ifun.de — Apple News seit 2001. 38 212 Artikel

Freeware-Empfehlung mit neuen Designs

NetNewsWire 6.1: Starker Newsreader führt Artikel-Themes ein

Artikel auf Mastodon teilen.
7 Kommentare 7

Die Mac-Applikation NetNewsWire kennen regelmäßige ifun.de-Leser, alle anderen sollten sich den gänzlich kostenfreien Download unbedingt anschauen, nicht zuletzt da der News-Reader von Brent Simmons zu den schnellsten seiner Art gehört.

Für Mac, iPad und iPhone verfügbar

Kostenlos sowohl für den Mac als auch in einer mobilen Ausgabe für iPhone und iPad verfügbar, dient NetNewsWire zum Abonnieren sogenannter RSS-Feeds, die von zahlreichen Webseiten zur verfügung gestellt werden und die neuesten Artikel in einem maschinenlesbaren Format bereitstellen, die ihr Abonnieren und so lesen könnt, ohne die jeweiligen Webseiten dafür zwangsläufig immer direkt mit dem Browser ansteuern zu müssen.

Netnewswire 1500

Mit NetNewsWire abonniert ihr beliebe RSS-Feeds (etwa ifun.de/feed), werdet dann über Neuveröffentlichungen informiert und könnt spannende Inhalte direkt lesen bzw. als gelesen markieren und so die für euch interessanten Nachrichtenquellen an einem Ort im Blick behalten.

Während viele Webseiten ihre Artikel im Volltext ausliefern, setzen andere auf kurze Anreißer und zum Lesen des ganzen Artikels den Besuch der jeweiligen Webseite voraus. Durch seinen integrierten „Reader View“ ist NetNewsWire jedoch in der Lage eine gut lesbare Artikelansicht auch ohne Besuch der Webseite darzustellen.

Artikel-Themes für den „Reader View“

Für diese bietet die neue Version 6.1 auf dem Mac nun unterschiedliche Themes an, die sich hier im inoffiziellen NetNewsWire Themes Directory sichten, laden und installieren lassen.

Appanoose 1500

Appanoose: Eines der neu verfügbaren Themes

Die kostenfreien Themes, die sich mit der nächsten Aktualisierung der App auch auf iPhone und iPad nutzen lassen sollen, sind hier untereinander aufgeführt, übersichtlich verschlagwortet, werden in einer Vorschau mit Hell- und (wo verfügbar) Dunkel-Ansicht dargestellt und können direkt geladen werden.

19. Apr 2022 um 12:54 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    7 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • An feeds kann ifun aber nichts verdienen, oder? Ich meine, hat ja dann keine Werbung

    • Manche hassen Werbung & nutzen auch daher so etwas wie uBlock, 1blocker u.s.w. … aber es gibt eine Alternative sie zu unterstützen: iFun App laden und jedes Jahr InApp-Kauf tätigen. Nebenbei zusätzlicher Vorteil durch die App: Man erhält auch per Push neue Meldungen.

  • Installiert und … 2 dumme Fragen, bestimmt:
    Wo und wie finde ich deutsche RSS-Feeds?
    Sowie, habe ich Zeit … klicke ich meine Info-Seiten am Rechner und Handy durch.

    Was ist hier also der Vorteil?
    Danke.

  • Früher habe ich das Programm gerne benutzt. Jetzt bevorzuge ich Leaf, welches die Artikel noch besser aufbereitet, wie ich finde.

  • Ich bin von NetNewsWire auf News Explorer umgestiegen und ziemlich zufrieden mit dem RSS Reader. Das viele statt RSS News nur minimale Schnipsel anbieten ist ein Unding.

    Kennt jemand aber einen RSS Reader mit einer „Blacklist“ Funktion? Als Beispiel: ich abonniere Nintendo News aber alle News mit „Animal Crossing“ im Titel will ich nicht haben

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 38212 Artikel in den vergangenen 8253 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven