ifun.de — Apple News seit 2001. 29 692 Artikel

Bald ganz ohne "Laden…"

Neu in macOS Catalina: Das „Öffnen mit“-Kontextmenü

16 Kommentare 16

Kurze Durchsage zur vierten Beta von macOS Catalina. Nach Angaben des langjährigen Apple-Entwicklers Jonathan Grynspan sind nun die Tage gezählt, in denen das „Öffnen mit“-Menü des Finders nach der Auswahl häufig den Platzhalter „Laden…“ einblendete.


Unter macOS Catalina sei der Menüpunkt nun komplett neu implementiert und deutlich responsiver.

Zudem setzen unter macOS Catalina nun auch Mail und der Kalender auf das selbe Kontextmenü wie der Finder, wenn es darum geht ausgewählte Anhänge zu öffnen.

Ebenfalls neu: Wer sich für „Öffnen mit“ > „Anderem Programm…“ entscheidet, bekommt fortan kein modales Fenster mehr präsentiert. Web-Links im Format .webloc, .inetloc und .url zeigen neben Browsern nun auch Anwendungen im „Öffnen mit“-Menü, die in den Web-Links enthaltene Universal-Links öffnen können.

Catalina Oeffnen Mit

Wenn „Öffnen mit“ langsam reagiert

Stellenweise kann das Auswahlmenü „Öffnen mit“ Ewigkeiten benötigen, um alle in Frage kommenden Anwendungen anzuzeigen. Hier kann es (zumindest unter macOS 10.14) helfen, die zugrundeliegende Datenbank mit folgendem Terminal-Befehl zurückzusetzen.

/System/Library/Frameworks/CoreServices.framework/Frameworks/LaunchServices.framework/Support/lsregister -kill -seed -r -v -gc -domain local -domain user -domain system

Montag, 22. Jul 2019, 8:44 Uhr — Nicolas

Fehler entdeckt? Anmerkung? Schreib uns gerne


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    16 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Rede mit!
  • Schön wäre endlich auch mal die Auswahl von „Verschieben“ und „kopieren“ im Kontextmenü mit Bordmitteln.

    • Das sehe ich genau so, verschieben fehlt mir seit dem ersten Tag.

      • FALLs ihr das per Drag’n Drop nicht kennt: zieht das file von A nach B. Gedrückt halten und mal alle unteren Tasten links der „leer“-Taste durchprobieren. Das Mausicon ändert sich entsprechend. Hier findet ihr auch „verschieben“.
        Ich weiß, Ihr habt explizit einen manübefehl gefordert. Ich dachte nur, könnte ja sein, dass Ihr das auch nicht kennt.
        Apfel-X kennt ihr? Geht auch…

      • Warum nicht einfach command gedrückt halten?

      • Apfel-X geht aber nicht bei Dateien… zumindest nicht bei Mojave

      • Verschieben per Shortcut geht Cmd-C (Kopieren) und dann an anderer Stelle Cmd-Alt-V (Einfügen und verschieben). Man muss also nur etwas umdenken, falls man von Windows kommt.

  • Ich hatte das Laden.. bei öffnen in noch nie xD

  • Cut & Paste mit cmd+x so wie auch in Windows auch. Kann doch nicht so schwer sein das du implementieren

    • Anstatt zu meckern. Hier ein Lösungsvorschlag: Wenn es dich so mega nervt dann programmiere es doch einfach selber und lass andere per App Store daran teilhaben. Sorry aber diese ewige Genörgel ohne selber mal was in die Hand zu nehmen nervt. Aus genau diesem Grund gibts keine Europäischen Digitalkonzerne. Nur jammern aber nicht selber Hand anlegen.

      • Und Du denkst, einfach jeder sei in der Lage, etwas zu programmieren? Der weitaus größte Teil der Menschen (auch der hier mitlesenden) kann nicht programmieren, auch keine komischen Skript-Sachen oder so Zeug, sondern möchte den Mac einfach nur als Werkzeug für andere Dinge nutzen, und nicht um des Computers selbst willen. Ab und zu mal über den eigenen Horizont schauen und sich in andere Menschen hinein versetzen hilft.

    • Es ist implementiert! Cmd-C und dann Cmd-Alt-V anstatt Strg-X und Strg-V bei Windows.

  • Den Terminal Befehl kann ich bei dunklem Hintergrund der App kaum lesen. Hier wäre eine andere Farbe vielleicht geschickter…

  • Wenn man etwas ausschneiden möchte: command + c (zwischenspeichern) danach einfügen (ausschneiden/verschieben) option + command + v

  • Gibt halt Sachen bei Windows, die kann man nicht besser machen, auch wenn man Apple heißt.

  • Danke für den Tipp mit dem Terminalbefehl.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 29692 Artikel in den vergangenen 7027 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven