ifun.de — Apple News seit 2001. 27 082 Artikel
Ohne Abo, ohne Prime

Mit Werbung: Amazon Top-Playlists ab sofort kostenfrei

10 Kommentare 10

Dass Amazon einen werbefinanzierten Video-Streaming-Dienst in der Mache hat wussten wir schon, die Musik-Entscheidung von heute überrascht jedoch.

Ab sofort erhalten Alexa-Nutzer in Deutschland und Österreich Zugriff auf Amazon Music Top-Wiedergabelisten und tausende Radiosender Vollkommen kostenfrei und ohne Mitgliedschaft.

Amazon Music

Kunden haben zudem die Möglichkeit, einen Radiosender basierend auf einem Song, Künstler, Zeitalter oder Genre aufzurufen und hören kostenfrei eine werbeunterstützte Auswahl der Top-Playlists auf Amazon Music weltweit, wie etwa Pop Culture, Gute-Laune-Musik und mehr.

Seit dem Start von Amazon Music können Kunden einfach nur mit ihrer Stimme auf innovative Art und Weise nach Musik fragen. Sprachsteuerung verändert, wie Menschen mit Musik interagieren und die Suche nach Musik eines bestimmten Künstlers, Genres oder Zeitalters ist beliebter als je zuvor.

Deswegen können Kunden in Deutschland und Österreich, die weder eine Prime-Mitgliedschaft haben, noch Nutzer von Amazon Music Unlimited sind, ab sofort mit kompatiblen Alexa-fähigen Geräten komplett kostenfrei eine werbeunterstütze Auswahl der besten Playlists und Radiosender bei Amazon Music hören.

Um loszulegen empfiehlt Amazon Sprachbefehle wie:

  • „Alexa, spiel die Playlist Pop Culture“, um die ultimative globale Playlist für Pop von heute zu hören.
  • „Alexa, spiel Mark Forster“, um einen Radiosender mit Musik von Mark Forster und weiteren Künstlern zu hören.
  • „Alexa, spiel Musik aus den 80ern“, um auf musikalische Zeitreise zu gehen.
  • „Alexa, spiel Gute-Laune-Musik“, um Musik für ein Stimmungshoch zu hören.
Donnerstag, 01. Aug 2019, 14:49 Uhr — Nicolas
10 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ich wundere mich schon seit mehreren Wochen was ich alles hören kann ohne bezahltes Amazon Musik Abo. Habe sogar zweimal kontrolliert ob da nicht doch ein Abo läuft (ist Mitte Juni ausgelaufen bei mir).

  • Mit Werbung – Ohne mich!
    Werbung geht gar nicht. Nirgends!

  • „Alexa-Nutzer“ und „kostenfrei“ beißt sich, denkt doch mal nach!

  • Gefällt mir gar nicht. Ich hatte extra einen 2. Account ohne Prime erstellt, damit der Sonos bei „Alexa, spiele Radio“ den zuletzt gewählten tune in Sender spielt. Jetzt kommt ein Musiksender der mit vielleicht gefällt auf Basis von Phil Collins

  • Ging bei uns als Prime-Kunden bisher auch schon. Nur eben ohne Werbung. Ist fast das einzige Feature von Alexa, das wir sehr häufig nutzen.

  • Warum nur funktioniert Werbung als Geschäftsmodell immer noch? Alle hassen Werbung weil wir ständig damit zugemüllt werden.

  • Wird die Funktion stufenweise freigegeben?
    Auf meinem FireHD Tablet wird mit nur der Hinweis auf ein Prime/Musik-Abo ausgegeben …

  • Also ich kann mit dem Prime Abo auch verdammt viel auf dem Echo hören.

    Eigentlich sind da viele Unlimiteds dabei. Ob das ein Fehler ist, oder einfach Nett? Glaube wenig das Amazon etwas verschenkt. :-/

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 27082 Artikel in den vergangenen 6626 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2019 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven