ifun.de — Apple News seit 2001. 38 567 Artikel

Verlauf und Einheitenumrechnung

Neu in iPadOS 18: Rechner-App mit mathematischen Notizen

Artikel auf Mastodon teilen.
20 Kommentare 20

Apple hat für das neue iPad-Betriebssystem, iPadOS 18, eine angepasste Taschenrechner-App angekündigt, die speziell für den Einsatz auf den großen iPad-Displays und für die Nutzung mit dem Apple Pencil optimiert wurde.

Rechner Ipados 18 9

Die Rechner-App soll sowohl grundlegende als auch wissenschaftliche Berechnungen ermöglichen und beinhaltet neue Werkzeuge wie eine Verlaufsübersicht und eine Einheitenumrechnung.

Mathematische Notizen mit dem Apple Pencil

Eine der herausragenden Neuerungen sind die von Apple so genannten “mathematischen Notizen”. Mit dieser Funktion können Nutzer mit handschriftlicher Eingabe nicht nur grundlegende mathematische Operationen durchführen, sondern auch alle Funktionen des wissenschaftlichen Taschenrechners nutzen.

Rechner Ipados 18 7

Sind die mathematischen Notizen über den neuen Umschalter aktiviert, können Nutzer Variablen zuweisen, diese in Gleichungen und Graphen verwenden und dann auch im Nachhinein noch anpassen, um zu sehen, wie diese die Ergebnisse beeinflussen. Zudem können mathematische Notizen sowohl in der Rechner-App als auch in der Notizen-App gespeichert und jederzeit wieder abgerufen werden.

Rechner Ipados 18 6

Die Eingabe von mathematischen Ausdrücken, die Zuweisung von Variablen und das Plotten von Graphen können sowohl mit dem Apple Pencil als auch per Tastatureingabe erfolgen. Der Taschenrechner löst Ausdrücke dabei wahlweise direkt nach Eingabe eines Gleichheitszeichens und trägt das Ergebnis ein oder schlägt das Ergebnis lediglich vor – die Übernahme durch den Anwender erfolgt hier optional.

Rechner Ipados 18 5

Verlauf und Einheitenumrechnung

Die aktualisierte Taschenrechner-App bietet nun zudem die Möglichkeit, auf einen Verlauf vergangener Berechnungen zuzugreifen. Die Einheitenumrechnung, die ebenfalls über die “mathematischen Notizen” angesteuert werden kann, ist ein weiteres Highlight der neuen Rechner-App.

Noch vor wenigen Jahren hat Apple die Abstinenz des Taschenrechners auf dem iPad damit begründet, noch keine optimale Lösung für die Nutzung auf dem großen Display gefunden zu haben.

Rechner Ipados 18 8

12. Jun 2024 um 14:06 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    20 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    • Constantin Opel

      Jeder, der für eine kleine Kalkulation, Umrechnung oder Ähnliches nicht Numbers oder Excel anschmeißen will.
      Habe mir deshalb vor einiger Zeit Soulver 3 geholt. Das beweist: ich kann nicht in die Zukunft schauen.

  • Hat jetzt lange gedauert aber sieht ganz cool aus mit den mathematischen Notizen. Keine Ahnung ob andere Apps das auch können. Macht aber auf jeden Fall Lust.

  • „Der Taschenrechner löst Ausdrücke dabei wahlweise direkt nach Eingabe eines Gleichheitszeichens und trägt das Ergebnis ein oder schlägt das Ergebnis lediglich vor – die Übernahme durch den Anwender erfolgt hier optional.“

    Das klingt doch gut, d.h. ich kann Gleichungen in Textform schreiben, ohne dass ein Ergebnis ausgerechnet/angezeigt wird.
    – so müsste das auch bei Ziffernfolgen sein, denn immer noch werden Ziffern gerne als Telefonnummern klickbar angezeigt
    (oder kann man das manuell ändern ?) …

    Antworten moderated
  • Hat jemand schon rausgefunden ob die neue Taschenrechner-App auch auf iOS kommt oder muss man dort dann auf die Notizen zurückgreifen um das Feature zu nutzen?

    Klar, iOS hat keinen Pencil (ausser man nutzt die „normalen“ €3-Stifte, die auch unter Android funktionieren)… Besonders doof wäre wenn man schon Rechnungen auf dem iPad hatte und man auf die dann unterwegs nicht zugreifen kann weil der iOS-Taschenrechner kastriert bleibt :-/

    • Man kann auch unter iOS zu den Math Notes wechseln

      Antworten moderated
      • Ah, jetzt habe ich es kapiert: Notizen werden immer als Storage für Berechnungen verwendet und somit kann man auf die natürlich auch auf iOS & macOS zugreifen, macht Sinn, danke!

  •  ut paucis dicam

    Seit Jahren nutze ich auf all meinen Geräten „CalConvert“. Im Landscape mit wiss. Funktionen!

  • Ist der Rechner iPadOS 18 only oder gibts den dann auch für ältere Versionen in „abgespeckter“ Ausführung?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 38567 Artikel in den vergangenen 8310 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven