ifun.de — Apple News seit 2001. 30 395 Artikel

Ab 16. November

„Narcos – Mexico“: Netflix zeigt ersten Trailer

15 Kommentare 15

Einen Monat nachdem der Video-Streaming-Dienst Netflix den ersten Teaser zum kommenden Abschnitt seiner Erfolgsserie Narcos veröffentlicht hat, wurde jetzt der erste Trailer – in einer deutschen und einer englischen Fassung – freigegeben.

Narcos Karte

Anstatt die vorhandene Serie um eine vierte Staffel zu ergänzen, startet die Fortführung unter dem neuen Titel Narcos – Mexico.

Während die US-amerikanische Dramaserie ihre ersten beiden Staffeln dazu nutzte, die Geschichte des kolumbianischen Drogenhändlers Pablo Escobar bzw. die des Medellín-Kartells zu erzählen und sich im Verlauf der dritten Staffel auf das Cali-Kartell konzentrierte, geht es Mitte November nun nach Mexico.

Hier beleuchtet „Narcos – Mexico“ das Guadalajara Kartell und sorgt hoffentlich wieder für so herausragende Soundtracks wie die vergangen Staffeln. Wir empfehlen euch an dieser Stelle erneut die Spotify-Wiedergabeliste: Colombia / Cartel.

Trailer „Narcos – Mexico“ (englisch)

Trailer „Narcos – Mexico“ (deutsch)

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
19. Okt 2018 um 15:44 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    15 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Rede mit!
  • Ich dachte das „Kokain“ Musikvideo von Bonez Mc und Raf Camora wäre der erste Trailer. War ja schließlich eine Kooperation.

  • Hoffentlich wird die Staffel so gut wie die anderen.

  • Diese Bilder sind einfach der Hammer! Und die Mucke!

  • Gute Darsteller !!
    Bin gespannt und freu mich drauf. Wird bestimmt wieder so gut wie Staffel 1 und 2, 3 hat mir nicht so gefallen

  • Falls jemand Interesse an der Playlist hat, ich habe sie gerade nach Apple Music konvertiert.
    Es fehlen leider 7 der 130 Songs, denke aber das ist zu verschmerzen…sind trotzdem noch über 6 Stunden Musik. ;-)

  • Bauen die Staffeln aufeinander auf? Also, muss ich die ersten drei Staffeln gesehen haben, um Narcos – Mexiko zu verstehen??

  • Hängen die Geschichten der Drogenkartelle aus Kolumbien und Mexico nicht irgendwie zusammen. Müsste es dann da nicht Überschneidungen mit den anderen Staffeln geben?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 30395 Artikel in den vergangenen 7137 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven