ifun.de — Apple News seit 2001. 20 262 Artikel
Vor dem Apple-Event

Neue Produkte sofort verfügbar? – N26 sagt „hallo“ – Apple Watch Nike+ kommt

Artikel auf Google Plus teilen.
53 Kommentare 53

Die Zeichen dafür, dass ein Teil der heute Abend vorgestellten Mac—Neuheiten direkt verfügbar sind, stehen gut. Die amerikanischen Apple-Ladengeschäfte bereiten sich offenbar schon auf einen größeren Kundenansturm vor und halten Absperrbänder parat.

Apple Store Vorbereitun

Auf der Diskussionsplattform Reddit berichten Nutzer von entsprechenden Beobachtungen in unterschiedlichen amerikanischen Apple Stores. Wenn Apples Mac-Event heute um 19 Uhr unserer Zeit stattfindet, ist es in den USA noch Vormittag und zumindest theoretisch könnten Interessenten direkt im Anschluss an die Veranstaltung einen Apple Store besuchen, um die Neuheiten in Augenschein zu nehmen oder gar zu kaufen.

Apple Pay für Deutschland?

Nach all den Vorzeichen auf Apples Webseite lehnt sich die iPhone-Bank N26 mit dem heutigen Update ihrer App weit aus dem Fenster. Der Beschreibungstext mit wohl bewusst auf die Apple-Einladung anspielendem kleingeschriebenen „hallo“ kann eigentlich nur als Hinweis auf eine bevorstehende Apple-Ankündigung verstanden werden.

Dieses Update ist uns so wichtig, dass wir hiermit endlich etwas tun werden, auf das wir seit Monaten gewartet haben: Wir sagen hallo zu Version 3.0. Du wirst keine offensichtlichen Änderungen an der Oberfläche erkennen können, aber wir haben viele Tage/Nächte damit verbracht, um hinter den Kulissen alles für 3.1 und kommende Updates vorzubereiten.

Wenn dem am Ende nicht so ist, und N26 das Ganze lediglich als „viralen“ Marketing-Schachzug für die kommende Umstellung von Wirecard auf die eigene Banklizenz sieht, wird es enttäuschte Gesichter auf Kundenseite geben.

Apple Watch Nike+ kommt

Die Apple Watch Nike+ kommt dagegen definitiv. Wir wissen zwar nicht ob in ausreichenden Stückzahlen, erste Pakete wurden allerdings bereits in den Apple Stores gesichtet und sollten zudem morgen an Kunden, die rechtzeitig bei Apple oder Nike bestellt haben, ausgeliefert werden.

Donnerstag, 27. Okt 2016, 16:40 Uhr — Chris
53 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Wenn sofort verfügbar, hat die Angela Ahrens das Prinzip jetzt schön ihrem vorherigen Arbeitgeber nachgemacht.

    • Ja? Es ist bei Apple doch (im Gegensatz zu vielen anderen Unternehmen) schon sehr lange so, dass Produkte möglichst kurz nach der Keynote zum Verkauf angeboten werden. Bei den iPhones dauert es in der Regel 1-2 Wochen, bevor die Geräte wirklich verfügbar sind, aber bei neuen Macs habe ich schon öfter gesehen, dass man diese direkt im Anschluss an die Keynote bestellen konnte.
      Ich frage mich ernsthaft, wozu Apple Frau Ahrendts angestellt hat, denn außer unregelmäßigen Pressemitteilungen und der Tatsache, dass die Stores (oder heißen die jetzt Apples?) jetzt noch minimalistischer eingerichtet sind, habe ich von ihrem Schaffen noch nicht viel bemerkt.

      • es wird wohl zu ihrem schaffen nicht so viel kommuniziert, dass du mehr davon bemerken könntest.

    • Na und? Ich hab auch viel von meinem alten Arbeitsplatz was dort besser war am neuen eingeführt.

      • Ich glaube nicht, dass ich sagte, dass es schlecht war. Mein Gott, ihr seid alle nervig mit eurem langen Schlips.

  • Seit Wochen bin ich auf der Warteliste bei N26. Wann wird es funktionieren?

  • Vielleicht wird auch ein bisschen zu viel in den Update-Text interpretiert, vor allem, wo die App auf die neue N26 Bank umgestellt wird.

  • Sind MacBooks erfahrungsgemäß ähnlich vergriffen, wie iPhones?
    Jetzt gab es schließlich lange kein Update mehr.

  • Gestern Abend wurde hier in Hamburg am Jungfernstieg auch irgendwas großes geliefert. Ein LKW lud mehrere große Holzkisten gegen.21.00 Uhr unter Sicherheitsvorkehrungen direkt vorm Apple Store aus.

  • Habe die neue N26-Karte schon bestellt! Habe die Anspielung mit dem „hallo“ zwar gelesen, aber bis jetzt habe ich keine Hinweise auf Apple Pay gefunden

  • Meine Watch Nike +, ist schon unterwegs . Diesmal rechtzeitig bestellt.

  • Wollte auch wechseln aber leider gibt es NOCH keine Gemeinschaftskonten und das ist mir und meiner Frau schon sehr wichtig – besonders wenn einem mal von uns etwas passiert. Mir ist schon wichtig das meine Frau ohne Probleme weiter an Konto kommt, wenn ich mal nicht mehr bin. Aber soll laut Twitter-Aussage von N26 in Planung sein – Aber das sagen die schon gut 1 Jahr. Evtl. wird es ja nun etwas mit der Bankenlizenz. Zumindest ist mir In DE keine echte Bank bekannt, die kein gemeinschaftskonto anbietet.

    • Das ist bei uns auch so. Bin Alleinverdiener und möchte natürlich auch das meine Frau abgesichert ist wenn mich ein Bus oder so erwischt. Passiert leider schneller als man glaubt. Konto mit Vollmacht oder zwei einzelkonten kommen also erst gar nicht in Frage. Ich hoffe sie machen schnell und bieten es mit dem wechsel zur Bank wirklich an. Wir drücken die Daumen.

      • Was spricht denn gegen zwei Einzelkonten? Meine und Frau und ich haben auch Einzelkonten und trotzdem hat auch jeder eine Girocard für desPartners Konto. Also, kein Problem, auch nicht im Ernstfall

    • Du weißt aber schon, dass das Gemeinschaftskonto im Todesfall alleine auch nichts nützt? I. d. R. wird das Konto trotzdem zuerst gesperrt bzw ist nur eingeschränkt nutzbar. Hier sind zusätzliche Vollmachten für den Todesfall und je nach Laune der Bank gerne auch mal der Erbschein notwendig, bevor alles wieder normal läuft…

      • Das stimmt nicht. Gerade wegen dem Tidesfall gibt es das Gemeinschaftskonto. Hinzu muss man hier auch sagen das die Frau ja nicht arbeiten geht und so oder so kein Konto für Geldeingänge benötigt – Sehr wohl aber um einkaufen zu gehen. Ein Konto mit Vollmacht wäre hier also Blödsinn und selbst das bietet die n26 zur Zeit nicht.

      • Also wir haben genau dieses Thema bei der Zusammenlegung unserer Konten mit der Sparkasse besprochen: laut Aussage der Mitarbeiterin (die gleichzeitig die Filialleiterin war) wird da definitiv nichts gesperrt! Vollmachten für das gemeinschaftliche Konto benötigt man nicht, es sei denn, man möchte dieses auflösen… das können nur beide Kontoinhaber gemeinsam.

    • Ich habe mit meiner damalige Freundin und nun nach der Heirat weiterhin ein Gemeinschaftskonto bei der ING-Diba.
      Natürlich geht das. Jeder 2 Karten, Konto kostenlos.
      Jeder kann allein verfügen. Wieso soll das nicht gehen?

  • Das „hello“ als Apple Pay kommt zu interpretieren finde ich doch was weit hergeholt. Aber bei Mactechnews haben sie das Einladungslogo die Deutschlandflagge reininterpretiert. Soviel geraucht habt ihr dann noch nicht ;-)

  • Kann mir nicht vorstellen das Apple zur Zeit irgendetwas in „ausreichenden Mengen “ liefern kann ! Ich habe zwar mein iPhone 7 am ersten Tag bekommen aber wie viele mussten lange warten ?! Und meine Apple Watch ist lässt schon einen Monat auf sich warten. Wo Apple noch klein und schnuckelig war hab ich es ja verstanden und geduldig gewartet aber heute als wertvollste Firma der Welt ist das nicht mehr einzusehen.

  • Also…. Apple hat N26 das erste mal in ihrer Keynote zu IOS10 gefeatured. Das ganze war, wenn ich mich recht entsinne in Bezug auf Banking unter IOS. Ich finde es naheliegend, da vor einigen Monaten auch mal ein Artikel im Umlauf war, dass Apple ausschließlich die Kooperation mit einer Bank in Deutschland benötigen würde um ApplePay in Deutschland anbieten zu können. N26 würde sich daher perfekt dazu eignen.
    – Numer26 wurde zu N26 und hat eine eigne europäische Bankenlizenz.
    – N26 hat mit Ihren Karten mit NFC Unterstützung den Funk auch ohne AppleWatch im Einsatz
    – N26 ist perfekt auf dem iphone Integriert.

    Egal was heute Abend raus kommt. Ich bin gespannt.

    • die waren auf der Keynote wegen Überweisungen mit Siri! Da waren sie die ersten und bis jetzt auch einzigen die das schnell und gut integriert haben! Bin auch davon überzeugt dass die heute ApplePay vorstellen mit N26

  • Na klar, solche Topmanager sind ja auch nur dazu da alles offensichtlich für den Kunden nett herzurichten … Ich denke die Dame hat genug hinter den Kulissen zu tun, mach dir mal keine Sorgen :-)

  • Die Rewe Group hat heute stillschweigend angefangen in allen Penny Märkten die NFC Funktionalität an den EC Cash Geräten zu aktivieren.
    Man kann da an Zufall glauben. Aufgrund der bestehenden Kooperation mit N26 (Einzahlung/Auszahlung), könnte man dies auch als ernstzunehmen den Hinweis deuten.

  • Ich komme gerade nicht mehr in die N26 app rein

  • Meine Nike liegt in Prag. Jetzt noch meine alte verkaufen

  • N26 down ? Kann ich nicht bestätigen…

  • Kein Apple Pay wer sagts ;) aber was war jetzt mit N26?

  • Gerade versucht an der Tankstelle mit der Uhr zu bezahlen..geht nicht.
    Was mache ich falsch?

    Hab die App von N24 installiert.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 20262 Artikel in den vergangenen 5666 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven