ifun.de — Apple News seit 2001. 38 195 Artikel

Ohne Zusatz-App

Nach iCloud entpacken: Kurzbefehl extrahiert ZIP-Dateien

Artikel auf Mastodon teilen.
8 Kommentare 8

Zwar ist Apples Dateien-App in der Lage ZIP-Dateien (und deren Inhalt) anzuzeigen, versteht sich jedoch nicht auf das schnelle Entpacken angetippter Archive, sondern kann nach einem Abstecher in die sogenannte Inhaltsvorschau ausschließlich einzelne Dateien aus einer Zip-Datei exportieren.

Inhaltsvorschau

Solltet ihr hin und wieder mit entsprechenden Archiven zu tun haben, dann könnt ihr Apples Kurzbefehle-App dazu nutzen, euch ein rudimentäres Entpack-Programm zu erstellen, das ZIP-Dateien in das eigene iCloud-Verzeichnis, in die persönliche Dropbox oder alle anderen Speicherorte extrahiert, die sich über die Dateien-App aufrufen lassen.

Einmal erstellt – ihr könnt den Kurzbefehl hier laden – wird die Entpack-Aktion anschließend immer bei Bedarf über das Teilen-Menü von iOS 12 aufgerufen. Habt ihr eine ZIP-Datei zur Hand und den Kurzbefehl gestartet muss nur noch ein Zielverzeichnis angegeben werden, der Kurzbefehl entpackt daraufhin Archiv.

Kurzbefehl Zip Datei

Achtet jedoch darauf, dass der Kurzbefehl nicht in der Lage ist einen neuen Ordner zu erstellen, in den das Archiv entpackt werden soll. Benötigt ihr ein neues Verzeichnis, dann müsst ihr vor dem Entpacken die Dateien-App starten und hier einen neuen Ordner anlegen. Zieht dazu die Listenansicht ein kleines Stück nach unten und tippt hier auf das Ordner-Symbol mit dem Plus-Zeichen.

Neuer Ordner

Laden im App Store
‎Kurzbefehle
‎Kurzbefehle
Entwickler: Apple
Preis: Kostenlos
Laden

via leancrew.com

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
12. Nov 2018 um 12:20 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    8 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Super Sache, danke für den Tip und Link …
    Ich beginne gerade erst, die Kurzbefehle zu „erkunden“ … wenn man dann so was fertig und so nützlich vorfindet ist es klasse!
    Viele Grüße ins Forum

  • Das Sichern von Daten mittels Kurzbefehl in iCloud Drive ist mehr oder minder automatisiert nur in den dafür vorgesehenen Shortcuts Ordner möglich. Hier kann aber natürlich diverse weitere Ordner anlegen. Wen das nicht stört, kann sich hier bedienen: https://www.icloud.com/shortcuts/bb0a849675e54cb5bef6ad7923d09056

    Mit dem Kurzbefehl lässt sich ein Ordner innerhalb des Ordners Shortcuts erstellen, welcher dann als Ziel des extrahierten Archivs fungiert.

  • Dieser Beitrag hat mich auf was gebracht:
    Warum geht es hier um das unzippen und nicht das zippen, wenn ich vor 2 Wochen nur relativ kompliziert mit Hilfe von pdf-expert eine zip erstellen könnte?

    Naja, vielleicht gibts sowas ja aber ich bin erst durch den Artikel drauf gekommen und habe gerade einen Kurzbefehl für das Erstellen einer ZIP-Datei gebastelt.

    Relativ selbsterklärend:
    https://www.icloud.com/shortcuts/3b33ffdec0964274a7a3a2ef1ffaa2c9

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 38195 Artikel in den vergangenen 8250 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven