ifun.de — Apple News seit 2001. 20 271 Artikel
Vollversion inklusive Zusatzinhalte

Minecraft jetzt für Apple TV verfügbar

Artikel auf Google Plus teilen.
23 Kommentare 23

Minecraft startet auf Apple TV. Das Klötzchenspiel der schwedischen Entwickler Mojang lässt sich nun in einer Version für Apple TV laden, zudem wurde Minecraft Pocket für iOS mit zusätzlichen Inhalten in Version 1.0 veröffentlicht.

Auf Apple TV kommt Minecraft nicht als Apple-TV-Erweiterung der bereits für iPhone und iPad erhältlichen „Pocket Edition“, sondern als eigentständiger Ableger inklusive aktueller Updates und Zusatzpakete zum Preis von 19,99 Euro. Den Entwickler zufolge sind zum Start die Skin-Packs Holiday 2015, Town Folk und City Folk sowie die Erweiterungen Plastic, Natural, Cartoon und Festive 2016 enthalten. Die Community-Funktionen Minecraft Realms und Xbox Live sollen zu einem späteren Zeitpunkt per Update integriert werden.

Minecraft Festive Update

Die neue Version für Apple TV beinhaltet zudem bereits das heute für die Pocket- bzw. Windows-10-Versionen veröffentlichte, unten im Video vorgestellte „Enders-Update“.

Laden im App Store
Minecraft: Apple TV Edition
Minecraft: Apple TV Edition
Entwickler: Mojang
Preis: 19,99 €+
Laden
Laden im App Store
Minecraft: Pocket Edition
Minecraft: Pocket Edition
Entwickler: Mojang
Preis: 6,99 €+
Laden
Montag, 19. Dez 2016, 17:38 Uhr — Chris
23 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Das IST die Pocket Edition und nicht ‚vollwertig‘, wie die Java-Version

  • Nie gespielt. Habe ich was verpasst?

  • Minecraft war eine tolle Serie in den späten 70’gern. Ich kann mich noch sehr gut dran erinnern.
    Ich hoffe, das Remake wird ähnlich gut.

  • Hoffe Apple bietet mal den Entwicklern „Only Controller“. Vielleicht würden dann brauchbare Spiele kommen

  • Kein Cent für derart Schund! Willkommen im 21 Jahrhundert. Wozu was entwickeln, wenn man veralteten Kram wiederholen kann. Zeigt echt, wie kreativ die sind. Das ist echt lächerlich und dann noch 20€!

  • Das macht mit der Apple TV Fernbedienung bestimmt riesig viel Spaß.

  • Endlich! Jetzt noch die Amazon Prime Video-App und ich kann mein Fire-TV in Rente schicken;-)

  • Schade das es nicht mit der iPad-Variante ging.

  • Ich finde das Spiel ziemlich ziemlich dämlich, die Kiddies <14 sind aber seit Jahren alle völlig verrückt danach.

  • Also ich finde das Spiel genial, habe leider nur zu wenig Zeit es mal wieder zu spielen. Dämlich ist es garantiert nicht, es wird ja sogar schon als Lehrmittel eingesetzt.

    „Sowohl in Deutschland als auch in Großbritannien und den USA wird Minecraft als Lehrmittel eingesetzt. Google nutzt beispielsweise ein eigens entworfenes Spiele-Plug-in, um Aspekte der Quantenphysik anschaulich darzustellen und so Kindern näher zu bringen. Googles Argumentation: Die Physiker der Zukunft sind heute Kinder und die spielen Minecraft – also müssen wir die Physik-Probleme von morgen in die Minecraft-Welt bringen. Google denkt wie einige engagierte Lehrer, die Mojangs Spiel als Vehikel begreifen, trockenen Schulbuchstoff interaktiv umzusetzen. Auch die Raspberry Pi Foundation bietet zusammen mit dem Entwicklungsstudio eine kostenlose Version des Spiels für ihren Mini-Computer an.“

    Quelle: https://www.heise.de/ct/ausgabe/2014-3-Der-Indie-Spielehit-Minecraft-2161420.html

    • So ist’s richtig. Ich versteh sowieso nicht, warum sich einige Leute für was besseres halten, nur weil Minecraft in ihren Augen ein Spiel für 10 Jährige ist. Wer’s mag soll es spielen und wer findet, dass es was für kleine Kinder ist soll etwas anderes Spielen.

    Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 20271 Artikel in den vergangenen 5668 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven