ifun.de — Apple News seit 2001. 20 253 Artikel
Wecker als persönlicher Assistent

Bonjour: Smarter Wecker sucht Geldgeber

Artikel auf Google Plus teilen.
10 Kommentare 10

Bonjour ist ein „intelligenter“ Wecker, für den der französische Hersteller Holi derzeit auf Kickstarter Geldgeber sucht. Die Idee, den Wecker mit einem persönlichen Assistent zu koppeln, klingt zumindest verlockend.

Bonjour Wecker

Als Beispiele für die Funktionsweise zeigt Holi Szenarien wie „wecke mich früh, aber nur wenn das Wetter gut ist“ oder umgekehrt den Ratschlag des Weckers, doch bitte auf die die morgendliche Schlummer-Option zu verzichten, weil es sonst mit dem Termin um 9 Uhr eng wird. Bonjour benötigt für all dies natürlich Internet-Anbindung und Zugriff auf euren Kalender. Darüber hinaus sollen sich auch Smarthome-Geräte und Fitness-Apps mit dem System verbinden lassen, auf dass ihr abends beim Ins-Bett-Gehen noch eine Anschiss kassiert, wenn ihr tagsüber zu wenig Schritte gelaufen seid.

Klingt interessant? Auf Kickstarter findet ihr eine umfassende Funktionsbeschreibung und könnt euch mit einem Einsatz von 109 Euro derzeit noch eines der ersten Geräte sichern. Der empfohlene Verkaufspreis soll später bei 249 Euro liegen.

Donnerstag, 27. Okt 2016, 17:21 Uhr — Chris
10 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Schick ist das Teil ja gerade nicht…
    Und für nen doofen Wecker unverschämt teuer.

  • Hab ich gestern schon gesehen und gleich mal 2 bestellt. Soll ja auch für den deutschen Markt verfügbar sein.

  • Würde mich mal der Datenschutz interessieren, ob das Internet nur wg Wetter gebraucht wird oder alles übertragen wird?

  • Vollkommen überflüssig. Wer (?) nutzt heute noch einen Wecker?!? Und die welche einen Nutzen werden bestimmt auf diesen technischen Spielkram verzichten

    • Ich hab zwei Funkwecker von Tchibo. Funzen seit 10 Jahren. Der zweite Wecker dient mir zur Sicherheit, falls der erste nachts den Geist aufgibt vv. Im Gegensatz zum iPhone haben sie aber noch nie versagt z.B. nach einem Update ;)))

  • BEDDI taugt wirklich garnix. Doofe Menüführung, lausiger Speaker. Hab den Kauf bereut

  • Habe ich das richtig gesehen, dass es das Teil nur für Englisch und Französisch geben soll?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 20253 Artikel in den vergangenen 5664 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven