ifun.de — Apple News seit 2001. 30 302 Artikel

MP3-Lautstärke vereinheitlichen

MP3Gain Express für Mac: Version 2.5 bearbeitet MP3 und AAC

11 Kommentare 11

Mit der jetzt verfügbaren Version 2.5 von MP3Gain Express wurde ein alter Klassiker aktualisiert, der neben der tschechischen Übersetzung zwei Kleinigkeiten und eine überfällige Fehlerbehebung implementiert.

Mp3gain Small 1500

Die Kleinigkeiten: MP3Gain Express startet nun mit einem zentrierten Fenster und hat die Icon-Größe in der Toolbar nun so angepasst, dass diese auch unter macOS Big Sur wieder ordentlich dargestellt wird.

Die wichtige Fehlerbehebung: Version 2.5 versteht sich nun wieder auf den Umgang mit AAC-Dateien (m4a), die in allen Versionen ab Ausgabe 2.4.1 nicht mehr bearbeitet werden konnten.

Wozu MP3Gain Express?

Sowohl iTunes als auch der HomePod passen die Lautstärke abgespielter Musik auf Wunsch automatisch an und versuchen so für eine einheitliche Lautheit der laufenden Wiedergabe zu sorgen.

Mp3gain Screen 1500

Stellenweise hat man es jedoch mit weniger intelligenten Playern zu tun oder auch mit MP3-Dateien, die nicht unbedingt Songs sondern Sprachaufzeichnungen oder vielleicht sogar Tierstimmen beinhalten. Um auch diese, vor der Weiterverarbeitung oder dem Einsatz in eigenen Projekten auf ein einheitliches Lautstärke-Level zu bringen, bietet sich die Mac-Anwendung MP3Gain an.

MP3Gain analysiert die Lautheit der übergebenen Dateien und zeigt an, welche Änderungen nötig sind, um die gewünschte Ziellautstärke zu erreichen. Mit einem weiteren Mausklick lassen sich diese Änderungen umsetzen. Die App kann mit MP3s und mit AAC-Dateien umgehen und lässt sich hier aus dem Netz laden.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
11. Feb 2021 um 12:54 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    11 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Rede mit!
  • Bitte gerne mehr Mac-App-Tipps und Geheimtipps. Lese ich immer sehr gern.

  • Genau und vorallen wäre interessant für sende betrieb Radios was tolles gibt’s

  • Hat einer von euch eine Empfehlung für ein Tool das lange mp3 in mehrere Teile schneidet. Ich würde gerne mehrere Marker setzen und dann über export automatisiert in Files teilen ohne dass ich noch jede Datei einzeln benennen muss oder so. Wäre für jeden Tipp dankbar.

  • Danke für den Tipp, das habe ich früher gerne genutzt. Ich habe mich dann aber irgendwann auf iTunes/music verlassen. Hat aber noch jemand vielleicht das Problem, dass das nicht mehr funktioniert? Sowohl auf ios als auch auf dem mac sind die titel aus iTunes Match unterschiedlich laut.

  • MP3s? Sind das diese Dinger die das früher bei Napster gab?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 30302 Artikel in den vergangenen 7122 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven