ifun.de — Apple News seit 2001. 31 966 Artikel
   

Netgear Orbi soll WLAN-Probleme vergessen machen

33 Kommentare 33

Eine Wohnung oder gar ein Haus gleichmäßig stark mit WLAN auszuleuchten ist lediglich theoretisch ein einfaches Unterfangen. Netgear verspricht uns mit der Neuvorstellung Orbi nun besseres WLAN per Plug-n-Play.

Netgear Orbi Router Und Satellit

Wenn es nach dem Netzwerkausrüster geht, gehören Wohnungsbereiche mit schlechtem WLAN-Empfang oder gar Verbindungsunterbrechungen künftig der Vergangenheit an. In der Basisausstattung soll das aus zwei Accesspoints bestehende System auf Wohnflächen mit bis zu 350 Quadratmeter Größe maximale WLAN-Leistung bieten, unabhängig von hier üblicherweise vorhandenen Wänden, Treppen oder Türen. Falls größere Flächen abgedeckt werden müssen, lassen sich einfach weitere Orbi-Stationen hinzufügen.

Anders als gewöhnliche Repeater-Lösungen stellt Orbi das drahtlose Netz im gesamten Haus unter ein und demselben Netzwerkname zur Verfügung. Eine besondere Konfiguration soll dabei nicht nötig sein, das aus einem Router und einem sogenannten Satellit bestehende System sei im Handumdrehen angeschlossen und einsatzbereit. Der Router wird dabei wie gewohnt direkt am Internetanschluss platziert, der Satellit nach Möglichkeit an einem zentralen Ort im Haus. Um optimale Verbindungsgeschwindigkeiten zu gewährleisten, setzt Netgear bei Orbi auf Tri-Band-Technologie. Die Orbi-Stationen kommunizieren untereinander parallel zu den bestehenden Netzen mit 2,4-GHz und 5 GHz auf einem separaten 5-GHz-Kanal, auf diese Weise steht die volle WLAN-Bandbreite für verbundene Endgeräte zur Verfügung.

Netgear Orbi Router Anschluesse

Netgear Orbi kommt im September zum Preis von 429 Euro in den Handel. Hier die technischen Angaben des Herstellers:

  • Leistungsstarke WLAN-Abdeckung auf bis zu 350 m2
  • Ein WLAN-Netzwerkname (SSID) für das gesamte Netzwerk (2,4 & 5 GHz WLAN-Bänder)
  • Atemberaubend schnelles 802.11ac AC3000 WLAN mit bis zu 3Gbps
  • Tri-Band-WLAN-System mit kabelloser, dedizierter 5 GHz Backhaul-Verbindung mit Quad-Stream zwischen dem Orbi Router und dem Satelliten für leistungsstarkes WLAN
  • 4 Gigabit Ethernet Anschlüsse und 1 USB 2.0 Anschluss an jedem Router und Satelliten
  • Moderne Router-Features, wie IPv6, Dynamic DNS, Port Forwarding, Kindersicherung und Access-Point-Modus
  • Automatische Updates der Firmware für die neuesten Sicherheits- und Software-Updates
  • Fortschrittliche WLAN-Sicherheit mit automatischen Updates, WPS-gesichertem Set-Up, 64/128 Bit WEP, WPA/WPA-2 PSK und WPA/WPA-2 Enterprise

Update 30.09./10 Uhr: Angaben zur Tri-Band-Funktion und Reichweite zusätzlichen Infos von Netgear entsprechend korrigiert.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
29. Aug 2016 um 15:15 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    33 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    33 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 31966 Artikel in den vergangenen 7392 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2022 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven