ifun.de — Apple News seit 2001. 38 500 Artikel

Für Monitore mit integrierten Kameras

Neu in iPadOS 17: Externe Webcams direkt am iPad nutzen

Artikel auf Mastodon teilen.
16 Kommentare 16

Mit der Einführung des so genannten Stage Managers, dem umfangreichen Support für Eingabegeräte und der Unterstützung für den Anschluss externer Displays hat Apple das iPad mehr und mehr zu einem Gerät werden lassen, das sich auch auf Büro-Arbeitsplätzen wohl fühlt.

Kamera Ipados 17 Webcam

Für Monitore mit integrierten Kameras

Für eben jenen Einsatzzweck, also der Nutzung des iPads an einem externen Monitor, wird Apple im Herbst nun eine Funktion nachliefern, die viele Anwender in der Praxis bereits vermisst haben dürften: die Unterstützung von externen Webcams.

So war es bislang zwar schon möglich das iPad mit einem externen Monitor wie dem Apple Studio Display zu verbinden, die dort integrierte Webcam lies sich von Apples Tablet allerdings nicht nutzen und führte beim Aufbau neuer Videoanrufe dann dazu, dass der Kopf wieder zur FaceTime-Kamera des iPads gedreht werden musste.

Kamera Ipados 17

Hier rüstet iPadOS 17 nun nach. Wie genau, erklärt Nikolas Gelo in der WWDC Video-Session #10106 („Support external cameras in your iPadOS app“), der im Kamerasoftware-Team von Apple angestellt ist.

Auch USB-Kameras werden unterstützt

So werden sich externe Kameras nicht nur von System-Anwendungen wie FaceTime nutzen lassen, auch Drittanbieter-Applikationen haben Zugriff auf vorhandene Webcams.

Kamera Ipados 17 Vollbild

Die übrigens unabhängig davon, ob diese direkt im Monitor integriert sind oder per USB-Kabel mit diesem verbunden wurden. Sobald der externe Monitor und das iPad eine Verbindung hergestellt haben, kann auch der Webcam-Zugriff erfolgen. Das iPad profitiert hier dann auch von Funktionen wie Center Stage oder der Weichzeichnung des Hintergrunds.

Wichtig ist: Mit vollem Funktionsumfang werden Drittanbieter-Applikationen die externen Webcams erst nutzen können, wenn deren Anwendungen für iPadOS 17 optimiert wurden.

09. Jun 2023 um 11:57 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    16 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Mit iOS 17 ist Apple endlich mal darauf gekommen, dass man irgendwann kein neues UI mehr raushauen kann und hat endlich angefangen die eigenen Funktionen auszubauen oder zu verbessern. Das gefällt mir sehr. Das iOS 17 nicht mehr den Geräten von 16 kompatibel ist ist aber Humbug.

  • in gespannt, ob ich dann endlich meine USb-Endoscopekamera anndas iPad anschliessen kann und ein Bild sehe…

  • Da bin ich ja gespannt ob das iPhone, wie beim Mac, auch beim iPad als Webcam dienen kann.

  • Mit MS Teams hab ich auch das Problem das wenn ich einen externen Monitor/ Tv am iPad Pro habe das Kamera Bild von mir verdreht ist
    Gibts da ne Lösung?

  • Finde nirgends ein Übersicht welche externen Kameras funktionieren.

    Habe eine Anker Powerconf C200 ausprobiert. Facetime hat eine Rückkopplung beim Angerufenen. Teams nutzt nur die integrierte Kamera.

    Bei der integrierten und Querformat schaut mann immer vom Gesprächspartner weg (Magic Keybord).

    Hat jemand positive Erfahrungen?

  • Stellt doch doch mal ganz einfach dar. Es funktioniert nur mit FaceTime und nicht mit Video ect

    Antworten moderated
  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 38500 Artikel in den vergangenen 8300 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven