softwareupdate erweitert Apple die auf der Set-Top-Box Apple TV verfügbaren Inhalte. Hierzulande halten sich die Neuerungen allerdings in Grenzen, lediglich der Videodienst für japanische Zeichentrickfilme und asiatische Produktionen Crunchyroll (Abopflichtig) und der On-Demand-Streaming-Service für Konzerte und Musik-Dokumentationen Qello stehen Nutzern in Deutschland neu zur Verfügung. Die „großen“ Neuerungen HBO GO und WatchESPN sind nur in den USA verfügbar.

atv-screen

iTunes-Nutzer kaufen täglich mehr als 800.000 TV-Episoden und über 350.000 Filme

Im Zusammenhang mit dieser Ankündigung liefert Apple noch stolze Zahlen: Mehr als 1 Milliarde TV-Episoden und 380 Millionen Filme wurden bis heute über iTunes heruntergeladen, täglich kaufen iTunes-Nutzer momentan im Schnitt mehr als 800.000 TV-Episoden und über 350.000 Filme.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
19. Jun 2013 um 17:42 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    42 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Das was man brauchen kann haben wieder nur die Ammies – schade

  • Ich bin oldschool: Ich kaufe lieber eine DVD in der Box als eine online im iTunes Store – die aus dem iTunes Store lassen sich immer so schlecht ins Regal stellen!

  • Ich warte noch auf den App Store fürs AppleTV.

    Hoffentlich sitzt beim AppleTV auch jemand wie John Gelense, der damals beim iPhone OS die Öffnung des Betriebssystems für Drittentwickler durchsetzte….

    • Ja sie packen immer neue Apps dazu, die nicht jeder braucht, eine Auswahl wäre daher gut, den langsam wird’s unübersichtlich

      • über Einschränkungen kannst du eigtl. jede App ausblenden.

      • Oh das wusste ich nicht, dann Schau ich da mal rein, danke

      • War mir auch neu. Nachher direkt mal ausprobieren, um den ganzen Schrott auszublenden. Das Apple TV ist mir mich eine reine Empfangsstation fürs iPhone & iPad und zum Abspielen von iTunes Match. Selbst Youtube ist mir die Bedienung zu frickelig und nutze lieber mein iPad dafür

      • Die Youtube ab geht besser wenn du die Remote app nutzt dann haste wenigstens Ne Tastatur Möglichkeit

      • Sorry, der Menüpunkt ist doch ein anderer.

        Einstellungen>Allgemein>Kindersicherung.

        Da kann man dann die Apps „ausblenden“.

  • Wie sieht es eigentlich bei Apple TV mit flat Design aus?

  • habe per amerk. iTunes account und Playmo.tv nun Netflix im Abo und bin begeistert! HBO Go hört sich auch klasse an…

  • Will mehr deutsche Untertitel sehen!!!! Wir sind hörgeschädigt….. :( :(

  • Ich persönlich find die Filme für Dogital und ohne Hülle und DVD viel zu teuer! Ich finde die Preise so nicht gerechtfertigt!

    • Neuer Film:
      Blu Ray: 14,99
      DVD: 9,99
      Download (Kauf! nicht geliehen!): 6,99
      Das wäre fair.

      • Du hast anscheinend noch nie einen Film professionell produziert. Dann wüsstest du, dass 7 Euro für ein mehrjähriges extrem aufwändiges Projekt nicht „fair“ sind.

      • Ob der generelle Preis fair ist kann denke ich kaum jemand hier beurteilen, da 99,9% hier noch keinen Kino/DVD reifen Film produziert haben, ABER die Relation zu den Physischen Datenträgern im Vergleich zum Download ist ein WITZ! Man zählt das gleiche wie für die DVD/Bluray und wenn man die original Tonspur haben will musst du entweder zu einem höheren Preis nochmal kaufen oder die einen US-Account besorgen und dann darüber zwar billiger aber auch nochmal kaufen. Wo ist denn da auch nur irgendwas an Fairness geboten?

      • Genau das, wenn die Produktion mehr als 7€ kostet ok aber das Verhältnisse muss passen!

  • Sascha Migliorin

    Filme finde ich viel viel zu teuer. Die sind meistens teurer als die Blu-ray. Oft ist die SD-Version, teurer als die Blu-ray.
    Es gibt so viele iOS Nutzer, eigentlich müssten schon 100 Milliarden Filme runter geladen worden sein. Auf die Jahre und auf der ganzen Welt. Wenn nur jeder einen einzigen Film runter geladen hätte, in seinem leben, müssten es eigentlich mindestens doppelt so viel sein.

  • Mich würde interessieren, ob der Absatz der ATV-Box nicht zulegen würde, wenn es z. b eine Bundesliga oder CL-App gäbe.

    • Apple hätte da bestimmt auch gerne mehr drin, ist aber kein lizensierter Broadcaster und muss sich mit Content aus Syndikation und Kooperationen behelfen. Da geht’s denen bei den Verwertungsrechten, wie einigen Entwicklern und Publishern im App-/iTunes-Store ;)
      Wer sein ATV allerdings schonmal auf hatte und evtl sogar den eingebauten 30-Pin-Dock-Connector gefunden und zum laufen gebracht hat, weiß das da noch einiges rauszuholen ist :)

      • Was bedeutet dies konkret? Mir war bis heute nicht bewusst, dass man ausser mit Jailbreak noch was rausholen kann. Hast Du mehr Informationen?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 37984 Artikel in den vergangenen 8212 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven