ifun.de — Apple News seit 2001. 23 823 Artikel
Update für die Mac-Banking-App

MoneyMoney mit mehr Flexibilität bei automatischen Umsatzabfragen

Artikel auf Google Plus teilen.
8 Kommentare 8

Die unserer Meinung nach beste Banking-App für den Mac hat ein paar neue Funktionen spendiert bekommen. MoneyMoney steht in Version 2.3.4 im Mac App Store zum Download bereit.

Die neue Version bietet flexiblere Möglichkeiten zum Abruf von Umsätzen und Kontoauszügen. So könnt ihr nun festlegen, dass die App automatisch viermal Pro Tag oder nur einmal pro Woche nach neuen Umsätzen schaut. Bislang schon standen hier die Optionen „nur manuell“, „alle zwei Stunden“ und „einmal am Tag“ zur Verfügung.

Moneymoney Einstellungen

Falls es euch wir mir geht, und ihr die Einstellungen diesbezüglich nicht findet: Das Pulldown-Menü versteckt sich in den jeweiligen Konto-Einstellungen, dementsprechend habt ihr auch die Möglichkeit, hier unterschiedliche Einstellungen für die einzelnen Konten zu vergeben.

Den Abruf der PDF-Kontoauszüge könnt ihr nun auch manuell anstoßen. Als zusätzliches Abfrageintervall steht hier nun auch die Option „alle zwei Wochen“ zur Verfügung.

Weitere Verbesserungen betreffen die Überweisungsvorlagen und Lastschriftmandate. Hier kann nun auch eine Postanschrift eingegeben werden, dies ist beispielsweise bei SEPA-Lastschriften aus Nicht-EWR-Ländern vorgeschrieben.

MoneyMoney ist zum Preis von 24,99 Euro im Mac App Store erhältlich. Eine kostenlose Testversion kann auf der Webseite des Entwicklers geladnen werden.

Laden im App Store
MoneyMoney
MoneyMoney
Entwickler: MRH applications GmbH
Preis: 24,99 €+
Laden
Donnerstag, 08. Feb 2018, 11:08 Uhr — Chris
8 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Danke für diese Infos. Ich bin ebenfalls ganz begeistert von der Software!

  • TippiTopp ! Bin von OutBank zu MoneyMoney gewechselt und sehr, sehr zufrieden.

  • Outbank gefällt mir deutlich besser und kostet nichts!

  • Wird es denn auch mal eine Version für IOS geben? Habt ihr diesbezüglich Informationen?

  • Die fehlende iOS-App ist auch der Grund, warum ich Banking 4i und Banking 4X nutze. Diese Programme synchronisiere ich über WebDAV. Ist daher für mich das „Killerargument” für die Banking 4-Apps.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 23823 Artikel in den vergangenen 6112 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2018 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven