ifun.de — Apple News seit 2001. 24 814 Artikel
Mit T2 Hardware-Beschleunigung

Nach sechs Jahren: Permute 3.0 im Betatest

Artikel auf Google Plus teilen.
8 Kommentare 8

Die Mac-App Permute nutzen wir zwar nur selten, dafür aber seit mehreren Jahren und können uns, was Arbeitsablauf und Übersichtlichkeit angeht, überhaupt nicht beklagen.

Permute 3 Beta

Die 1-Fenster-Anwendung konvertiert auf ihr abgelegte Mediendateien in nahezu jedes Format und gestattet euch die Beeinflussung der angebotenen Voreinstellungen.

Mal eben eine MP3 aus einer Videodatei erstellen, zwischen Bild-Formaten konvertieren oder ein großes Video für die Wiedergabe auf einem iPhone 4 optimieren? In Permute reichen meist zwei Mausklicks.

Nachdem Permute 2 nun schon satte sechs Jahre auf dem Buckel hat, bietet der Entwickler jetzt eine Vorabversion von Permute 3 zum Betatest an.

Permute Config

Mit einer komplett neuen Oberfläche ausgestattet und von Grund auf neu geschrieben, wird Permute 3 unter anderem die Hardware-Beschleunigung des Apple Chips T2 nutzen um Videodateien schneller und mit deutlich weniger CPU-Auslastung umzurechnen.

Neu in Permute 3

  • Komplett neu geschrieben – Permute 3 wurde von Grund auf neu entwickelt.
  • UI Redesign – Die Benutzeroberfläche wurde von Grund auf neu gestaltet. Sie ist
  • schneller und optisch ansprechend.
  • Dark Mode – Permute arbeitet jetzt zu 100% mit dem Dark-Modus und passt sogar das Dock-Symbol an das aktive macOS-Design an.
  • Image Stitching – Bilder lassen sich zu einem PDF zusammenfügen.
  • HEVC-Hardwarebeschleunigung (H.265) – Die HEVC-Videokodierung (H.265) unterstützt jetzt die Hardwarebeschleunigung, sodass Konvertierungen mehr als doppelt so schnell ausgeführt werden.
  • Geplante Konvertierungen – Planen Sie den Start von verzögerten Konvertierungen.
  • Gruppen – Dateien in Gruppen zusammenfassen und verschiedene Einstellungen für verschiedene Gruppen vornehmen.
  • Anpassungen – Passen Sie die Einstellungen auf Gruppenbasis an, ohne die Voreinstellung zu ändern.
  • Mehrere Untertitel – Hinzufügen oder Kopieren mehrerer Untertitelspuren aus der Quelldatei.

Permute 3.0 wird zum Verkaufsstart (in den kommenden Tagen) außerhalb des App Stores zum Upgradepreis angeboten.

Permute 3 Preset

Besitzer der Vorabversion die diese erst nach dem 1. Januar 2018 gekauft haben, erhalten Version 3.0 gratis. Alle anderen Bestandskunden erhalten einen Rabatt von 30% auf den Standardpreis von 10 Euro.

Direkt im Mac App Store wird Permute 3 hingegen ausschließlich als neue App für 10 Euro angeboten.

Mittwoch, 28. Nov 2018, 12:51 Uhr — Nicolas
8 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Es gibt noch Leute, die mp3 nutzen? o_O

  • Was sind die Vor- und Nachteile im Vergleich zu Handbrake?

  • Auf wie vielen Macs kann man Permute mit einer Lizenz installieren?

  • Sehr geil!!

    Habe vor ner Woche ca. 50 .avi in .mp4 converten wollen, doch bei einer Datei hatte Handbrake sowie VLC andauernd Probleme. Ich war schon am verzweifeln. Doch siehe an: Permute hat es beim ersten Versuch gleich hinbekommen!

    Top! Behalte ich definitiv im Auge!

  • Sieht ganz nett aus, aber ich persönlich bin ja mit Adapter sehr zufrieden.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 24814 Artikel in den vergangenen 6263 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2018 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven