ifun.de — Apple News seit 2001. 25 602 Artikel
Windows-Beta unterstützt ebenfalls 64-Bit

MonKey Office: Buchhaltungs-Software für den Mac jetzt als 64-Bit-Version

1 Kommentar 1

Die Buchhaltungs-Software MonKey Office ist in der neuen Version 15.2 für den Mac als 64-Bit-Anwendung erhältlich und damit auch für künftige macOS-Generationen gerüstet. Darüber hinaus kommt das Update mit einer stattlichen Liste an Fehlerbehebungen und Verbesserungen.

MonKey Office bietet in der kostenlosen Basisversion mit der Möglichkeit, Einnahmen oder Ausgaben auf Finanzkonten buchen sowie Eingangs- und Ausgangsrechnungen und Zahlungen zu erfassen die wichtigsten buchhalterischen Grundfunktionen. Ergänzend stehen eine Adressverwaltung und Auswertungen zu verschiedenen Bereichen zur Verfügung.

Monkey Office

Als optionale Erweiterungen bieten die Entwickler drei kostenpflichtige Zusatzmodule an, die sich in der Freeware-Variante zunächst unverbindlich testen lassen:

Das kostenpflichtige Modul REWE erweitert MonKey Office um eine Auftragsverwaltung mit den Bereichen Einkauf und Verkauf und eignet sich somit hervorragend für alle, die viele verschiedene Aufträge und Artikel/Leistungen verwalten müssen.

Das kostenpflichtige Modul FIBU verwandelt MonKey Office in eine leistungsfähige Finanzbuchhaltung für die Gewinnermittlungsarten Betriebsvermögensvergleich oder Einnahmen-Überschuss-Rechnung.

Das kostenpflichtige Modul PRO bietet komfortable Zusatzfunktionen für einen effizienten Arbeitsablauf

Eine ELSTER-Schnittstelle für die Übermittlung von Steuererklärungen ans Finanzamt steht ab der FIBU-Version zum Preis von 169 Euro netto zur Verfügung.

MonKey Office ist auch in einer Version für Windows erhältlich. Hier wurde die 64-Bit-Unterstützung ebenfalls neu, allerdings noch im Beta-Stadium hinzugefügt.

Mittwoch, 21. Mrz 2018, 16:26 Uhr — Chris
1 Kommentar bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • wäre interessant zu wissen, ob MonKey einen export nach Datev zur verfügung stellt. ist extrem nervig, extra für die buchhaltung eine virtuelle maschine verwenden zu müssen. noch dazu ist das look&feel von Datev erwartungsgemäß angestaubt und unterirdisch hässlich. wie soll da das buchen spass machen?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 25602 Artikel in den vergangenen 6393 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2019 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven