ifun.de — Apple News seit 2001. 31 263 Artikel

Auch iPhone-Anrufe sind möglich

Skype oder FaceTime? Standardeinstellung für Anrufe unter macOS ändern

19 Kommentare 19

Der Microsoft-Messenger Skype kapert auf dem Mac teilweise die Anruffunktion. Das in Leserzuschriften beschriebene Verhalten konnten wir auf einem Mac mit aktuellem Betriebssystem und der Skype-App in Version 8.67.0.96 nachvollziehen: Der Klick auf eine Telefonnummer hatte zur Folge, dass diese an Skype übergeben wird, und selbst wenn man gezielt einen Anruf per FaceTime oder über ein verbundenes iPhone auswählt, will Skype die Verbindung aufbauen.

Die Änderung scheint im Zusammenhang mit einem der letzten Updates für macOS oder Skype zu stehen, doch lässt sich der in den meisten Fällen gewünschte Zustand recht einfach wiederherstellen. Allerdings sitzt die dafür verantwortliche Einstellung auf dem Mac in der FaceTime-App und ist damit ein wenig versteckt.

Facetime Einstellungen Standard Fuer Anrufe Ios

Öffnet also zunächst die mit macOS standardmäßig ausgelieferte FaceTime-Anwendung auf eurem Rechner und dort über die Menüleiste oder die Tastenkombination Befehl+, die Einstellungen. Hier seht ihr ganz unten im Fenster die Auswahl „Standard für Anrufe“ und dort wahrscheinlich „Skype.app“ eingestellt. Wenn ihr hier stattdessen Apples „FaceTime.app“ einstellt, werden Anrufe per Mausklick in Zukunft wieder über FaceTime abgewickelt.

iPhone-Anrufe auf dem Mac

iPhone-Besitzer haben zudem die Möglichkeit, am Mac auch gewöhnliche Telefonanrufe zu tätigen und entgegenzunehmen, die dann im Hintergrund vom iPhone abgewickelt werden. Wenn ihr dies wünscht, müsst ihr die Funktion zunächst auf dem iPhone aktivieren – ein nachvollziehbarer Schritt um sicherzustellen, dass dergleichen auch tatsächlich vom iPhone-Besitzer selbst gewünscht ist.

Iphone Einstellungen Anrufe Auf Mac

Apple nennt die Funktion „iPhone-Mobilanrufe“ und erlaubt es, auf diese Weise nicht nur einen Mac, sondern auch ein iPad oder einen iPod touch zum Telefonieren zu verwenden. Voraussetzung ist, dass die betreffenden Geräte mit der selben Apple-ID wie das iPhone bei iCloud angemeldet sind. Wählt dafür in den Einstellungen auf dem iPhone den Bereich „Telefon“ und dort das Menü „Auf anderen Geräten“. Wenn ihr nun die Option „Anrufe auf anderen Geräten“ aktiviert, könnt ihr auch gleich auswählen, ob die Telefonfunktion auf all euren kompatiblen Apple-Geräten oder beispielsweise nur auf dem Mac aktiv sein soll.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
11. Feb 2021 um 15:10 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    19 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    19 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 31263 Artikel in den vergangenen 7277 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven