ifun.de — Apple News seit 2001. 38 203 Artikel
   

Nachtmodus am Mac: f.lux-Alternative „NightTone“ aktualisiert

Artikel auf Mastodon teilen.
4 Kommentare 4

Die Mac-Applikation NightTone, eine kostenpflichtige Alternative zur augenschonenden Nachtmodus-Freeware f.lux, wurde aktualisiert und lässt sich jetzt in Version 1.8.0 aus dem Mac App Store laden.

Night

Im Gegensatz zum Blaulichtfilter f.lux, der zeitgesteuert arbeitet, sich am Sonnenuntergang eurer aktuellen Geo-Position orientiert und eine Beeinflussung seiner Intensität ermöglicht, bietet NightTone keine Standort-Abfrage an, sondern setzt auf einen einfachen Timer.

Dieser wird jedoch von einer Handvoll zusätzlicher Funktionen ergänzt. So bietet NightTone mehrere Farb-Modi an, die eure Augen vor einem zu starken Rotstich bewahren sollen, kann eure Monitor invertieren und auch die Display-Helligkeit anpassen.

Die 3MB große Mac-Anwendung von Denk Alexandru kostet 2,99 Euro und setzt mindestens OS X 10.10 zum Einsatz voraus. Eine Demo-Version des Mac App Store-Downloads wird leider nicht angeboten.

Predefined color palets for common scenarios: Warm orange for late working hours. Soft black or inverted colors for dark rooms. Noisy green for long text reading. Silky blue for rooms with a lot of sun light. Tender white for movies night or dark photo work. All colors are adjustable and can be changed to anything you are comfortable with.

Night 700

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
15. Aug 2016 um 14:15 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    4 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • hört sich für mich nach einer App an, die Geld kostet und gegenüber der kostenfreien Alternative keinen richtigen Mehrwert bietet (ganz im Gegenteil…)

  • Bei mir spinnt f.lux immer. Selbst wenn es deaktiviert ist, wird plötzlich z. B. beim Beamer das f.lux-Display-Profil aktiviert und alles ist dann gelbstichig.
    Hat jemand Erfahrung, ob das bei NightTone anders ist?

  • Ich habe das Problem, dass ich bei Flux oft Artefakte im Video habe, wenn ich damit Filme schaue. Ist das bei Night Tone auch besser? Ansonsten hoffe ich auf einen Nachtmodus in Sierra ;)

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 38203 Artikel in den vergangenen 8252 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven